Das Ende ist nah…!

Industrieller Untergang
Bild von icheinfach auf Pixabay

Wobei es allerdings noch keiner der sogenannten Kataklysmen[1]https://de.wikipedia.org/wiki/Kataklysmus sein wird.

Wie jede Gesellschaft zuvor, hat auch die jetzige Form ein gewisses Verfallsdatum, ab dem der Inhalt ungenießbar und schlecht wird, so dass eine weitere Verwendung keinen Sinn mehr macht. Doch wann genau dies geschehen wird, dafür kann ich kein Datum nennen und selbst wenn ich es wüsste, ich würde es nicht tun. Das Leben in der Dualität ist auch ohne zu wissen wann diese oder jene Veränderung naht schwer genug. Doch darum geht es mir letztlich auch nicht. Vielmehr geht es darum, dass gerade weil wir nicht wissen wann der stoffliche Körper zusammenfällt, wir uns entsprechend verhalten, um jederzeit die Erde verlassen zu können ohne vorher einen großen Berg „Schuld“ auf uns geladen zu haben.

Doch zunächst zurück zum Untergang der aktuellen „westlich zivilisierten Welt“.

Wie schon zuvor die „zivilisierten“ Welten aufgehört haben zu existieren, so wird es auch diesmal geschehen, denn das Gesetz von Ursache und Wirkung macht keinerlei Ausnahmen, weder im Kleinen noch im Großen. Alle bekannten und auch unbekannten Gesellschaften, kamen irgendwann einmal an diesen Punkt und begannen dann sich innerhalb kürzester Zeit aufzulösen. Nur die Namen einiger kennen wir heutzutage noch und von einigen sind wir nicht einmal überzeugt, dass es sie jemals gab, wie zum Beispiel Atlantis oder Lemurien. Es geht mir auch nicht darum aufzuzeigen ob diese wirklich existierten oder nicht und genauso wenig will ich ins Detail, warum die Mayas, Ägypter usw. plötzlich nicht mehr so weiter existieren konnten wie zuvor. Es geht mir lediglich darum, darauf hinzuweisen dass dies immer wieder passiert, so auch gerade jetzt.

Jede Gesellschaft kommt an den Punkt an dem sie sich in einer Sackgasse festfährt und alle Nachkommen die Sache nur noch verschlimmbessern.

Warum ist das so?

Nun, weil wir alle bereits schon ab unserer Kindheit, also von Anfang an geprägt werden. Doch die Kopie einer Kopie verblasst immer mehr, so dass irgendwann einmal ein leeres Blatt zurück bleiben würde, wären wir denn inzwischen soweit gereift, dass wir diese Blatt selbst beschreiben könnten. Doch stattdessen lassen wir dieses Blatt von andern vollkritzeln, mit lauter unsinnigen Gesetzen, Vorschriften, Verordnungen, Denkmustern (Dogmen) und allerlei anderem Quatsch. Diese ganze „Ablenkung“ hält uns letztlich davon ab, uns eigene Gedanken zu machen. Was also Generationen von Lehren nicht geschafft haben, gelingt mit dem Smartphone innerhalb kürzester Zeit und wir leben bereits jetzt in einer realen Zombiegesellschaft. Lebende Tote die nur noch ihrem ebenfalls leblosen Handy Aufmerksamkeit und Zuneigung (Streicheleinheiten) schenken können.

Nichts passiert zufällig und immer gibt es einen „Plan“ der Dinge umsetzt, die sich einige Wenige ausgedacht haben. Und wie bereits beschrieben, funktioniert es immer nach demselben Muster und das seit Millionen von Jahren, lassen wir einmal die wissenschaftlichen Behauptungen außer vor. Informationen darüber gibt es im Srimad Bhagavatam[2]https://www.ananda-dham.com/publikationen/weitere-b%C3%BCcher-zum-download/srimad-bhagavatam-deutsch/, im Gilgamesch Epos[3]https://de.wikipedia.org/wiki/Gilgamesch-Epos und natürlich in der Bibel[4]https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/ zu finden (bitte selber suchen, denn Lesen bildet bekanntlich, wobei es auch hier natürlich immer darauf ankommt).

