Gruselkabinett aus Verlierern – Der Untergang von Schulz, Merkel & SPD!

Martin Schulz

Ein Kommentar von Marc Friedrich & Matthias Weik (friedrich-weik.de)

Fast hätte man vergessen, dass wir seit September 2017 ohne Regierung dastehen. Vermisst hat sie sicherlich niemand und siehe an: das Land hat trotzdem funktioniert. Jetzt nach vier Monaten und zwei Anläufen soll die Regierungsbildung abgeschlossen sein. Da muss man neidlos anerkennen, das manche weniger fortschrittliche Länder schneller zu Potte kommen. Wesentlich schneller einig waren sich Union, SPD, Grüne und FDP dafür bei der Erhöhung der Diäten im Dezember 2017. Aber Schwamm drüber.

Nun hat sich unsere politische Elite aus der vorherigen und eigentlich abgewählten Großen Koalition, auf Teufel komm raus, darauf geeinigt, sich an der Macht festzukrallen und eine zweite Auflage, der unbeliebten GroKo zu schaffen. Grund hierfür ist auch die Angst vor Neuwahlen und einem weiteren Erstarken der AfD. Diese wird aber von einer Neuauflage der GroKo so oder so profitieren und unserer Ansicht nach die SPD in der Wählergunst überholen.

Wieder kommt zusammen, was nicht zusammen gepasst hat, nicht zusammen sein will und vor allem nicht zusammen gehört. Aber die macht- und selbstverliebten Hauptdarsteller Schulz, Merkel und Seehofer wollen um jeden Preis regieren. Der Preis hierfür ist hoch – sehr hoch!

Schon die erste GroKo hat nichts wichtiges initiiert und sich mit Nebenbaustellen intensivst beschäftigt. Auf der Strecke blieb das Land und essentielle Themen wie Infrastruktur und Digitalisierung wo wir im internationalen Vergleich auf dem absteigenden Ast sind.

Was erwartet man sich bitte schön von einer Fortsetzung? Wenn z.B. ein Film floppt, wird doch auch keine Fortsetzung gedreht weil jeder weiß: besser wird es nicht weil die Story einfach schlecht ist.

Merkel´s Offenbarungseid und Schulz´s Inkompetenz

Ganz nach dem Merkel Motto: „Wir schaffen das“ hat man den Wählerwillen gekonnt ausgeblendet und gezeigt, was man von dem Wahlergebnis und der Meinung der Bürger insgeheim hält. Die bitterere Erkenntnis jetzt schon ist: Es geht nicht um das Wohl der Menschen oder des Landes, sondern es geht vor allem um Macht, um Posten, um die Versorgung von altgedienten Merkelgetreuen, um Pensionen sowie Opportunismus.

Der Koalitionsvertrag und die Ministerienvergabe ist eine Bankrotterklärung unserer Politik und vor allem von Angela Merkel und der schwachen Führungsriege der CDU. Inhaltlich ist die CDU nicht definierbar genauso wenig wie die SPD – beide ehemalige Volksparteien sind inhaltsleer und für die Macht alle Prinzipien und Ideale über Board geworfen. Dies wird sich in Zukunft bitter rächen.

Sagte Merkel im Oktober 2017 nicht folgendes:

„Es ist offenkundig, dass die SPD auf Bundesebene auf absehbare Zeit nicht regierungsfähig ist“.

Um aber ihre Macht zu erhalten, hat sie genau dieser Partei nun die wichtigsten Ministerien geschenkt und geht die Gefahr ein, das Inkompetenz dieses Land weiter in den Abgrund führt. Mit nur 20% der Wählerstimme erhält die SPD 40% der Ministerien!

Wir sind fassungslos und wütend! Schon als Martin Schulz nur Kanzlerkandidat der SPD war, war er maßlos überfordert – wie soll das erst auf der Weltbühne der Politik werden, wenn er diese als Außenminister betritt? Der Posten ist ihm nicht nur eine, sondern zehn Nummern zu groß und er wird sensationell scheitern und dabei Deutschland lächerlich machen. Wir erwarten dass Schulz seine dogmatische Einstellung weiterhin vertritt und diese nun vermehrt mit deutschen Steuergeldern ausstattet um den gescheiterten Euro und die EU voranzubringen auf Kosten der Bürger.

Wäre es ihm tatsächlich um Europa gegangen, hätte er sich nicht in das Prestigeamt des Außenminister begeben dürfen. Aber alles andere hätte ja richtig Arbeit bedeutet. Der Reisejob ist natürlich genau sein Ding. Große Auftritte, Wichtig sein, Reden schwingen, Hände schütteln, dem Volk zuwinken, viele Worte und wenig Inhalt und keine Taten. Auch Genosse Olaf Scholz hat alles was er zuvor zur GroKo gesagt hat, für Macht und ein Ministerium über Board geworfen. Jeder ist sich nun mal selbst der nächste…. Hoffentlich ufert der Bundeshaushalt unter seiner Regie nicht so aus, wie die Kosten für die Hamburger Elbphilharmonie. Die Chancen das eine neue Finanzkrise wieder eine SPD-Finanzminister stemmen muss stehen nicht schlecht.

