Gesetz der Anziehung: So verwirklichen Sie Ihre Träume

So verwirklichen Sie Ihre Träume mit dem Gesetz der Anziehung

Dieses Gesetz hat in letzter Zeit ein Riesenpublikum erreicht. Doch das “Gesetz der Anziehung” ist uralt. Es ist ein kosmisches Naturgesetz, das jedem offen zugänglich ist, der es zu nutzen weiß, ähnlich ist es auch mit anderen Gesetzen. Hier erfahren Sie wichtige Praxistipps, mit deren Hilfe auch Sie dieses Gesetz gewinnbringend nutzen können. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

Das Gesetz der Anziehung

Das Gesetz der Anziehung ist Ihr Schlüssel für Glück und Fülle im Leben. Dieses Gesetz war lange Zeit ein Geheimnis, das nur denjenigen Menschen bekannt war, die in die Jahrtausende alten “Weisheitslehren” eingeweiht waren. Das Gesetz der Anziehung ist also keinesfalls eine Neuentdeckung!

Es ist vielmehr ein Naturgesetz, das bereits seit sehr langer Zeit bekannt ist und heute wiederentdeckt eine weite Verbreitung findet. Knapp formuliert besagt dieses Gesetz folgendes:

“Die Gedanken und die Energie, die Sie ins Universum aussenden, werden wieder von Ihnen angezogen und kommen anschließend auf die eine oder andere Art zu Ihnen zurück – als Dinge oder Erfahrungen, die zu den ausgesandten Gedanken und Energien passen”.

Was bedeutet das Gesetz der Anziehung für Sie?

Konkret auf unseren Alltag angewendet hieße das, dass wir das in unser Leben anziehen, woran wir denken. Demnach würden Sie nur dann Armut oder Geldknappheit in Ihrem Leben manifestieren, wenn Sie auf der Gedankenebene nur daran denken, dass Sie arm sind, oder keinen Wohlstand verdienen, oder einfach nicht dafür geschaffen sind.

Oder Sie könnten sogar der Meinung sein, dass Menschen mit Geld sowieso nur schlechte und ignorante Menschen sind, somit wäre es besser, arm zu bleiben, denn Sie wollen doch nicht auch so werden. Sie ahnen, was ich meine.

Dieses Gesetz ist ziemlich einfach und logisch, denn “Gleiches zieht Gleiches an”. Man könnte es auch in den einfachen Worten einer Bauernweisheit ausdrücken: “Der Teufel scheißt auf den größten Haufen”. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass man das anzieht, woran man denkt. Man kann auch nicht erwarten, dass man mit einer negativen Einstellung bzw. Weltsicht nur positive Menschen und Ereignisse anzieht.

Praxis zum Gesetz der Anziehung

Sie haben nun einiges Grundlegendes zur Theorie des Anziehungsgesetzes gelernt. Hier möchte ich Ihnen ohne weitere Umschweife die wichtigsten Tipps zur Praxis geben, die Ihnen sehr hilfreich sein werden, bei der fehlerlosen Umsetzung bzw. Verwirklichung Ihrer Träume, Wünsche und Ziele in Ihrem Leben.

Ich kann mit Ihnen leider aus Platzmangel nicht näher über die spirituelle Dimension eingehen, auch genauere Erklärungen über die Affirmationsarbeit u.a. bleiben hier aus. Aber seien Sie sich sicher, allein die intensive Arbeit mit einem Praxistipp aus der unteren Liste kann für überwältigende Erfolge sorgen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Staunen.

Erster Tipp: Sprechen oder lesen Sie täglich Affirmationen

Eine Affirmation ist ein Glaubenssatz. Hier ein Beispiel: Wünschen Sie sich erfolgreich zu sein, dann sprechen Sie täglich und mehrmals einen selbstformulierten, auf den Wunsch abgestimmten (stimmigen) Satz – z.B.: “Ich strahle vor Erfolg”, “Ich bin erfolgreich aus tiefstem Herzen.”

Es bleibt Ihnen überlassen, was sich für Sie innerlich gut anhört. Dieser erste Tipp steht nicht ohne Grund gesondert und ausführlicher beschrieben hier. Affirmationen können unglaubliche Potenziale offenbaren und manifestieren.

Praxistipps zum Gesetz der Anziehung/h2>

  1. Führe ein Dankbarkeitstagebuch.
  2. Führe ein Buch der Visionen.
  3. Bete oder meditiere täglich.
  4. Widme dich beharrlich deiner Lebensaufgabe.
  5. Glaube an deine Träume.
  6. Konzentriere dich aufs Positive.
  7. Mache Dankbarkeit zu deinem Lebensgefühl.
  8. Visualisiere deine Wünsche täglich.
  9. Gestalte dein Leben mit Leidenschaft und Begeisterung.
  10. Sei immer und überall großzügig.
  11. Sei dir bewusst: “Du hast allen Grund glücklich zu sein”.
  12. Tue Dinge, die dir gut tun.
  13. Mache das Beste aus jeder Situation.
  14. Höre auf deine innere Stimme (Intuition).
  15. Reagier auf inneres und äußeres Feedback.
  16. Halte dich an intuitive Ideen und Gedanken.
  17. Sei dir der Wunder in deiner Umgebung bewusst.
  18. Gehe Risiken ein.
  19. Gehe immer mit Zuversicht voran.
  20. Registriere alle Veränderungen zum Positiven mit dankbarer Anerkennung.
  21. Denke immer an das Gesetz der Anziehung.
  22. Habe Vertrauen in Gott und die Welt.
  23. Übergebe alles Gott, der Quelle, dem Universum.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here