M.T. Keshe, die Keshe Foundation und deren Schulungen

M.T. Keshe und die Keshe Foundation

Man hört mittlerweile viel von der Keshe Foundation und deren Plasma-Technologie, aber kaum einer weiß was das ist und was man damit machen kann. Das möchte ich gerne ändern. Mein Name ist Stefan und ich werde euch von dem Keshe Foundation Spaceship Institute und deren Knowledge Seeker (Wissenssucher) Workshops und vor allem der Technologie berichten, welche eure kühnsten Träume wahr werden lässt. Nun wo fange ich an? Wie wäre es mit dem Anfang…

Ende Oktober 2015 ich glaube der 26.10 war es genau, kam ein Mann daher und stellte uns Baupläne zur Verfügung. Wer ist dieser Mann?

M.T. Keshe

Der Mann heißt Mehran Tavakoli Keshe auch M.T. Keshe genannt. Er wurde als Sohn eines Röntgeningenieurs im Jahr 1958 geboren. So kam er schon in jungen Jahren in Kontakt mit Strahlungs- und Nuklearwissenschaften. Er promovierte im Fachgebiet „Kontrolle der Reaktortechniken“. Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes. M.T. Keshe arbeitete weltweit bei zahlreichen Konzernen, während er die friedvolle Plasma-Technologie entwickelte. Infolgedessen musste er mehrmals seinen Wohnsitz wechseln und überlebte bereits einige Mordanschläge.

Seine Herkunftsfamilie kam durch Erdölgeschäfte zu großem Reichtum. Er ist nach einigen Angaben zur hälfte Jude. Im Jahre 2012 und 2015 überreichte er Diplomaten vor laufenden Kameras die Baupläne zu seinen Entwicklungen, damit sie die Pläne mit der Menschheit teilten. Doch nichts geschah.

Nun teilt er sein Wissen in kostenlosen öffentlichen Vorträgen, die jede Woche live im Internet übertragen werden. Darin erklärt er sowohl die wissenschaftlichen Hintergründe als auch praktische Anwendungen. Alle Menschen sollen sich selbst von Regierungen, Energie, Nahrungsmittelversorgung und Medizin unabhängig machen können.

Er veröffentlichte mehrere Bücher. Seine Erfindungen sind frei nachbaubar. Sein Ziel ist, Kriege, Gier und Armut sofort und für immer zu beenden. Wir sind eine Menschheit, und es gibt genug für alle. Er bezeichnet sich selbst als Messias, denn er sieht sich als Vorbild, geistiger Schöpfer und Führungspersönlichkeit.

Im Jahre 2006 übertrug er die geistigen Rechte an seiner Technologie an die Stiftung Keshe Foundation in den Niederlanden, einer gemeinnützigen Stiftung. Sie besteht aus Ehrenamtlichen auf der ganzen Welt, die der Menschheit eine neue Technologie zur Verfügung stellen möchte.

Ziele der Keshe Foundation

Die Ziele der Keshe Stiftung sind:

  • Forschung & Entwicklung neuer Technologien
  • Lösungen für globale Probleme
  • Weltweite Ausbildungen über Plasma-Technologie
  • Unterstützung von Bedürftigen
  • Weltfrieden
  • Religiöse Studien für Einigkeit ungeachtet individueller Spiritualität

Das Hauptziel ist allerdings die Menschheit mittels der Plasma-Technologie in den Weltraum zu bringen.

Soviel zu M.T. Keshe und seiner Stiftung. Wenn Ihr Interesse habt dann folgt meinen Beiträgen hier.

Die online Schulungen

Seit einiger Zeit finden die öffentlichen online Schulungen nur noch Donnerstags statt, da Herr Keshe das MOZHAN Programm leitet. Was ist MOZHAN fragt ihr euch bestimmt? Es ist ein Programm wo sich freiwillige gemeldet haben um die ersten im Weltraum mittels der Plasma-Technologie zu sein inklusive Plasma Ernährung.

Zurück zu den Schulungen, sie finden jeden Donnerstag ab 9:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit auf den online Kanälen wie ZOOM, Livestream und Youtube statt. Auf der Webseite keshefoundation.org findet ihr immer den Live-Link zu den Schulungen. Macht euch keine Sorgen, falls Ihr sie verpasst oder Ihr es mal nicht schafft, sie werden aufgezeichnet und stehen schnellstmöglich online auf diesem Youtube-Kanal zur Verfügung.