Als Demokrat und Wähler ist diese Entwicklung äußerst frustrierend. Gewinner gibt es Wenige – Verlierer zuhauf: Vor allem wir Bürger und die Demokratie haben jetzt schon verloren. Deutschland wird ebenfalls einen weiteren fatalen Stillstand erfahren und es wird teuer!

Merkel hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt und steht damit ihrem Ziehvater Helmut Kohl in nichts nach. Das Ende der Ära Merkel hat schon begonnen und Ihre Zeit ist vorbei. Trotz allem wird weiter gemacht und der Schaden maximal erhöht. Die CDU führt Merkel komplett ad absurdum.

Wie wichtig ihr der Kanzlerposten ist, zeigt sich darin welche Ministerien sie der SPD geopfert hat. Wer nun aber glaubt, dass die SPD Gewinner dieser Verhandlungen ist, täuscht sich gewaltig. Die SPD und vor allem die EU-Bonze Schulz sind grandios gescheitert. Selbst innerhalb der SPD ist Schulz unbeliebter als mancher CDU Politiker und das will schon was heißen. Wir sind uns sicher, dass die SPD bei der nächsten Wahl weiter verlieren und deutlich unter 20% fallen wird. Ihr wird das selbe Schicksal zuteil wie den Sozialen Parteien in Italien, Österreich, Frankreich usw. Sie wird in der Nichtigkeit verschwinden. Vor allem mit einem Sympathieträger wie Andrea Nahles an der Spitze ist das Ende der SPD vorprogrammiert. Mit ihr gewinnt man kein Pott und schon gar keine Wahlen. Wenn das die Spitze der SPD ist, sind Wahlniederlagen und ein Abrutschen in die Bedeutungslosigkeit garantiert. Nahles und Schulz sind das perfekte Bild für das was falsch läuft bei Berufspolitikern und warum wir ein enormes Eliteproblem haben.

Jetzt kann man nur noch hoffen, dass die SPD-Basis der kompletten Vernichtung der SPD entgegentritt und gegen die Fortsetzung der GroKo stimmt – auch zum Wohl des Landes. Falls nicht, darf sich bitte keiner echauffieren und wundern, wenn bei der nächsten Wahl die Altparteien weitere Prozente verlieren und AfD und die Linken hinzugewinnen. Die Negativauslese in unserer politischen Landschaft ist schon bemerkenswert. Wenn Schulz jetzt wieder ganz nach oben gespült wird und Außenminister wird und Nahles Chefin der SPD wird jedem klar: Wir brauchen einen radikalen Wandel in der Politik!
Man kann wahrlich nicht soviel essen wie man GroKo(tz)en will.

Zum guten Schluss

Schauen Sie sich dieses Video an:

Es geht nichts über aufrichtige, ehrliche und charaktervolle Berufspolitiker. Da darf man sich nicht wundern, wenn immer mehr Menschen eine Politikverdrossenheit pflegen oder nach Alternativen suchen und finden. Dieser Mann wird, sofern die SPD Basis dem zustimmt, unser Land weltweit präsentieren.

Über die Autoren

Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater Matthias Weik und Marc Friedrich schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Im Jahr 2014 gelang ihnen mit “Der Crash ist die Lösung – Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten” ein weiterer Bestseller. Das Buch wurde im Jahresranking ebenfalls zum erfolgreichsten seiner Gattung.

2016 ist ihr dritter Bestseller „Kapitalfehler – Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen“ erschienen. Im April 2017 ist ihr viertes Buch „Sonst knallt´s!: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen“ das sie gemeinsam mit Götz Werner (Gründer des Unternehmens dm-drogerie markt) geschrieben haben, erschienen. Das Buch schaffte es auf Anhieb auf die auf Platz 1 der manager magazin und Handelsblattbestsellerliste. Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds dem FRIEDRICH&WEIK WERTEFONDS.

Weitere Informationen über die Autoren finden Sie unter: www.friedrich-weik.de, bei Facebook unter www.facebook.com/friedrichundweik/ und bei Twitter www.twitter.com/FRIEDRICH_WEIK.

3 Kommentare

  1. @Rebecca, jede Zeile ist wichtig, dennoch nur teilweise richtig, denn es ist wie in der Doc-Industrie: Da wird sich die schon 73 Jahre alte fremdverschuldete klaffende Wunde mit extra für diese angefertigten hochtechnologisierten und fremd finanzierten sehr teuren Instrumenten angeguckt, im GroKo-Team beraten wie und mit welchen anderen besseren Fäden diese zusammen gezogen werden kann, im Wissen, dass diese immer wieder und weiter aufzubrechen hat, wie gehabt. Planned obsolescence. So läuft das einträgliche Geschäft rund und dauerhaft wiederkehrend, denn ein Hinterfragen nach der Ursache und nach dem Warum des Patienten findet nicht statt, wie auch, da medial und schulisch und kirchlich betäubt, statt dessen werden immer neuere machweiterso-Medikamente und windige Strippen gezogen, damit diese niemals heilt. So die Absicht, so der Geschäftsplan, des Besatzers der D-Klinik, den Patienten so lange Gewinn bringend zu verarzten, bis der Kapitalwert erschöpft ist. Ein Kunstfehler deklariert dann hinterher den Kapitalverlust, verbirgt aber das vermutete ( es steht ja eigentlich fest) Kapitalverbrechen, mangels gewissenhafter Arbeit im Namen und Sinne des natürlichen Menschen, der keiner war, da eine behandelte Sache in der Figur einer Person, eine rein juristische, einer StrohmannfrauFigur aus DEUTSCH.
    So funktioniert die Firma in Berlin umzu und wir gucken dumm gehalten in die Röhre und Fragen uns, warum im September 2017 der Aufwand betrieben wurde, eine Wahlgeschäftsvorgang zu inszenieren mit allem drumunddran, wenn alles Schall&rauch ist. Den Aufwand hätten die sich sparen können. Ist klar, der Schnee von gestern ist auch nicht da und überhaupt, es wird nach Tagessituation gehandelt.