Und da viele Wege zum Ziel führen können, werden auch entsprechend viele Möglichkeiten diesen Plan umzusetzen dazu verwendet. Verschiedene -ismus werden zum Beispiel immer wieder benutzt, denn der Mensch vergisst sehr schnell bzw. immer schneller. Oder es wird der im Grunde individuellen aber homogenen Masse suggeriert, dass einige noch individueller als andere sind, welche man als „Minderheit“ bezeichnet und diese gilt es dann eben ganz besonders zu schützen. Allerdings immer nur die gewünschte -heit und nicht einfach alle Querbeet.

Übrigens ist der denkende und hinterfragende Mensch ebenfalls in der Minderheit, wird aber inzwischen (oder immer?) in die Ecke der Schmuddelkinder und Nestbeschmutzer gestellt, mit denen man besser nichts zu tun hat und schon gar nicht reden sollte. Vor allem dann nicht, wenn er die gefühlt besseren, weil logischen Argumente hat. Wobei Logik Verstand ohne Gefühl ist, weshalb heutzutage immer weniger wirklich rechnen können (ich meine komplett bis zum Schluss). Eventuell würde ein wenig „Ausdruckstanz“ die angestauten Energien (Wut und Angst) besser abfließen lassen, muss ja keiner sehen.

Und somit wird die homogene Masse immer weiter aufgeteilt und lässt sich dann leichter gegeneinander aufbringen. Man schiebt also die „Schwachen“ vor um die „Starken“ ebenfalls zu schwächen. Um es abzukürzen, es gilt nach wie vor die alte Formel: divide et impera – teile und herrsche. Wohin dies immer wieder führt steht bereits in der Überschrift.

Sicherlich werden mir nun wieder einige vorwerfen, dass ich ein Pessimist sei, ein Schwarzseher und ich werde wie immer antworten, dass Pessimisten erfahrene Optimisten sind. Und ja, ich wiederhole mich ständig und überall, so wie es „die Geschichte“ eben auch andauernd tut, niemals damit aufgehört hat. Doch ich möchte wenigstens einige Wenige zum Nachdenken bewegen, so wie es bereits viele vor mir taten und nach mir tun werden. Es geht mir im Wesentlichen darum, zu zeigen wohin diese sogenannte Entwicklung führen wird. Aber um es besser zu verstehen, muss ich dich darauf hinweisen, dass im Grunde gar keine Entwicklung stattfindet, zumindest keine für die Masse der Gesellschaft und dies schon seit, naja schon immer…!

Eine etwas größere Entwicklung, also ein Fortschreiten findet hauptsächlich immer nur nach dem Ende einer sogenannten Zivilisation statt. Dann nämlich, wenn ein großer Einschlag das Erstarrte zu einer Bewegung nötigt. Du kannst dir das wie die Kurve am EKG[5]https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrokardiogramm vorstellen, die beim Herzstillstand zum Erliegen kommt und mittels Defibrillator[6]https://de.wikipedia.org/wiki/Defibrillator wieder angeregt wird zu schlagen. Dieser „Cut“ kommt immer wieder durch Naturkatastrophen oder andere sogenannte „Schicksalsschläge“. Ich verweise hier noch einmal auf Ursache und Wirkung.

Natürlich ist es sicherlich nicht einfach und du kannst selbstverständlich auch warten bis es (das erwähnte Ende) soweit ist, dich dann verwundert am Kopf kratzen oder in Panik verfallen und Kopflos schreiend durch die Gegend rennen. Es gibt allerdings keine Veränderung, wenn du immer das Gleiche tust und lediglich auf Besserung hoffst. Auch Vorräte lagern und Gold oder Silber kaufen wird wohl wenig nützen, denn der Mensch ist in seiner Not meist schlimmer als jedes Tier, genauso oft auch ohne Not.

Also gut, was ist zu tun?

Nun, carpe diem – nutze den Tag. Soll heißen, denke darüber nach ob das was du als Leben bezeichnest auch diesen Namen verdient. Eine Evolution findet im Grunde immer nur für denjenigen statt, der sich bildhaft gesprochen auf der obersten Stufe der Entwicklung innerhalb der Dualität der Erde befindet. Kein Grund deshalb überheblich zu sein, denn jeder von uns geht alle Stufen in vielen unterschiedlichen Leben. Und nein, auch das musst du natürlich nicht glauben, aber alleine um richtig Laufen lernen zu können mit allem was dazu gehört, benötigt der Mensch sechs Jahre.