Da die Schulungen nur auf englisch sind, gibt es seit einigen Monaten Donnerstagabend immer die deutsche Zusammenfassung ab 19:30 bei Zoom unter der Nummer 215259987. Auch hier werden die Schulungen aufgenommen, sodass Ihr sie auch später auf dem Youtube Kanal von der Keshe foundation abrufen könnt. Öffentliche Schulungen auf deutsch.

Vor dem MOZHAN Programm war es so geregelt, das die internationalen Lehren am Dienstag und die Wissenslehren am Donnerstag stattfanden. Nun wurden die internationalen und Wissenslehren zusammengelegt und es gibt nur noch die internationalen Wissenslehren am Donnerstag, weshalb nun der Dienstag frei wäre. Aber nicht bei uns im deutschsprachigen Raum, die deutschsprachigen Lehrer bei der KFSSI haben beschlossen am Dienstag 2 Stunden lang einen Zoom-Raum aufzumachen um dort Neuigkeiten oder Unklarheiten zu diskutieren oder zu zeigen. Jeder ist hier gleichwertig und darf sprechen, keiner ist ausgeschlossen! Also ran an den PC und rein in die Schulungen. Lernt und das Wichtigste, teilt es und verbreitet es weiter!

Werde KFSSI Student

Leider können jedoch Dienstags seit dem 27.09.2016 bei den privaten deutschen Schulungen, welche unter der obigen ZOOM-Nummer stattfinden, nur Studenten der KFSSI teilnehmen. Das ist aber kein Problem, werde einfach ein Student. Es bedarf lediglich einer Spende von 100 Euro im Jahr und Ihr bekommt dann Zugang zu allen Schulungen und Videos, die bei der KFSSI jemals gemacht wurden. Nachdem Ihr euch auf der Homepage angemeldet habt, müsst Ihr die Spende leisten. Erst dann kommt Ihr in den Sicherheitscheck. Leider kann dies mehrere Wochen dauern, je nach Aufwand. Also bitte Geduld haben, aber jeder der spendet und sich angemeldet hat wird auch Student.

Wer kein Student werden möchte, braucht kein Trübsal blasen, wir haben uns auch da was überlegt. Der Thomas Lorentz hat einen eigenen ZOOM Account und stellt ihn Dienstags und Mittwochs jeweils 19:00 Uhr zur Verfügung um uns auszutauschen und Neuigkeiten zu präsentieren.

Die Adresse lautet: http://www.plasma-dach.org/Mittwochs-Zoom-Meetings/

Auch diese werden Aufgezeichnet und können später angeschaut werden.

Somit werden wir 3 Tage mit News umhüllt. Was aber den Umfang der Keshe Foundation Schulungen nicht überbietet. In dem Spaceship Institute gehen die Schulungen von Montag bis Freitag jeweils vom 10-12 und 13-17 Uhr. Seit einer Woche ist auch noch der Samstag dazu gekommen mit dem Kids und Jugend Lehren, die von 10-13 Uhr stattfinden. Ihr seht es gibt eine Menge zu Lehren und Wissen zu verbreiten. Schließe dich der Menschheit an und lerne die Plasma Technologie um allen Menschen zu Helfen, denn wie ist der Leitsatz der Keshe Foundation Spaceship Institute…..

Ein Planet, eine Nation, eine Rasse (one Planet, one Nation, one Race)

Nächste Beiträge:

  1. Plasma-Technologie: Was ist Plasma und was ist GaNS?
  2. Wie du eine Nano-Beschichtung machst
  3. Die GaNS-Herstellung: Wie du die 3 Basis-Sorten herstellst
Teilen
Man hört mittlerweile viel von der Keshe Foundation und deren Plasma-Technologie, aber kaum einer weiß was das ist und was man damit machen kann. Das möchte ich gerne ändern. Mein Name ist Stefan und ich berichte euch von dem Keshe Foundation Spaceship Institute und deren Knowledge Seeker (Wissenssucher) Workshops und vor allem der Technologie.

2 Kommentare

  1. Ich hab´ keine Ahnung von all´dem. Und ich glaube, dass es so mehreren Menschen geht.
    Warum schreibt Ihr nicht in 2-3 verständlichen Sätzen, worum es es genau geht, wie es funktioniert und wo man was bestellen kann????

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here