    Nunja, schöne Rebecca, damit die große Volkstäuschung mit aller Regelmäßigkeit funktioniert und garantiert bleibende Schäden hinterläßt und die Kassen der Genossen Beteiligten tüchtig klingeln, wofür GEZahlt wird. So rum oder so rum, nein, beides zusammen. Auch wenn’s ein Scheingeschäft war und ist.

    Die heutigen Debatten um dieses Schmierentheater auf allen Kanälen ist ebenso ein sehr lukratives breites Geschäftsmodell, für die vielen vielen Firmen, die sich damit auseinandersetzen dürfen, bis zu einem gewissen erlaubten zensurfreien Grad, damit die Klicks&Likes, Werbeeinnahmen und Bücher undundund tüchtig die Kassen klingeln lassen. Qui bono am Ende der rot-blau-weißen Fahnenstange mit der goldenen Kordel drumherum.

    Nur bis dass man alle Patienten in der D-Klinik mit bekommen haben was wirklich gespielt wird, trotz bester Kommunikationsmöglichkeiten, wissen die Weißkittel, der Unglaube vor der Wahrheit ist immer noch derartig groß, dass auch sie immer noch als das angesehen und angesprochen werden, als was sie sich ausgeben, wass sie eigentlich nicht sind. Vom Volke gewählte Vertreter die Gutes tun.

    Ihr Kalkül ist, im wissen, dass die älteren Patienten, die den Schmu erkannt haben, weg sterben, kann also deren Erkenntnisse und Warnungen nicht mehr an die neuen Patienten weiter gegeben werden. Deren Notizen, Skripte und Bücher und netzveröffentlichungen werden vom Oberkontrollör vom Markt genommen, denen die Netzwerke gehören. Durch gutes Marketing und Livestylebequem-Shows gelingt es der Truppe die Neuankömmlinge gleich richtig ein zu lullen, wie gut und vertrauensvoll doch ihre Therapien, mit Statistiken belegt sind, ihre Lebensqualitäten bereichern. Hänsel&Gretel Therapie, imme leckere Kekse und mit bester ausbaldowerter Verpackung in rot-blau-weiß-gelb und grün fängt man viele viele viele……nehmen Sie was Sie wollen. Es wird schon passen.

  2. Good day, Matthias, Good Day Marc, Grüß Gott
    Der gruselige Artikel über die Kokoloresmischpoke ist ja nett und lustig zu lesen—aber……ausser Spesen niX gewesen…denn solange des Pudels Kern nicht getroffen, die Wurzeln des Übels nicht endlich mal frei gelegt werden und auch auf Ihrem sehr netten Heim-Portal das von Grund auf nicht behandelt wird, kann und wird es kein Nachdenken – Querdenken und erst recht nicht kein Erwachen der breiten durch Military Democracy Program um gestöpselten Gehirne geben und sie werden weiter machen wie gehabt, denn sie wissen sehr genau, dass die mit ihrer Staatstäuschung nur deshalb auf ihren Logen-Plätzen im Haus der Freimaurer, genannt ” Bundestag” Dem Deutschen Volke, mit PatteX dran kleben bleiben können, weil niemand, auch die so genannten Staatsrechtler, gehörig die Leviten lesen, denn auch diese Gruppe gehören zu den Pharisäern.
    Wenn das alles so unwidersprochen so weiter geht, werden sie weiter akribisch an ihrem Rothschildschen privatem Neu-Babylonisches Reich weiter basteln, nun ja, der Glastempel 1:1 Copy steht ja schon in Strassbourg, wo vor dem Eingang, Istar auf dem Biest jeden Tag den ein- u. ausgehenden die Augen verdreht, während drinnen die Büste von ihrem Idol und ThinkTank Coudenhove-Kalergi &friends verehrt wird.
    Solange es nur die Treaty of Peace Verträge unter dem Code of Commerce, dem Maritime Law und dem Admiralty Law der Besatzungskrieg fortgesetzt werden, denn der 1.WK ist immer noch nicht befriedet worden, erst recht nicht der 1.2, Deutschland unter der Besatzungsmacht durch das HLKO, SHAEF und SMAD Geschäftsordnungen leiden und gem. Artikel 120GG auch noch dafür zahlen muß, wenn auch inzwischen widerlegt an den Kriegen alleine schuld zu sein, das Land von einer NGO, genannt BRD GmbH auf Deutschland i.A des Gouverneursrat, verwaltet wird, kann und wird Deutschland keine souveräne Nation wieder werden, weil der eigentliche PEACE TREATY mit dem Deutschen Volke verwehrt wird aus geostrategischen und geopolitischen Gründen, weil die religiösen Logen unter sich nicht einig sind, zwischen West und Ost, wer das Sagen und Herrschen über Europa und Eurasien hat und alles hängt am seidenen Faden, genannt Schulden über den privaten schmutzigen dollar-mammon und alle wollen dennoch daran sich bereichern auf Kosten der Schwachen, die in die Armut getrieben werden.