Man kann diesen sich ständig wiederholenden Prozess also nicht stoppen, denn das ist so nicht vorgesehen. Weshalb es auch keine Transformation der Erde geben wird, dafür ist sie nicht geschaffen, denn der stoffliche Mensch lernt hauptsächlich durch Schmerz, allerdings auch durch Freude. Deshalb kannst du lediglich für dich und eventuell für dein Umfeld etwas zum Besseren verändern. Als kleinen Tipp würde ich dir empfehlen zunächst bei dir selbst anzufangen. Sei du die gewünschte Veränderung.

Und als weiteren und wichtigsten Tipp: Das Leben endet nicht mit dem Tod. Daher müsste meine Überschrift eigentlich lauten: Das stoffliche Ende ist nah…!

Aber, ist es das nicht immer? Und immer dran denken, Ursache und Wirkung, deshalb: Was du nicht willst das man dir tut, dass füg auch keinem andern zu.

Das ist alles?

Natürlich, würde es der Mensch sonst verstehen?

Und, versteht er dieses Einfache wirklich? Schau dich um, verstehe und erkenne.

Mensch, erkenne dich selbst…!

Beste Grüße von Holger ([email protected])

Quellenangaben, Fußnoten und Weiterführendes   [ + ]

5 Kommentare

  1. Alles aber, was nur von kurzer Dauer ist, muß erträglich sein, auch wenn es eine schwere Last ist,sagte einst Marcus Tullius Cicero, drum gehe hin und mache das allerbeste draus, mit dem was gegeben, denn Gott und die Natur folgen nicht den Gesetzen und Vorschriften durch schreiende Waffengewalt erzwungen, sondern ihrer eigenen kosmischen Naturgesetze, nur die sind von ganzheitlichem Nutzen. So nehmet ihre eigenen Waffen aus der Hand und baue daraus ein Haus, denn die Mauern und das Dach, wird allen Stürmen trotzen und die Eingänge bleiben geschützt vor den HERRschenden, denn sie wissen, dass das Werk aus ihren Werkzeugen und Materialien erstellt wurde. Eine feste Burg ist unser Gott.

    Welche Waffen und Materialien wurde hier verarbeitet, vor die sich die HERRschenden so fürchten?

    Ihre Dokumentenformen und der blaue Füllfederhalter mit blauer Tinte, [Kommerz] der rothe Füllfederhalter, mit rother,[Kriegserklärung] der Schwarze mit der schwarzen [ Öffentliches] und wenn Du ein lebend erklärter mensch bist, der grüne Füllfederhalter mit grüner Tinte [privat], der rothe Zeigefingerabdruck am Ende, by :namen A.R für die Beweiskraft Deiner lebenden Existenz und Macht über Dich selbst. Souveränität.

    Nur wie spricht der Volksmund, alles hat ein Ende, nur die Wurscht hat zwei. Es kommt somit immer drauf an, für welchen Weg sich entschieden wird, um das schlechte Ende, wenn erkannt, abzuwehren und das gute Ende mit neuen Energien des Lebens zu erleben, die aber aus der Lehre und Angebote aus dem schlechten Ende, das Gedeihen bereichert. Die einen nennen dass Erkenntnis, andere Erfahrung. Kinder lernen schnell, wenn der Herd heiß war. Erwachsene dagegen, können sich nicht oft genug verbrennen, denn sie glauben den Kindern und den Großeltern nichts. Manche brauchen das, denn sie lieben Satanismus und das Feuer, den Schmerz, im Glauben diesem Nah sein zu müssen. Doch am deren Ende werden sie sich erschrecken, dass es eine Illusion, ein eingeimpfter Irrglaube war, denn auch sie sind nichts anderes als verlorene Seelen, die als Energie und somit Lichtwesen entweder einen neuen Körper finden um zu Sein, oder schwirren rum und suchen vergeblich um sich neu zu verwirklichen. Dies erweckt die Frage nach der Existenz von Trolle, schwarze Seelen, die dazu da sind Unfrieden zu stiften. Sie werden auch Dämone, Muggels, Diener des Teufels genannt. Auch ihre Daseinsberechtigung ist von Gott gegeben, denn Licht kann ohne die Negativität nicht leuchten.

