Ist die Energiekrise selbstgemacht?

Ist Habeck und Co. bez. der Energiekrise in allen Punkten schuldig?

Ist die sogenannte Ampelkoalition, welche aus den Grünin*innen, den Soziopathen und den unfreien Demokraten zusammengewürfelt sind, in allen Punkten an der Energiekrise schuldig? Okay ehrlich, ich denke so! Nein, ich denke auch, dass im erheblichen Maße auch das bisschen Volk und die Mainstream-Medien als Mittäter zu bezeichnen sind. Lach nicht, denn ist es nicht der Abschaum, der durch Urnengänge – sprich, wählen gehen – aber auch die „seriösen“ Medien, durch Veröffentlichung von Halbwahrheiten und Lügen, genau deshalb ebenfalls zur Verantwortung gezogen werden müssen?

Ich spreche hier, Du mögest mir verzeihen, von „Stimmvieh“ und von „Pressehuren“, welche Psychopathen einfach so gewähren lassen. Nun wegducken, sprich die Wahrheit unter den Teppich zu kehren, das geht nicht mehr! Schrei nicht so laut, denn es gibt genügend Beweise, dass wir von Psychopathen, bzw. von Marionetten der Hochfinanz, regiert werden. Kaum zu glauben, aber wahr! Beispiele gefällig? Na klar, also pass mal auf, was mir bezüglich der Energiekrise so alles zugefallen ist.

Zwei Aussagen von Psychopathen

Hier zwei Aussagen von Psychopathen, die unsinnigerweise im „bunten Tag“ von dickmachenden Diäten leben:

„Sanktionen gegen Russland. Habeck sieht Öl-Embargo in “greifbarer Nähe” Stand: 24.05.2022 07:00 Uhr. Bringt die EU nun doch ein Öl-Embargo gegen Russland auf den Weg? Wirtschaftsminister Habeck zeigt sich optimistisch – trotz Widerstands einiger Mitglieder. Schwieriger sei ein geschlossenes Handeln gegen steigende Ölpreise. Im Ringen um weitere Sanktionen gegen Russland wird ein Lieferstopp für russisches Öl in die EU laut Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck immer wahrscheinlicher.“ [1]https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-oel-embargo-habeck-101.html



“Werden bis Ende des Jahres bei null sein” Stand: 20.04.2022 18:01 Uhr „Deutschland wird ab kommendem Jahr kein russisches Öl mehr importieren. Das versprach Außenministerin Baerbock nach Beratungen in Riga.“ [2]https://www.tagesschau.de/ausland/europa/baerbock-riga-101.html

Auswirkungen falscher Energiepolitik

Und was ist daraus geworden? Ist das Deine Frage? Nun nach den Worten von Gloria von Thurn und Taxis ist uns die Energiekrise nicht zufällig zugefallen. Bei servus-tv gab sie auf die Frage „warum Russland die Gaslieferungen einstellt“, folgende Antwort:

„Russland dreht nicht das Gas ab, sondern vor Wochen hieß es noch, wir müssen in Kauf nehmen, dass wir etwas leiden müssen, weil das ist der Preis für den Krieg und die Solidarität mit der Ukraine. Wir dürfen den Russen kein Öl und Gas mehr abkaufen. Wir dürfen den bösen Putin nicht unterstützen.“ [3]https://www.servustv.com/aktuelles/a/talk-energie-als-druckmittel/239801/

Spätestens hier hätte es einen Volksaufstand geben müssen! Nein, spätestens hier hätte ich erwartet, dass die sogenannte freie Presse dem Kuhscheißestapler und der Bärbockus den Marsch geblasen hätten. Stattdessen stillschweigen und blöd rumschwätzen. Doch damit ist jetzt Schluss. Vernunft macht sich breit – nur ein Witz! Mittlerweile ist es offensichtlich wohin uns diese Energiewende der Grün*innen gebracht hat. Kurz rausgebrüllt: Uns steht eine Energiekrise von unvorstellbaren Ausmaße direkt vor unserer Tür!!