    Statt dessen wurden diese nach STAG37 zu entrechteten staatenlose Ausländer, die sie dann Staatsbürger nannten. Und aus einer natürlichen Person eine juristische Handelsware, genannt PERSON MAX MUSTERMANN aus DEUTSCH gemacht.
    Zuständig für alle sogenannten Bürger, die wieder deutsche Staatsangehörige werden wollen, lebend erklärt noch dazu, ist das Bundesverwaltungsamt in Köln, die Ausländerabteilung zuständig, niX BürgerService im Dorfe, wo die Kirche schon lange nicht mehr steht, da diese eben nicht mehr nur dem einen Herren dient, wie die Kaste der Spitzbuben und Madels, die auf den Schiffen der Post Union, genannt Gerichte, bis 12 zur Mittagspause einen Geschäftsfall nach dem anderen abarbeiten, während die Rechnungen in der Geschäftsstelle eine Tür weiter geschrieben werden. Davor die Furcht einflößende Armada der privaten Sicherheits-Industrie, die ihr Handwerk verstehen und wissen, dass Genfer Konventionen oder Menschenrechte hier der Sache PERSON keine Anwendung findet. So sieht das in Deutschland aus.

    Lesen Sie bitte die Bücher z.Bsp. von Daniel Prinz, wenn das die Deutschen wüssten, oder Michael Morris, was sie nicht wissen sollen, oder Max von Frei, Geheimsache Staatsangehörigkeit oder etwas dünner das Buch von Hendrik von Asgard, ich bin Mensch, worin aufgezeigt wird, anhand von Daten, Fakten, Dokumentationen nüchtern einem der Fahrplan der Mischpoke aufgeführt wird, mit wem und was wie es in Deutschland zu tun haben. Es lohnt sich dabei auch sich von Peter Helmes die Dossiers Macht Kasse Genossen, näher anzuschauen, darin werden die Netzwerke und Geschäftsverknüpfungen der Konzerne SPD/Gewerkschaften/PDS&dieLinke unter die Lupe genommen, was wirklich hinter dem false flag Konzern Sozialdemokratie steckt. Literaten kennen die Fabian Society, deren ThinkTanks Orwell und Huxley waren, Illuminaten-Brüder, die sehr detailliert das Hier und jetzt, Hellywood-mäßig als Novelle verpackt vorgeschrieben haben. Das in dieser Society die SAP, also auch NSDAP und die Gewerkschaften, Sozialdemokraten und auf der anderen Seite die Labour Party, hier bei uns in Canada die Liberalen die Demokraten in blau als handelsbehinderten Nachbarn erwachsen sind, wissen nur die wenigsten, es wird klein gehalten. Die führende Rolle der Bohemians ebenso. Die Inszenierung in Las Vegas im Madalay Hotel war bislang der deutlichste Vorgang im Kampf zwischen blau und rot im eigenen Großkonzern. Ganz nebenbei, die Besitzer dieses Hotels sind die Bohemians, 44. Mandalay Camp, wer da sich alles so tummelt, jaja, und wer war rein zufällig zum ActionDay in Schlappen und T-Shirt umgarnt von Spezialsicherheit im raschen Lauf im Saale? MBS, in Straßenzivil, damits keiner so richtig bemerkt. Hellywood in action, zu blöd dass die Überwachungskameras liefen, da hat die Regie aber geschlammt. Auch hier existieren große Koalitionen, halt eben auf anderen Kanälen, die uns vorenthalten werden. Denn die Freimaurerei und ihre Netzwerke sind im Morgenland ziemlich aktiv, auch da wo Krieg geführt wird, da diese nicht nur religiöser Herrschaftsnatur sind, sondern BigBusinessfight um die Ressourcen.

