Eine Erklärung, die die Idiotie der Menschen, endlich beim Namen nennt!

Hannelore Kraft SPD Bundesparteitag
Hannelore Kraft SPD Bundesparteitag © Olaf Kosinsky, Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE

16. Mai 2017, liebe Leser, liebe Leute, die ihr z.B. arbeitsmäßig im Stress seid,

und euch vielleicht deshalb eine Vereinfachung von Vorgängen wünscht, hier ein neues Beispiel, frisch hereingekommen von einem Gericht, dies wurde/wird oben im Schriftsatz eingestellt:

„Dieses EDV-erstellte Schreiben (das sind all unsere Schreiben auch) ist aus Vereinfachungsgründen nicht unterzeichnet“,

das ist schön, und jetzt?

Diese Argumentation sollten wir auch mal versuchen, aber dann holla, die Waldfee!!?

Heißt: Evtl. sollte eine Privatperson einmal im Alleingang, anlässlich einer nicht weiter schmerzenden Kleinigkeit, diese „Argumentation“ des Nichtunterschreibens übernehmen und dennoch auf Rechtskraft pochen, das weitere Prozedere, bzw. die daraus erfolgenden Mitteilungen und Konsequenzen dürften dann höchst interessant sein!

Ich reiße kurz einige andere Themen an. Es ist alles eigentlich zu viel, dennoch, ich lasse nicht nach, hier nun einfach ein Sammelsurium von Themen, die bewegen und bedeutend sind:

– Was die Natur in Milliarden und Millionen Jahren schuf, das erledigt der Mensch nun binnen weniger Jahre: 80% der Vögel hierzulande sind in den letzten 150 Jahren verschwunden, eklatant stieg dieses Artensterben in den letzten drei Jahrzehnten an. Nun, das passt zeitlich in etwa mit der Entstehung und dem (Noch)-Fortbestand der „Grünen“ zusammen, echt jetzt!

Seit wir z.B. vor unserem Garten (dieser grenzt ans freie Land) drei Windräder (190m hoch) stehen haben, gibt es kaum noch Vögel, Fledermäuse gar nicht mehr, keine Lerchen auf den Feldern, kein Greifvogel mehr, nada, nichts!

Nur eine kleine Spatzenfamilie hält sich, dafür gab es keine einzige Meise, obwohl unser Vogelhäuschen mit drei Wohnungen in den Jahren davor noch teilweise genutzt wurde.
Nichts mehr, da hilft auch keine Zählung. Gestern im Garten: ein einziger Schmetterling, allerdings kein bunter. Wir haben keine Pfauenaugen mehr, keine Füchse, keine Distelfalter, keine Bläulinge, nur im Herbst hatten wir letztes Jahr noch ein paar Admirale, aber wir werden auch diese nicht mehr zu sehen bekommen. Die Natur ist kaputtgegiftet, es wächst nur noch der Gift-Profit, alles andere ist tot. Und genau das werden wir bald auch sein, also, über was regen wir uns noch auf…?

– Der Landtag in Mainz hat die schweren Anschuldigungen von Prof. v. Arnim entschieden zurückgewiesen, diese Diätenerhöhungen seien rechtens, zu diesem Ergebnis käme schließlich auch der wissenschaftliche Rat des Landtags.

Jau, alles klar, denn und seit wann kann man die Hexe beim Teufel verklagen?? Das Thema ist noch nicht gegessen!

– Der neue Staatspräsident von Frankreich trat heute bei Merkel an, nun, das ist drollig, denn es dürfte sich damit anbahnen und bewahrheiten, was ich gerade geschrieben hatte, nämlich nichts anderes als: „Merkel, her mit den Kohlen“ und es dürfte völlig wurst sein, ob Merkel oder Sozen, das Pack ist stets das Gleiche!

Ich übergebe nun an dieser Stelle an Jan Fleischhauer, der sich mit eben dieser Thematik phantastisch auseinandergesetzt hat:

Deutsches Geld für Macron – Wer will`s verbraten? Sozialdemokraten“,

danke, Herr Fleischhauer!