Verantwortung für verfehlte Klimapolitik: Fehlanzeige

Statt jetzt aber die volle Verantwortung für eine idiotische Politik zu übernehmen, wird dem „Täusche“-Volk der Putin als Sündenbock präsentiert. Wie blöd ist das denn? Die Energiekrise dem Putin in die Schuhe zu schieben ist doch nur ein schlechter Witz. Nein, es ist so blöd wie nachfolgende Aussage:

„Putin will, dass sich unser Land zerlegt. Aber wir zerlegen uns nicht. Der Vizekanzler erwartet einen harten Winter für die Deutschen. Hier spricht er über Putins Kalkül, kalte Wohnungen und darüber, wie schnell er selbst duscht.“[4]https://www.spiegel.de/politik/deutschland/robert-habeck-ueber-wladimir-putin-und-gasmangel-in-deutschland-a-2940bf18-8cf0-4ec5-88f4-50536f7493df

Okay, der Habeck ist ein Schnellduscher! Für mich ist er ein Warmduscher, ein Schwätzer im Herrn, den ich als vernunftbegabtes Wesen einfach nicht mehr ernstnehmen kann. Ach ja, seine Erkenntnisse sind einfach nur noch der Brüller. Heute schon gelacht? Wenn nein, dann siehe Dir gleich die nächste heilige Scheiße von dem Psychopathen Habeck an. Zieh Dir rein, was dem Habeck jetzt noch so alles aus seinem Munde gefallen ist:

„Wir sind in einer Gaskrise. Gas ist von nun an ein knappes Gut“ [5]https://www.welt.de/wirtschaft/article239522085/Robert-Habeck-Wir-sind-in-einer-Gaskrise-Gas-ist-von-nun-an-ein-knappes-Gut.html

„Energiekrise kann schlimmer als Pandemie werden.[6]https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/horror-warnung-von-habeck-energiekrise-kann-schlimmer-als-pandemie-werden-80469712.bild.html

Diese Erkenntnisse kommen leider zu spät, bzw. zeigen uns doch nur in aller Deutlichkeit die Auswirkungen „grüner“ menschenverachtender Politik. Ach ja, jetzt scheißt sich das Volk und der Volker in die Hosen oder nässt sich ein. Blöd, gell? Ja schon blöd wenn man dem perfiden Plan, der hinter dieser Politik steht, nicht verstehen will.

Der perfide Plan, der hinter der Energiewende steht

Ich fasse erst einmal kurz zusammen, was wir hier gerade erleben: Wir erleben eine von der Politik vorsätzlich gemachte Klimakrise. Wobei der Auslöser dieser Klimakrise nicht mehr zu leugnen ist. Wahrheit ans Licht – Licht an! Ganz einfach, durch Abschaltungen von Atom- Gas- und Kohlekraftwerke, die von unseren ReGIERigen veranlasst wurden, dürfen wir uns im nächsten Winter den Arsch abfrieren. Nochmals, ganz wichtig für Realitätsverweigerer! Bisher hat der „böse“ Russe immer zuverlässig geliefert! Das ist Fakt, aber Fakten geht der Masse Mensch ja leider am Arsch vorbei!

Und jetzt der Hammer, eine tolle Verschwörungstheorie, warum meiner Meinung nach das alles so passiert! Kurz dazwischengeschoben! Passend zur Verschwörungstheorie ein guter Witz. Kind fragt Mama: „Mama, was ist eigentlich ein Verschwörungstheoretiker? Mama: Das mein Liebling, ist jemand der die Wahrheit kennt, bevor sie andere herausfinden.“ Deshalb ist es mir eine Ehre Verschwörungstheoretiker genannt zu werden. Zurück zum Thema. Ich habe da eine Theorie, dass hinter der Energiewende ein perfider Plan steckt. Ruhig Blut, ich erkläre Dir das, wie ich darauf gekommen bin.

Die Neue Weltordnung, die über Leichenberge geht

Ich habe mir ganz einfach die Frage gestellt „wie man solch eine Politik betreiben kann, wo doch am Schluss der Energiekrise die ganze Weltwirtschaft in Trümmern steht?“ Die Antwort ist leicht! Hör zu, das ist so: Die ganze Welt in einen Trümmerhaufen zu verwandeln um dann auf diesen Trümmern eine satanische Neue Weltordnung zu etablieren, das ist der „heilige“ Plan, der aber nur aufgeht, wenn wir diesem Plan nicht einen besseren Plan entgegensetzen.

In einer Neuen Weltordnung, die erst einmal über Leichen geht, soll Dir im Jahre 2030 dann nur noch „Gutes“ zufallen. Eine Welt, wo Dir nichts mehr gehören wird, und die nutzlosen Fresser von der Erde verschwinden, da wirst Du glücklich sein?! So steht es geschrieben. Nachzulesen im Buch „The great reset“. Jahr für Jahr rückt dieses Szenario näher, aber wie Du gerade siehst, sind die Maßnahmen wie sie durch die Energiewende gerade betrieben werden, nicht so locker zu ertragen. Vorerst ist dies „leider“ immer noch eine Verschwörungstheorie. Schauen wir mal!

Und jetzt? Rumschwätzen und die Hände in den Schoß legen?