    Wenn Zeit zum Doku gucken, beim Kochen, Bügeln, Wäsche zusammen legen oder zwei Augen und zwei Ohren wachsam sind, dann von mindcontrol Ende der Täuschung anschauen, denn auch die weitere Doku, Zeichen und Symbole treffen auf Menschen und Personen, erklärt sehr nüchtern und schlüssig die Geschichte, nämlich genau die Geschichte, auf die sich hinter den blauen Vorhängen eben nicht geeinigt wurde, denn sonst würde die herrschende Geschichte der Herrschenden schon längst zu Ende sein und ein Friedensvertrag schon 1918 erfolgt. Ist es aber nicht, denn der privatisierte Wotan-Nato-Besatzer wütet weiter und plant auf Kosten der Bürger sogar ein neues Kommando, welche die Flinten-Uschi, mit Damentoilette, selbstredend, dann aufbauen darf.
    Der Hinzurichtende schaufelt weiter am eigenen Grab und darfs bezahlen..
    Germania esse delendam – Germany must perish !! Mal nachgockeln wer das alles so von sich gegeben hat und immer noch in der Mache ist. Nebenbei auch mal die erhellenden Zitate von Sir Winston Churchill, 33.Grad Scottish Riter nachlesen, wie er so über Deutschland und Deutsche Wirtschaftskraft dachte und darüber plante, am Schwert kleben, Eisenhower, Roosevelt, Truman usw..jaja, dieTrumanShow, auch ein zukunftsweisendes Werk was auf dem Weg bereits ist. AI Sofia von Computergöttern erschaffen. SMART sehr SMART, wie die Menschen eingelullt werden. Hierzu mal dies anschauen, wer sich anschickt ein niedlicher, Lebensqualität verbessernder Gott zu sein:
    youtube.com/watch?v=zi9OIxXVZtE demnächst vielleicht dann eines Tages im Bundestag. Ganz viele von diesen AI-Sophias und männlichem Pendants, der Vielfalt und Demokratieverständnisse wegen.
    Bläck Friday…ups klingt ganz schön gefährlich heutzutage, vielleicht sollte es Mohren-Freitag heißen…neee geht auch nicht. Aber zanzu.de gucken, Bläckinwhite=brown, in allen Sprachen und Positionen für unsere Facharbeitskräfte aus dem wärmeren Ländern. Warum ausgerechnet der Freitag, veneris, oder Frya für heftiges BigShoppingRun herhalten muß, ist eine andere Geschichte von 1966. Im Übrigen, diese aus und über das UN-Migrationsdepartment zugeschubsten, sind alle int. anerkannte Staatsangehörige und Flüchtlinge..3XRaten, welches gültiges Sozialrecht und Völkerrecht genießen diese und nehmen dies, bestens instruiert per kostenlose Apps auf ihren kostenlosen SMART-Phones in vollen unantastbaren Zügen wahr?….das von 1871-1918 oder das von da ab bis heute geltende Recht?
    Sehen Sie, da liegt der Pfeffer im Hase begraben und genau daran arbeiten die GroKo2.0 sozialistisch einerfüralleallefüreinen, nur nicht für’s Volke, damits dann doch irgendwie eine int. Braune- Einheits-SED 2.0 wird?
    Nein, keine Sorge, die haben wir doch schon längst, sie basteln nur noch tüchtig an den neuen Türschildchen und Visitenkärtchen, für solche Schlafmichels, die es immer noch nicht geschnallt haben: Welcome in our New World Order , genannt NAEU.
    Womit wird dann nur noch bezahlt? Steht auch schon lange auf dem Zettel, AMERO, alles digital, aus dem FED-Hause Rothschild und Familienmischpoke. Ganz schön clever. Und wer darf diesen Umbau dann bezahlen? Richtig, Artikel 120 GG, denn es herrscht immer noch Weltkrieg, trägt nur das falsche Etikett, Friedens stiftende Maßnahmen, doch es ist immer noch heftiger Krieg, Goethe beschrieb es in Faustus, hinter der Türkei, bei uns über die UN-Migrationswaffe und USE-Smog-Waffe, angereichert mit Alu-Chemtrails und Plasma-Energie, unsichtbar aber sehr Wirkungsvoll. Wie fühlen Sie sich heute? Angespannt? Kopfweh? das elendige graue Shit-Wetter, geht glatt auf die Nerven. Solls auch. Auch hier in Nordamerika, heftig. Und keine klarer blauer Himmel und Sonne, die jetzt so überlebenswichtig ist, dafür Sintfluten und kleine Eiszeit alles in einem. Verkauft als (man-made)ClimateChance&Global War…..Und warum?

    Na, ganz einfach, weils in der HLKO so mal vereinbart wurde, dass die Kriegslist erlaubt ist, denn die ist immer noch verbindlich gültig. Keiner klagt und meckert, weils dem Profit und den Geschäftsplänen zu pass kommt und wer will sich dies durch DenHaag versauen lassen. Cold War is geopolitical Climate Change against Humanity.