– Bleiben wir noch kurz in Frankreich, bei Familie Macron; ich gebe nichts auf Äußerlichkeiten oder Altersunterschiede, das gehört sich einfach nicht, hat völlig irrelevant zu sein und bedarf deshalb auch keinerlei Kommentierung. Worauf ich allerdings sehr viel gebe, das sind z.B. neben einem Schriftbild vor allem Gesten, Mimik und spontane Handlungen.

Zu diesem Bereich fand ich zufällig etwas, was mich in Bezug auf Herrn Macron dann doch sehr bestürzte, das können Sie selbst nachsehen, eine ganz kurze Videosequenz, die eine Aussagekraft hat, welche ich als fatal, aber eben auch wegweisend bezeichnen möchte.
In Frankreich wird darüber hinaus gemunkelt, dass Frau Brigitte Macron einen wichtigen Posten…, egal,

sehen Sie sich also dieses Video an, ich meine damit wenigstens einige Sekunden ab 0:40 des Films…

Es ist mir nicht bekannt, ob weitere Körperpflegeaktionen an Herrn Macron durchgeführt wurden….

Brigitte Macron: Teacher to potential first lady of France“, zu finden bei „youtube“, danke.

Hier stimmt etwas ganz gewaltig nicht!!

– Unzählige Menschen sind über das Wahlergebnis in NRW fassungslos, heute nun fand sich im „focus“ eine zumindest teilweise Erklärung, eine Erklärung, die ebenfalls fassungslos macht, aber die die Idiotie der Menschen, wenn auch nur verhohlen, endlich beim Namen nennt, das könnte evtl. hilfreich sein:

„Ich habe für die SPD gestimmt und bin froh, dass Kraft verloren hat“,

so finden sich in diesem Beitrag Aussagen von SPD-wählenden Rentnerinnen, was nichts anderes bedeutet als anerzogener und blinder Gehorsam, bzgl. Wahl der Etablierten, nichts anderes sonst:

Das Wahlvieh ist vor Ort, das Wahlvieh steht bereit, das Wahlvieh funktioniert, das Wahlvieh ist automatisiert, das Wahlvieh gehorcht, das Wahlvieh denkt nicht, das Wahlvieh jubelt, das Wahlvieh zahlt, das Wahlvieh geht bei Bedarf unter…, halt, nein, das Letzte ist lediglich inoffiziell!

– „Mafia-Clan verdiente mit Flüchtlingsheimen offenbar Millionen“, so ein Beitrag in der „Welt“, das klingt nicht weiter spektakulär, schließlich ist man einiges gewohnt.
Liest man jedoch diesen Beitrag nach und schürft etwas im Netz, na, da kommt man dann doch ein wenig weiter in Richtung Hölle:

Die Kirche, ihre Priester, dies bis hinauf zu Herrn Bergoglio (also was der Papst ist) tja, äh, na, Sie wissen schon, gell??

Kann man das Verbrechen noch besser darstellen, was soll ein anständiger Bürger gegen soviel Dreck noch ausrichten?

Richtig, nichts, im Gegenteil, wer als anständiger Bürger „aufmuckt“, der bekommt die Keule in die Fresse, die Keule eines Staates/der Staaten, der/die all diese Verbrechen zumindest deckt/decken!

Wie schrieb heute ein hochkarätiger Mandant sinngemäß: Wenn es im September 2017 wieder schief geht, dann bleibt nur Auswandern oder Kampf….das lassen Sie sich mal auf der Zunge zergehen und sehen Sie sich die Hysterie der Behörden bei der Entwaffnung der Bürger an…was ist daraus zu lernen…? Der Kampf steht für diese Entwaffnungsbehörden bereits fest, und wer dabei der Verlierer sein soll, das steht ebenfalls fest. Aber wer wird gewählt…? Genau die, die das Volk nackt und wehrlos machen, der Run geht erst jetzt richtig los. Was für eine Überlebenschance rechnen sich diese Handlanger eigentlich noch aus? Auweia, es gibt noch so etwas wie den ‘furor teutonicus’, aber anscheinend sind alle Allianz-versichert, ich habe da so meine Bedenken…

– Ich komme nochmals auf die Tierwelt zu sprechen.
Jedes Tier, das zur Erhaltung seiner Spezies tötet, hat ein spezielles Muster des Tötungsvorgangs, ob Gift, ob Hetzjagd, ob ein tödlicher Kehlbiss usw.
In Deutschland treibt nun offensichtlich ein Raubtier sein Unwesen, dessen Tötungsmechanismus von der Wissenschaft bislang nicht beschrieben wurde, aber dennoch hier mittlerweile einschlägig bekannt ist, das ist das „Zertreten des Kopfes“, vorzugsweise ausgeführt an Menschen.

