Partnerschaft und Ehe: So führt man eine glückliche Beziehung

„Das Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ – Der Wunsch nach einer märchenhaften Bindung zweier Menschen bis ans Ende ihres Lebens, erfüllt sich, wenn das Glück des anderen ein wichtiger Bestandteil des eigenen Glücks ist. Eine Partnerschaft erfordert, ohne Frage, einiges: Was macht eine glückliche Beziehung aus? Welche Werte sollten gegeben sein damit diese hält? Und wie baut man perfekt aufeinander auf?

Das Fundament einer glücklichen Beziehung

Eine glückliche Beziehung benötigt mehrere Säulen, ohne die sie wegbrechen würde: Nichts ist wichtiger als Ehrlichkeit und Vertrauen, denn ohne sich dem Partner bedingungslos öffnen und sich in seine Hände fallen lassen zu können, fehlt ein bedeutendes Stück des Fundaments. Toleranz und Akzeptanz der Ecken und Kanten des anderen, Schwächen mit Empathie und Verständnis entgegenzutreten und gemeinsam an ihnen zu wachsen – dies sind wichtige Werte für den Halt und die Zukunft der Zweisamkeit.

Zusammenwachsen

Gemeinsame Herausforderungen, die zuerst unüberwindbar erscheinen, mit einem zukunftsorientierten Blick anzunehmen und gemeinsam zu meistern, stärkt die Beziehung auf allen Ebenen. Neue Erlebnisse, gemeinsam ins kalte Wasser und danach über Hürden springen, die die Beziehung erst auf die Probe zu stellen schienen und Sie letztendlich gemeinsam wachsen lassen – Spannungen verleihen der Beziehung Frische und Abenteuerlichkeit, denn:

„Die Ehe ist der Anfang eines Weges, kein Ziel.”

Der magische Tag, an dem zwei Seelenverwandte den Schritt in ein neues gemeinsames Kapitel wagen: Zwei Hände, zwei Ringe und ein Versprechen für das Leben!

Doch zu Beginn steht der große Moment des Heiratsantrages: Den perfekten Zeitpunkt mit romantischer Atmosphäre treffen und natürlich das Bedeutsamste- der passende Verlobungsring. Ein funkelndes Schmuckstück für den Finger der zukünftigen zu finden, kann überfordernd sein, denn die Auswahl ist doch so riesig!

Sei es in Weißgold, Rotgold, Gelbgold oder Platin, besetzt mit einem oder mehreren wunderschönen Brillanten. Der Verlobungsring Brillant sind handgefertigt und bestehen nur aus hochwertigem Material, welches mit speziellen Schliffen bearbeitet und den Brillanten besonders erstrahlen, lässt. Mit dem richtigen Verlobungsring wird der Moment des Heiratsantrags unvergesslich!

Der wichtige Schlüssel der Kommunikation

Offene und ehrliche Kommunikation ist das A und O – Ein gesundes Maß an Spannungen und Streitigkeiten, kann je nach Umgang mit diesen, sogar vorteilhaft sein. Der ausschlaggebende Punkt liegt nämlich darin, wie man mit diesen umgeht: Verständnis für den anderen, Feinfühligkeit mit Emotionen und Geduld bei dem Finden einer Lösung ist wichtig, denn nur dann kann man gemeinsam Probleme aus der Welt schaffen. Im Streit und ohne Versöhnung schlafen zu gehen, kann sehr belastend sein, denn im Unterbewusstsein leben ungelöste Konflikte weiter.

Gemeinsam und unabhängig

Wenn zwei Menschen sich für den nächsten Schritt, der Eheschließung, entscheiden, dann schlummert in dem ein oder anderen die kleine Angst, die eigene Unabhängigkeit zu verlieren. Der Mittelweg zwischen dem gemeinsamen Leben und dem eigenen Ich ist der Schlüssel für eine erfolgreiche und langanhaltende Beziehung.

Geben und Nehmen

In schweren Zeiten den Rücken stärken und für den anderen Opfer bringen: Ein stabiles Gleichgewicht zwischen dem, was man gibt und dem, was man zurückbekommt, sollte ausbalanciert und gehalten werden. Dankbarkeit und Wertschätzung der kleinen Dinge, genau wie Respekt und Anerkennung der kleinen Taten des einen für den anderen zu zeigen, macht beide in der Beziehung glücklich.

Natürlich findet man nicht immer zu jedem Problem eine Lösung und manchmal können Konflikte belastend sein: Das Wichtigste ist jedoch, gemeinsam und bedingungslos das Leben zu meistern, gefüllt mit Liebe, Glück und der Offenheit für Neues!

Titelbild von Karen Warfel auf Pixabay

Redaktion
Redaktionhttps://equapio.com/
EQUAPIO ist ein Projekt, welches zur allgemeinen Aufklärung aller Menschen beitragen soll. In der heutigen Weltsituation, wo Informationen längst nicht mehr frei zugänglich sind, sondern von einer Machtelite kontrolliert und zensiert werden, soll equapio.com eine Anlaufstelle aller Suchenden sein, die an der offiziellen Darstellung der Massenmedien zweifeln und es satt sind ihr Leben von Desinformation und Manipulation bestimmen zu lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Updates von den Autoren?Jetzt Newsletter abonnieren!
Holen Sie sich in regelmäßigen Abständen eine 2. Meinung und informieren Sie sich per E-Mail über neue Veröffentlichungen der EQUAPIO-Autoren.

Aktuelle BeiträgeAuch interessant!

Lauterbach – Schwätzer, Mahner, Warner?

Lauterbach, der Minister der Schmerzen Lauterbach, der Minister der Schmerzen. Sorry, bevor ich gleich mit mehr oder weniger liebevollen Worten über das Karlchen herfalle, muss...

Ist die Energiekrise selbstgemacht?

Ist Habeck und Co. bez. der Energiekrise in allen Punkten schuldig? Ist die sogenannte Ampelkoalition, welche aus den Grünin*innen, den Soziopathen und den unfreien Demokraten...

Im freien Fall

Vielen mag es noch nicht bewusst sein, aber diese Gesellschaft befindet sich bereits im freien Fall, weshalb man da auch nichts mehr dran drehen...

Geld, Segen oder Fluch?

Verflucht sei das Geld Ja verflucht sei das Geld, denn schon wieder kommt die Bagage, das sinnlose Leben, das mehr oder weniger sinnvolle Tage auf...

Ordnung schaffen

Die Menschheit fürchtet sich vor Chaos und Unordnung, erkennt dabei aber nicht, dass diese bei ihnen selbst beginnt und sie mittendrin leben. Selbstverständlich ist...

Hyperinflation nur eine krude Phantasie eines Irren?

Hyper, Hyper …. Hyperinflation „Is everybody on the floor? We put some energy into this place. I want to ask you something.Are you ready for...