    So, nun hoffe ich dass es dämmert, echte Götterdämmerung, oh armer Sarastro, in Deinen Heiligen Hallen hat sich Faustus einen geleistet, die bösen „Götter“ die ich rief, werd ich nimmer los und deren dunklen Geister ebenso :
    ISis, AnmundRA und EL, der Saturngott und mit denen ist wahrlich kein gut Kirchen essen, ja der Vatikan auch…nobody can serve two masters.
    Das perfekte Quartett, Mondgöttin, Sonnengott, für die Erleuchteten Zions, Jahwe die von Saturn-Satan kontrolliert und befehligt werden. Klingt schräg, ist aber im ideologischen tiefreligiösen Sinne der Status Quo, denn der Heilige Stuhl ist von einem Jesuiten besatzt, die EU von einer ganzen Horde Jesuitenbrüder und mitten drin, die Vermittlerin zwischen Ost und West, weils die einzige polnisch-jüdische russisch sprechende B’nai B’rithe Genossin ist, die die Verbindung zu den ultraorthodoxen Kremlins aufrecht erhalten kann und muß, aus rein obergschäftlichen Direktiven von ganz oben, Rothschilds lassen freundlich grüßen und die J.P Morgans sind sauer und beleidigt, weil der 99 Jahre Kontrollvertrag über die russische Zentralbank 2016 nicht verlängert wurde, trotz des Krim-Putsches und der unsäglichen Sanktionen, was ja ein Schuß ins eigene Knie war und ist. Dat Mörkel Mädschen kann ja gar nicht anders, als dem Jesuitenbruder Schulz gefällig zu sein, denn sie spielt als NGO-Geschäftsführerin eine wichtige Figur, das Antichristentum in ihrer Firma unauffällig zu verkaufen.
    Halt alles hellywood- geostrom- aber immer noch nicht der angekündigte Superstorm, der kömmt, die Börsenmärkte sind nur manipulierte Spielereien um das von Anlegern und Investoren mit Zins&Zinseszins zurück zu holen, was ihnen eh noch nie gehört hat, sondern ein Leihgabe von grünem und bunt bedrucktem privatem Familiengschichtsbuchpapier ist, die One-Dollar-Bill, an dem sich sehr viele bereichern, die in einer ganz anderen Liga ihr Freimaurerfußball in Las Vegas auf dem Monopoly-Spieltisch umzu spielen. So auch die Scheinwährung genannt Euro, die nur dazu eingesetzt wird um nationale souveräne Währungen der Nationen zu rauben, um sie zu privatisieren. Doch langfristig ist die Phase des sich dran Gewöhnens an eine Einheitswährung, dessen Wert die Besitzer an ihren runden Tischen zurecht legen, denn die Planung ist zwischen 2018 und 2025 das Bargeld aus dem Verkehr zu ziehen, um alleiniger Geldgott über Gut&Böse aller Bürgen zu sein, dies steht fest, koste was es wolle, selbst mit und ohne Kriegsgeschrei. Rockefeller hat dies 1988 in seiner Kolumne the rise of the Phoenix erörtert, was 2018 umgesetzt werden soll. Die letzten 8 Börsentage ist nur Vorspiel. Ist alles nachlesbar. Lesen, vergleichen, baff sein, wie weit wir heute schon damit mitten sind, da braucht man wahrlich kein Finanzexpertenanalyst mit Dr.Titel zu sein. Klarer Sachverstand und gut recherchiertes aber skeptisches Geschichtsbewußtsein und Querdenkertum reicht schon aus. Was sagt ihr Bauchgefühl heute?

    Schweden, als Experimentierfeld für schwach besiedelte Landflächen, Indien, da Kronkolonie, als bevölkerungsreiches Land. Alles wichtige Informationswerte, wie die Menschen damit klar kommen und was sich damit und daraus entwickelt um für alle Fälle gewappnet zu sein. Über ihre social media Netzwerke und Devices, überfüllt mit gezielten fakenews, versteckter Wahrheit, Propaganda aus den einzelnen Geschäftsetagen einschließlich der ideologischen mit einäugiger subliminalen Botschaften und Symbolen, über Farbspielereien blau-rot-weiß, mit und ohne Rauten, gefüllten Werbung und Filme/Soaps/TalksShows, werden die Reaktionen und Einstellung der Menschen dazu analysiert, um den Gewöhnungsfaktor statistisch zu erfassen, wann die Menschheit sich damit abgefunden haben mit der herrschenden Geschichte, um dann Nägel mit Köpfen durch die Herrschenden zu machen. Das war und ist immer noch dieselbe Strategie über die Psychologie der Masse, mangels Bildung, Aufklärung und wahren Reformatoren, die den Kauderwelsch entziffern und den Menschen draussen erklären, was wirklich hinter den blauen Vorhängen für ein schmutziges Geschäftsgebaren betrieben wird.
    Es muß der Masse nur lang genug schmackhaft gemacht werden, um mit gleichgültiger Ignoranz ihre eigene Versklavung auf den Schiffen der Royal-Admiralty als wunderbare Abwechslung und Bereicherung der Faul,-u.Trägheit zu begrüßen. Ein klassischer Fall der Psychologie der Masse, nach Gustave Le Bon. Von Linksverkehr auf Rechtsverkehr verursachte enorme Kollaterale Schäden, wo mit tüchtig Kasse gemacht wurde. Nun werden wir vom Rechts Verkehr seit 73 Jahren in den Links Verkehr gezwungen über bischen geben und bescheiden Wohlfühlen, was die Werbung hergibt um dann aus dem Vollen zu nehmen. Verpackt als Wirtschaftswunder…gehörte simple und einfach zum Transformationsgeschäft über die Generationenfrage und der eingebläuten Vergessenheitskultur. Alles nur eine Frage der Umgewöhnung durch Desinformation.

    So auch das Spiel an der Börse. Es ist ein MonopolySpiel was süchtig macht und die Schmerzgrenzen laufend ausgetestet werden. Nicht weil Menschen die Tendenzen durch ihr Wirtschaften dies verursachen, sondern weil der traditioneller Handel und der virtueller Handel nie voneinander getrennt wurden, um Risiken und Marktereignisse ihren menschlichen Charakter zu belassen. Es haben inzwischen automatisierte Algorithmen Programme die von ThinkTanks erstellt wurden nur eine Absicht, locken bis zum Umfallen um dann Kasse zu machen. Dass mittelständische Betriebe, die auf Anlegergeld zur Innovation angewiesen, drunter in Not geraten, gehört zum Zerstörungsplan. Großkonzerne wie VW, Siemens etc, werden mit anderen Mittel und Möglichkeiten anderweitig und zusätzlich geschröpft und fügig gemacht. So läuft das schon seit 1933.