Dieses Phänomen, welches wohl auf eine neue Spezies in der vielfältigen Welt zurückzuführen ist und oft erfolgreich zum Tod führt (s. aktuell Hürth/Köln, kein Thema mehr in den Medien) sollte einmal wissenschaftlich näher und dringend untersucht werden, evtl. ergeben sich daraus wichtige Informationen und Hinweise, zumindest für all die Menschen, die schon länger hier leben!

Eine neue Art Helmpflicht für Fußgänger wäre ein Thema für den Wahlkampf. Man ist in der Politik doch sonst so besorgt um unser Heil und Wohlergehen. Oder werden wieder erst Gutachten benötigt? Keine Quasselrunde greift dieses tödliche Thema auf, allein deshalb gehört ihr schon auf den Mond gesch…

– „Kennen“ Sie den Oberleutnant Franco A., also der, der eine Todesliste geschrieben hat und über den ich schrieb, dass ich zunächst kein Wort von all dem glaube, was in den Medien steht?

Ich stolperte von Anfang an auch über seinen Namen, über das verpixelte Bild und andere Ungereimtheiten, sowie über eigentlich keinerlei nähere Informationen zu den Ermittlungen, was doch für das „Volk“ wichtig sein sollte…

Na, dann sehen Sie sich doch mal beim „Journal alternative Medien“ folgenden kurzen Beitrag an, schmunzeln Sie anschließend mit mir oder grübeln Sie anschließend mit mir oder was auch immer:

Neues vom Nazi Soldaten Franco A.“, was für eine Sau wird denn hier wieder durch’s Dorf getrieben? ‘Franco A’. ist das Kürzel für die Deutsch-Französische Brigade und nicht für einen frei erfundenen Oberleutnant, der angeblich seine Possen getrieben hat, und aus dem langsam aber sicher eine neue RAF konstruiert wird, um die Bundeswehr lahmzulegen, oder was…?

Dass wir im Zeitalter der Zeitungsenten und Fake-news leben, wird jeden Tag deutlicher. Der größte Fake ist allerdings, dass eine Merkel hier angeblich die ‘Kanzlerin’ mimt, und angeblich ‘beliebt’ ist. Dies kann sich nur auf Irrenhausinsassen beziehen, oder Leute wie Macron, der mit ihr ‘Schwarzer Peter’ mit gezinkten Karten spielen will. Die Rechnung wird sehr schnell folgen, und wer den ‘Schwarzen Peter’ hat, sehen Sie morgens im Spiegel,…wetten…?

c.c.K.e.d. – La grande Madame et la Grande Nation’, das wird ein Pasodoble werden, der sich gewaschen hat. Bleibt nur zu hoffen, dass Madame Macron diese Määrkälll nicht ausstehen kann, das wäre noch ein Korrektiv, ansonsten müsste man es wirklich mit Chulz versuchen, der ein sehr fähiger Chaot zu sein scheint…(sdg).[1]www.lutzschaefer.com: Wissenenswertes aus dem Mai 2017

Quellenangaben, Fußnoten und Weiterführendes   [ + ]

Teilen
RA Lutz Schaefer

Geboren am 8. Oktober 1945 in Hildesheim, also fünf Monate nach Kriegsende und sechs Monate nach der abschließenden und wie alles andere vollkommen überflüssigen Bombardierung von Hildesheim. Also im Sternzeichen “Waage”, woraus sich wohl nach und nach meine Affinität zur Waage der “Justitia” ergeben hat.