Und jetzt? Rumschwätzen und weiter die Hände nur in den Schoß legen oder einfach alles tun um die kommende Energiekrise zu meistern, bzw. zumindest um diese etwas abzufedern? Ich habe mich entschieden Krisenvorsorge zu betreiben. Hier nun ein paar Kleinigkeiten, was zu einer ordentlichen Krisenvorsorge gehört:

  • Lebensmittel
  • Wasser
  • Campingtoilette
  • Toilettenpapier …

Nun, noch vieles mehr findest Du hier

Nach der Krise

Und wenn wir diese Krise überleben, was dann? Keine bange, denn nach der Krise werden wir eine Welt erleben, die Mensch und Natur gleichermaßen dient. Das ist meine Vorstellung. Ich kann mir das in Gedanken ganz gut ausmalen! Also ich sehe Freie Energie, ein zinsloses Geldsystem, ein Gesundheitssystem, das sich nach den Naturgesetzen, statt an der Pharmaindustrie, ausrichtet. Was noch? Ach ja, in dem neuen System, das ich mir gerade bildhaft und mit großen Emotionen vorstelle, gibt es keine Parteien mehr. Das freut mich am meisten! Im neuen System wird es auf gar keinen Fall mehr BerufsPOlitiker – Arschlöcher – geben. Lebenslange Privilegien und Diäten Fehlanzeige.

Bei politischen Fehlentscheidungen werden Politiker in die Haftung genommen. In meiner Wahrnehmung, sprich, was ich für wahr halte, wird der Politik die künstliche Intelligenz zur Seite gestellt. Vorbei ist dann auch die Zeit wo für große Beraterstäbe und Lobbyisten Geld zum Fenster rausgeworfen wird!

Okay, ich denke halt nur – lach! Nein, das kann ich mir alles ganz gut vorstellen! Und wenn Du gerade denkst, dass das alles nur Schwachsinn von einem Spinner ist, dann kennst Du leider noch immer nicht die Macht der Gedanken. Dann weißt Du auch nicht, dass alles, was Du Dir vorstellen kannst, nur einen Gedankensprung weit entfernt ist. Auf den Punkt gebracht: Wir schaffen alles, was wir wollen! Und, wie fühlt sich das jetzt an? Für mich fühlt sich gerade alles bestens an! Ich bin voller Vorfreude! Ich freue mich auf eine bessere Welt!

Beste Grüße Dein Martin M. Luder

Titelbild von Colin Behrens auf Pixabay

Martin M. Luder
Martin M. Luder
Martin M. Luder schreibt über ernste Themen, die der Mainstream gerne ausklammert. Seine Texte sind mit deftigen Ausdrücken gespickt, die es allerdings auf den Punkt bringen. Seine ironisch-witzige Art macht das Lesen trotz der ernsten Themen zu einem Vergnügen. Martin M. Luder stellt gewöhnlich unangenehme Fragen. Ist er deswegen ein Verschwörungstheoretiker, Rechtsradikaler, Scientologe, Ketzer, Spinner oder Außerirdischer? Er hat zwei Bücher veröffentlicht. Für mehr Infos klicken Sie auf: 1. Buch / 2. Buch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Updates von den Autoren?Jetzt Newsletter abonnieren!
Holen Sie sich in regelmäßigen Abständen eine 2. Meinung und informieren Sie sich per E-Mail über neue Veröffentlichungen der EQUAPIO-Autoren.

Aktuelle BeiträgeAuch interessant!

Lauterbach – Schwätzer, Mahner, Warner?

Lauterbach, der Minister der Schmerzen Lauterbach, der Minister der Schmerzen. Sorry, bevor ich gleich mit mehr oder weniger liebevollen Worten über das Karlchen herfalle, muss...

Im freien Fall

Vielen mag es noch nicht bewusst sein, aber diese Gesellschaft befindet sich bereits im freien Fall, weshalb man da auch nichts mehr dran drehen...

Geld, Segen oder Fluch?

Verflucht sei das Geld Ja verflucht sei das Geld, denn schon wieder kommt die Bagage, das sinnlose Leben, das mehr oder weniger sinnvolle Tage auf...

Ordnung schaffen

Die Menschheit fürchtet sich vor Chaos und Unordnung, erkennt dabei aber nicht, dass diese bei ihnen selbst beginnt und sie mittendrin leben. Selbstverständlich ist...

Hyperinflation nur eine krude Phantasie eines Irren?

Hyper, Hyper …. Hyperinflation „Is everybody on the floor? We put some energy into this place. I want to ask you something.Are you ready for...

Nur gefühlt oder auch in echt?

Wie immer am Ende einer gesellschaftlichen Ära, kommt es auch jetzt immer mehr zu den unglaublichsten und aberwitzigsten Verwirrungen des menschlichen Geists, weshalb Argumente...