    Von welchem geschichtlichen Ende ist also möglicherweise hier die Rede? Womit ist auf jeden Fall zu rechnen? Vorbereitet – unvorbereitet .

    Hierzu müssen sich interessierte Klardenker dann tatsächlich die Bibel zur Hand nehmen, auch wenn sie ein Meisterwerk der Verdrehung und Phantasie, aber auch gewollter Verwirrung ist, dennoch, die Wahrheit der erlernten Lebensweisheiten und Erlebnisberichte, gemischt mit vorgegebene Skripten der HERRschenden, also LORDs, ist mit verarbeitet, um sich vor dem wahren Gott nicht in Sünde zu verfallen, denn die Angst vor seiner Strafe und Gerechtigkeit ist sogar vom “PAPST” mehr als gefürchtet und das will schon was heißen, wenn er sich als ” Heiliger Vater” ausgibt, ein Titel, den dieser im Sinne Gottes nicht tragen dürfte. So nennen sie es in ihrem Konzern als Berufsbezeichnung und schon ists raus aus der menschlichen Betrachtung. Ein Minister ist ja auch nur ein Diener der Firma. Das ist bis heute so geblieben.

    Hier der zu lesende Bibeltext mit interessanten vertiefenden Hinweisen :
    http://bibel.github.io/NeueWelt/nt/Rev_1.html

    Für uns heute im Hier und Jetzt die Offenbarung. 1-22, Revelation auch genannt, so ab 10 wird’s dann spannend, denn von der Zeit her könnte hier der Hinweis auf das große Santorin oder Kreta Erdbeben, Vulkanausbruch, Kalderenzusammenbruch folglich Tsunami in Zusammenhang stehen. Die große Sinn-Flut, die Zerstörung des Östlichen Mittelmeerraums. Etwa vor 3600 Jahren, verursacht durch die Minoische Eruption mit erdgeschichtlichen Folgen, so auch die daraus entworfenen Geschichten, zum Fürchten, möglicherweise die geschilderten Zusammenhänge. Santorin – Irene. Wer sich das Bild der Insel genau anschaut, der erkennt eine ins Morgenland schauenden Frauenkopf mit hoch gesteckten Haar. Zufall? Wer heute die Zunahme der Erdbeben und den seismograhischen Erkenntnisse und Warnung beobachtet, wird davon ausgegangen, dass von Italien bis Persien sich sehr große Ereignisse sich anbahnen und ebenso von Alaska bis Feuerland, insbesondere entlang der St.Andreas Falte und den aktiven Calderen, die zu jeder Zeit hoch gehen können. Was das Ende der Zivilisation entgegen der Pläne der HERRschenen dann ist, weil sie diese zu beherrschen geglaubte Plasmaenergie-Geophysik eben nicht Orwellisieren können. Earth-Control. Dass man-made-geoengineered wird, steht ausser Frage, der Teufel, Baphomet, Satan, auch BA’AL genannt, fordert Gott heraus. Da jeder einzelne ein Gott ist, fordert er also die Götter heraus. Uns, die göttlichen geistlich gesitteten Wesen, von diesem zu Menschen, zu Personen zu PERSONEN somit zu Tiere, also Lämmer, Kälber, Schafe und Hornochsen definiert, als Sache und als Produkt Sklave. Na Servus, Servanten, daraus Services all sort off, also Diener wessen? Und dieser, wie andauernd, fordert dieser vor allem die heraus, die diesen Planeten von aussen koordinieren und in Balance und Ordnung zu halten haben, Weil Kosmische Ordnung, auch Matrix genannt. Und dennoch ists ein schwergewichtiges Teil vom Ganzen, weil dazu gehörend.