1 Kommentar

  1. Einfach köstlich die Ansammlung von Gedanken zum hier und jetzt, die der Überschrift allerdings keine Rechnung trägt. Da müßten Namen, Nachnamen i.A fallen…Nach-Namen i.A sind allerdings Schall und Rauch denn dahinter stecken Personen, angestellte Personen der einer Firma GmbH, die ohne Schmalz mit bisschen Hirn des Kaisers Kleider nähen müssen mit Nadel ohne Zwirn. Wir tun so als ob und das Volk ist begeistert. Noch. Was steckt also dahinter, dass braunes Altpapier ohne Unterschrift eine Rechtsgültigkeit verliehen bekommt, ja nach welchem Recht überhaupt, ein geltendes ungültiges Recht, wir tun mal so, oder ein gültiges Recht, welches sich verschaukelt fühlt. Wer macht sich schon die Mühe dejure nach der Legitimität des Satzes in den Bibliotheken der jura-Fakultäten zu durchforsten, wer das in seiner Dr.Arbeit argumentiert wird von seinem Prof durch seine schiefe Rechtsbrille angeschaut werden mit dem erhobenen Zeigefinger, nanana, das will ich überlesen haben, denn das soll nur für das liebe Vieh gelten. Nein, im gesamten Rechtswesen ist mir dieser Satz noch nicht in Paragraphen, wohl aber blanko unter die Nase gerieben worden, ja wo kommen wir denn da hin, wenn ich ein Handelsgeschäft, ob im Privatrecht oder Handelsrecht dem Käufer einen Vertrag vorlege, der nicht von mir unterschrieben wurde oder et vice versa. Die Zeiten eines Ehrbaren Kaufmanns, wo Handschlag ein Handschlag, ein Manneswort ein Wort war, denn es ging dabei um Ehre, Ehrlichkeit, Vertrauen und Ansehen, sind leider längst vorbei. Heute, was schert mich mein Geschwätz von vor 12. Lügen, Intrigen, Falschheit, Verlogenheit, Abzocken, Betrügereien sind Tagesgeschäft. Komm ich nicht heut, komm ich morgen so wie so nicht. Ja geht’s noch? Gehen wir doch mal zu unserer Hausbank, ach lassen wir jetzt mal die Aufzählung, ja selbst ein Beerdigungsvertrag verlangt eine legitime Unterschrift, nicht i.A maschinell erstellt. Mein Hausbänker lacht sich schief und dämlich wenn ich ihm erkläre, dass ein Mortgage-Vertrag ohne Unterschrift…einfach köstlich, schließlich handelt es sich ja nicht um ein Beförderungsticket…irgendwie schon in den Knast, aber das ist selbstredend ein anderer Vertrag. Das erschreckende daran ist allerdings, die Menschen, Personen, mit und ohne Namen glauben and die Rechtsgültigkeit, du lieber Himmel, sie haben es geschafft dies dem G0jim zu verkaufen und das traurige ist, die Kaste der Rechtsanwälte spielen das noch mit und bauen darauf ihre Verteidigung auf anstelle dies kostenpflichtig an den Absender zurück zu senden oder gleich in den Schredder zu entsorgen. Aber nö, so einfach geit dat doch nicht, solange nämlich kein Souverän auftaucht, der das Schiff im Saale nicht betritt und der Verwalter des Nachnamens ist, solange muß dem Personal in schwarzen und roten Schutz-Roben tüchtig kostenpflichtig die Leviten gelesen werden, da dieser kein Staatsangehöriger sondern Bürger ist, der für allesUnrecht was die Herrrschenden verzapfen, bürgen muß, auch für seine Dummheiten, mit und ohne Reich davor. Punkt. Die Wahrheit hat einen Namen. Wahrheit, denn wo Unrecht zu Recht wird ist Aufklärung und Wahrheit Pflicht. Marcon, wirklich eine Rede wert? Nein, eine nackte Wiederholung der Französischen Revolutionsgeschichte. Es ist den Rothschilds wieder gelungen den Palast vollständig in ihre Freimaurerische zionistische männliche Hand zu bekommen. Freimaurerinnen, gabs nicht und wird es auch in Zukunft nie geben, wie es nie eine Päpstin gab und geben wird. Is nicht, gegen die Regeln und Geschäftsordnung. Das mußte nun die kraftlos gemachte Hannelörchen jetzt auch zur Kenntnis nehmen, wie neulich dat Merklchen, als sie ihre letzte Salbung erhielt