    Niemand von den Finanzverwalterfiguren haben es je versucht dies zu hinterfragen oder von ihren Logenbrüdern eine Trennung einzufordern.
    Es kommt was kommen muß, piff-paff-puff-und wech ist die Blasenluft. Verbrennung von Milliarden in eine einzige Richtung. Zurück zum Spielanfang. Denn die Menge privates FED-Geld die aus dem Händen der Gläubiger und Bürgen mit tausenden Punkten abwärts entrissen werden, sind nicht weg, halt nur wo anders, da, wo sie her kommen, bei den Rothschilds und Bruderschaften, die dafür keinen Handschlag mehr machen brauchen, da voll automatisiert.
    So auch die GroKo Kokoloresmischpoke. Es wurde und wird mit allen fiesen Tricks gearbeitet und Geschäftsordnungen entweder passend unfrisiert oder einfach ignoriert. Hauptsache die Firma AfD, Aus für Deutschland, kriegt kein Fuß in die Tür. Gut oder schlecht? Die Frage stellt sich nicht, da auch die AfD erst vom Gouverneursrat eine Parteilizenz und UPIK/DUNS/SIC Nr, als Geschäft erhält. Spielregeln/Geschäftsordnung ausgehändigt, nachdem das Programm sorgfältig geprüft wurde. Unliebsame Flöhe hats schon genug im Laden.

    Und wieder heißt es dann auf der Verliererseite: Wir haben gewonnen, die anderen haben verloren. So wie Orwell es sagte, Böse ist gut, Gut ist böse…aber halt, Gut ist nicht gut, denn auch sie gehören zum gleichen System. Das Logo sagt doch schon genau aus, wer ihnen die Existenzlizenz vergeben hat, um ein bisschen Steithammeloposition zu spielen. Der Governeursrat des anglo-amerikanischen Besatzers, denn der sagt wo es in Berlin lang zu gehen hat und nicht dat Mörkel und der Jesuitenbruder Schulz und schon gar nicht das Volk…wobei…Mr.Schulz wird unterschätzt, der Oberlehrer, denn er gehört zum EU-Kreis und hat eine Mission und der Scheinengel Gabriel darf und muß weichen, auch wenn er jetzt beleidigt ist. Alles Strategie, von A-Z, seit diese SPD GmbH und die GroKo GmbHs linke Geschäfte betrieben, auf dem Rücken und Kosten des Volkes, die so langsam begreifen was für eine linke Geschichte hier abgedreht wird….
    So, ich belasse es hier damit, es nutzt nix, wenn die Deutschen ihr Land behalten wollen, müssen sie aus dem Quark kommen und das geht nur, wenn sich darüber ausgetauscht und informiert wird, wer uns immer noch täuscht und warum. Das geht nur mit informativer Aufklärung und inzwischen ist die Zahl der Deutschen Staatsangehörigen so groß, dass die 5 Mio Grenze fast erreicht ist, um den Friedensvertrag ein zu fordern.
    Die Panikattacken innerhalb der Parteienfirmen wächst mit jedem Tag, denn die Willkür und Verleugnungen seitens der BVA, ihren Pflichten nicht ordnungsgemäß nach kommen zu wollen, stößt mehr und mehr an die Grenzen der juristischen völkerrechtlichen Grundlagen, die mit der gültigen Verfassung und dessen Gesetzgebung zwingend vorgeschrieben , nicht mehr vereinbar ist.
    Wer heute diese Firma auf der Behörde aufsuchen muß, steht vor einer von privatem Sicherheitsdienste voll verteidigten Festung. Zutritt und Eintritt verboten, AnsprechPersonen sind plötzlich nicht im Haus. Dakummstenetrein, obwohl es eines der wichtigsten Dienststellen des Öffentlichen Lebens ist für die staatenlosen Ausländer, genannt Staatsbürger aus Nationalität : DEUTSCH. Wir aber von den MSM nicht wahr genommen. Zensiert, schließlich sollen ja keine schlafende Hunde geweckt werden. Telefonkontakte…unmöglich…Faxverkehr, behindert- E-Mailverkehr- ohne Rechtsgrundlage. Schriftwechsel ebenso ohne Rechtsgrundlage…dieses Schreiben ist maschinell erstellt oder i.A von „ ich-weiß-nicht-von-wem-gekritzelte Unterschrift??? Also alles, was denen so einfällt das Öffentliches Recht von den eigenen Bürgern zu stören, die sie bezahlen und den Arbeitsplatz ermöglichen, diese abzuwimmeln und dann für ihre Verweigerungshaltung auch noch Rechnungen schreiben mit Androhungen, wenn diesen nicht nachgekommen wird…. So läuft das, früher war das unbürokratischer, doch heute, wo die Felle weg schwimmen werden die Mauern den eigenen Bürger gegenüber, stetig höher und unbezwingbarer gemacht, weil sie genau wissen, dass die gegen jedes Recht verstoßen…aber, auch hier, eindeutig, klar und unmißverständlich…es ist immer noch Weltkrieg, es gelten die Vorschriften des Besatzers nach HLKO, es gilt somit die Kriegslist und die Macht des Stärkeren wo Menschenrechte, Völkerrecht, altes Staatsrecht, 1871-1918 immer noch rechtsgültig ist, aber deswegen in der Handlungsunfähigkeit sich befindet.

