Schlagwort: deutsche Außenpolitik

Suchergebnis

Deutschland in der Welt – von der „Null-“ zur „Lach-Nummer“

Eine zerstörerische und selbstmörderische „Kontinuität“ auf europäischem und internationalem Par­kett ist geradezu das Markenzeichen deutscher Außenpolitik seit Beginn des 20. Jahrhundert. Diese Kontinuität besteht in der immerwährenden Diskrepanz zwischen der realen wirtschaftlicher Bedeu­tung Deutschlands auf der einen Seite und einer Außenpolitik, die genau dieser Bedeutung nicht ge­recht wird. Statt dessen gab es zwei „größenwahnsinnige“ Ansätze zur Neuordnung Europas, die jeweils in einem totalen Desaster endeten. Und prompt folgte dem jeweils eine geradezu peinliche Unterwürfigkeit, die jeden Anspruch auf Souveränität, Selbstachtung und Gleichberechtigung im Orchester der Völker und Staaten fallen lies.

Updates von den Autoren?Jetzt Newsletter abonnieren!
Holen Sie sich in regelmäßigen Abständen eine 2. Meinung und informieren Sie sich per E-Mail über neue Veröffentlichungen der EQUAPIO-Autoren.

Aktuelle BeiträgeAuch interessant!

Warum scheitern fast alle guten Vorhaben?

Man sagt die Wege des Herrn sind unergründlich und natürlich könnte man dasselbe auch über die Wege der Frau sagen. Doch damit würden wir...

Lebensqualität– oder Quantität?

Was treibt den Menschen? Zunächst natürlich die Grundbedürfnisse wie Hunger und Durst. Erst danach kommt ein Platz zum Schlafen und somit das Thema Sicherheit....

Impfpflicht: Offener Brief an alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Per E-Mail an: [email protected] auch an alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages, namentlich an (Liste der Abgeordneten - https://www.bundestag.de/abgeordnete) Am 18. November 2020 wurde das Grundgesetz...

Teile und herrsche – so geht die Spaltung der Gesellschaft!

Hallo mein Freund, willst Du die Spaltung der Gesellschaft oder hast Du vielleicht noch gar nicht verstanden, was es mit dem Scheiß „teile und...

Über die Tragweite dessen was uns bevorsteht

Wenn ich mir all die neuzeitlichen Miseren so anschaue, dann erscheint es mir so, als sei die Menschheit wie ein mehrfach gescheiterter Selbstmörder, der...

Wie bereit sind wir denn für Veränderungen?

- Zugegeben etwas unheimliche Gedanken zur späten Stunde - Es wird mir gerade immer offensichtlicher, dass wir alle lieber nicht der Realität ins Augeblicken wollen,...