und nun den Jesuitenbruder Schulz das Haus der Freimaurer, Dem Deutschen Volke, im September gut links durchorganisiert übergeben muß. Kraftlose Merkel/K-Kasner kann auch Flinten-Uschi nicht trösten, denn Genderismus, Familie und Frauen am falschen Rohr in einer USNATOBw, geht gar nicht, knallharte Jungs wollen nicht nur ballern sondern auch tüchtig anderswie aufgestautes loswerden. Das war schon immer so, bei den uniformierten Barbaren. Auch hier gelten alte alte Regeln der Talmudisten, Frauen gehören einfach nicht an die Macht, and die wirkliche Macht, jagutäh, die Queen und noch dazu die May….nein kann nicht dazu gezählt werden, andere Großbaustelle, da hat was in dem alten Inzuchtbetrieb nicht was richtig funktioniert, warum keine Könige gefolgt sind. Da mußte aus den Großfamilien eine Sachsa-Gotha-Anhalt auf die Insel. Aber eine Mutti-Großmutti-Figur, die homöophatisch fit ist wie ein Turnschuh, Chapo, Achtung, Respekt und so auch großes Volksansehen mit allem Pomp&Circumstances hoch zu den Rössern mit Bärenfell bedeckten fotogenen Jungs vor der Haustüre, kann einfach alles überdecken was die Geschichte, die Engelland mit blutigen Säbeln in der Welt schrieb und schreibt. Wer sich ein bisschen mit der wahren Geschichte beschäftigt, Geopolitik und Religion im Zeitfenster von 5000 Jahren durchforstet, erkennt den Transformationsprozess ab 1914 der Zionistischen Talmudisten unter Chabad Lubawitsch: Eine jüdisch- messianische Sekte, die das AT mehr als wörtlich nehmen. Siehe Trumps Rede, Kardinal Dolan und Marvin hier. Bybylon wir kommen, Ishtar hoppelt schon mal rücklings auf dem Biest vor dem Strassbourger Parlament und nicht nur dort.
    Sie glauben in tiefster Überzeugung davon, noch bevor der nächste Messias die Menschheit rettet und befreit, sie noch rasch die kommunistische EinweltreligionsNeueWeltordnung hergestellt zu haben. B’nai B’rite Jüngerin Kasner folgt ihren Instruktionen. Nun, der Babylonische Tempel in Strassbourg steht, doch so, wie es geschrieben steht, wird diese mit dem Reich wieder zusammen brechen. Wir, die Menschen im 21.jahrhundert sind meilenweit davon entfernt überhaupt einen Hauch an Gedanken daran zu verschwenden, dass es in der Tat eine Gruppe an Figuren gibt, die über die privaten Geldmittel, ihre FED, sämtliche bekannten Groß-Organisationen und Foundations, Militärs, Staatsmächte etc. verfügen und beherrschen, die das heute im Hier und Jetzt koordinieren, befehligen, finanzieren und organisieren. Ob rechts, ob links, oben,unten besondern von vorne und von hinten, den die gesamte Porno-Industrie, von Kind bis Granny gehört ihnen auch, verstecken dies aber hinter einer Scheinheiligkeit, die sogar weiße Mäntel mit Capas tragen, Okkulte Opferrituale, Kindesblut, rein, wie das lamm Gottes tauchen mehr und mehr aus der dunklen skull&bones322 satanistischen Gruft and die lichte Oberfläche. Die Wahrheit ist bekannt, alles nachlesbar, wer will. Allerdings, geschrieben wird viel, darum an seinen Glauben und Wissen muß jeder selber dran arbeiten, wenn es für ihn von Nutzen ist. Wie sagte Mark Twain, wer die Wahrheit sagt, braucht sich an nichts zu erinnern. Wer mit der Wahrheit lebt, lebt mit Gott und seiner Natur und Umwelt in Harmonie und ewigen Gedeihen, frei von negativen Energien, die sehr krank machen, geistig&körperlich, sie tragen rote, weiße, blaue Krawatten und lächeln in ihre eigenen MSM-Kameras. Alternativen? ja, da schauen wir mal hier: homatherapy.de und parenttreefram.de Andreas Pfeifer, Natur-Harmonie-Station, siehe Video über Politaia.org oder Querdenken.tv damit Ruhe und Harmonie über uns einkehrt und sie uns alle an die Füße fassen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here