    So wie es Theo Waigel es sagte, das Deutsche Kaiserreich ist nicht untergegangen, nur halt in der Handlungsunfähigkeit durch die Besatzer gehalten. Lange wird dies von den Deutschen nicht mehr hin genommen, es sei denn es kommt zu einem Totalcrash oder offenen Kriegshandlungen, denn historisch verglichen sind wir wieder um 1912 bis 14…was fehlt ist eine Titanic/Olympic 2.0, oder 1929, damit es wieder einen Grund gibt, dirty fat boys einzusetzen und genau den will Putin nicht liefern. Denn hier muss sich einmal die Loge „Goldenen Eurasiens“ näher angeschaut werden, was hier hinter der Bühne abläuft und wer da alles ein und ausgeht.
    “Wir brauchen einen radikalen Wandel in der Politik!” Ein schönes Schlusswort, so schön unverbindlich allgemein gehalten, offen für viele Denkrichtungen. Da ist Andreas Popp zu Hause von der wissensmanufakturdotnet
    Auch da kommen sehr interessante Denkrichtungen, die durch das NeDuleid Gesetz aber Grenzen gesetzt werden. Denn was wir schnellstens brauchen, eh High-Noon eingeläutet gejault wird aus einem Megaphone vom Dom statt Glocken, sind 5 Mio deutsche Staatsangehörige in selbstverwalteten Gemeinden , wie die Gemeinde Neuhaus, z.Bsp, die den Weltfrieden sichernden Weltfriedensvertrag gegen den Besatzer einklagt und ultimativ aufgefordert wird, das Land repariert und aufgeräumt zu verlassen, aus dem gesamten Gebiet des Deutschen Kaiserreichs, an dessen Ost-Grenze sich die Besatzer vor der Haustüre Russlands widerrechtlich ausgebreitet haben und Raubbau und Zerstörung an Land und Ressourcen ( Fracking-Gas &Oil ua.) betreiben. Auch darum geht es bei den Kolonialisierungsbestrebungen. Nicht nur um Nationen zu versklaven, sondern um ihre Ressourcen für sich einzuverleiben um diese an China teuer zu verkaufen um gegen die Schulden der virtuellen NAEU einzutauschen.
    Danke für ihre Aufmerksamkeit, ich hoffe, ich konnte mit meiner freien Meinung und Ansicht über die heutige Situation hier aus Nova Scotia weitere Überlegungen anbieten.
    Ihnen weiter gute Einfälle und Artikel, aber bitte mit viel viel gepfefferter Wahrheit. Nur damit geht’s und nur so kommen wir voran und zurück zu unserer Souveränität als freie Menschen in den eigenen 4 Wänden. Ohne BigBrother, denn eines muß uns Deutschen immer bewußt bleiben, ohne Deutschland und der Deutschen Wissenskultur und Mentalitäten, sowie der guten alten strengen Schule in Forschung&Wissenschaft&Technologie aus guten Köpfen, würde die USA und England in der heutigen Machtfunktion nicht existieren. Sie leben nur vom Raub und vom Bürger und merken nicht, dass sie sich selber degenerieren und zerstören, so, wie es Abraham Lincoln es sagte, Amerika wird nicht von aussen, sondern zerstört sich selbst von innen heraus. Fastfood, GMO, RoundUpReady, E-Smog, Plasma-Energy über die Elektrophysik sowie die biologische Umweltzerstörung oben und unten, dazu noch die Verschrottung des Orbits mit ihren nasa-deceive-Wahn, auch das Universum in Besitz zu nehmen, um die nahen Planeten zu besatzen und zu plündern. Die US-Admin in dem anglo-amerikanischen Imperiums i.A der privaten jüdischen Zionisten-Familien-Pack ist ein Plünderverein und haben es noch nie in ihrer Geschichte für wichtig erachtet, ihre angezettelten Kriege zu gewinnen, warum auch, denn seit dem 16.Jahrhundert wurde ihre Weltseekriegshandlungen nie und mit niemanden bis heute befriedet und alles mit dem Segen des Vatikans, da mitgegangen mitgefangen, darum sind sie die neuen und alten Scottish Rite Piraten Skull&Bones 322 und angeschlossenen Logen, die auch am Heiligen Stuhl ihr Markenzeichen aufgeklebt haben mit Bergoglio, Jesuitenbruder, Diener Satans, Jahwe und den jüdischen Zionisten. Mattäus 6:24, niemand kann zwei Herren dienen und auf zwei Rössern gleichzeitig reiten, es sei denn, Du stehst mit je einem Bein auf ihnen und hälst die Zügel in der Hand. Es fragt sich nur, wie lange dann. That’s it, no more no less. Amen. Namaste.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here