    Wiederholten und Wiederholt sich also die alten überlieferten Geschichten, so wie sie in Revelation beschrieben steht? Ja, definitiv. Ohne jeglichen Zweifel daran. Weil auch das, kosmisches Programm.
    In dieser Offenbarung kommt das Tier ins System, ein Löwenähnliches, mit 7 Köpfen und 10 Hörnern.
    Um überhaupt in dieses Drama zu verstehen, bedarf es den Blick in die Geschichte der „Esau-Domiten“, die sich in Israeliten dreist umbenannten und deren Geschichte wie die Geschichte der Gründung des 1. Babylonischen Reiches, durch wen, wann und warum. Später In Daniel 2, Nebukadnezar II. (605–562 v. Chr.)[39] „Und nach dir wird sich ein anderes Königreich erheben, geringer als du, und ein anderes Königreich, ein drittes, aus Kupfer, das über die ganze Erde herrschen wird. [40] Und was das vierte Königreich betrifft, es wird sich stark wie Eisen erweisen. Insofern als Eisen alles andere zermalmt und zermahlt, so wird es wie Eisen, das zerschmettert, auch alle diese zermalmen und zerschmettern“.
    Nun, mission still not accomplished, denn der 3.Versuch in sich zerstrittene Versuch zwischen den Sozialisten und den Zionisten ab 1914, endete 1945. Der Schreibende läßt hier mal die gescheiterten Versuche besonders ab 1776 hier aussen vor, dazu später. Seitdem versuchen die Antichristen und die jüdischen Zionisten wieder mit den ergrüenten Sozialisten mit ihrer blauen NWO Ideologie es erneut. Werden sie es bis 2022-2030 schaffen, was sie dann als die private Großfamilien kommerzielle blaue NAEU/EURABIA oder United-States-of-Europe nennen wollen, was nichts anderes dann ist als ein Zusammenschluss von NGO-Unternehmen in einen ARGE-Großkonzern unter der kommissarischen HERRschaft der JESUITEN? Hier ist der Schwur der Jesuiten zu studieren, dazu das Buch von Edmond Paris „ die verborgene Geschichte der Jesuiten“. Sehr ernüchternd, was die so drauf und mit Europa vorhaben.

    Nun, zurück zu den Offenbarungen, denn dort wird die Zeitfolge beschrieben.

    In den Offenbarungen kommt die Hure von Babylon ins Spiel und folglich die Geschichte bis zum Untergang. Alle Versuche danach scheiterten kläglich mit AberMillionen an Verlusten bis heute. Aus ein und denselben Gründen. Menschen können eben nicht vereinheitlicht werden. Äußerlich wie innerlich, weder seelisch, noch geistlich noch körperlich. Die geplante Zukunft? Der AI-dressierte, mind-control via 5+1G, gechipt, versorgt mit Ersatzteilen in Tieren entwickelt. Das ist schon in den Labors in der Entwicklung. Somit eine Entehrung und Verstoß gegen die Naturgesetze und Geboten.
    Das missverstandene e pluribus unum, Gott ist verärgert, die Kontinente und die Platten beben schon mal tüchtig. Das Ende ist nah?

    Nun, Geologen und Seismologen aller Kanäle, sind alarmiert, angesichts der gegenwärtigen Actionlage.
    In dieser ganzen Geschichte gehört zum Anfang die Geschichte von Welteneroberer Nimrod als Basis des Verstehens, wer er war und was der so alles unternahm um zu herrschen und vor allem wie und gegen wen, seine Verbündete usw.

    Aus dem Süden unterhalb Syriens, Ägypten, in der spirituellen und kosmischen Zeitgeschichte ein Energiezentrum und Kommunikationsmittelpunkt zum Kosmos. Erich v.Daniken und seine Mitforscher toben sich Thematisch damit aus. Von dort aus spannt sich ein Informationsnetzwerk aus, Grundstein des heutigen Internets, quasi, nur weit höher entwickelt. In der Geschichte der Menschheit an sich spielen die ganzen Pharaonen einschließlich der weiblichen, eine schwergewichtige Rolle, denn ihre Glaubensausrichtungen sind der Schlüssel der heutigen Entwicklung insgesamt. Multi-God, Single-God-Multi-God. Besonders AmunRa, mit Isis und Osiris, und vor allem EL, also BA’Al, als Satan bekannt, sind die vorgehaltenen Figuren von heute. Isis, die Mondgöttin, Monday, AmunRa der Sonnengott, Sunday, und EL, also Saturngott, also BA’AL, also Satan, hat seinen Ehrentag am Saturday. Wem also wird jeden Sonntag um 10 die Glocken geläutet? Dem Sonnengott AmunRa. Wer in den Kirchenschiffen die Augen offen hat und nicht ehrfürchtig den Staub am Boden anschaut, sondern sich umschaut, wird erstaunt feststellen, wie hier der Sonnengott und BA’AL sowie Okkultismus vergöttert und angehimmelt wird.

    St.Peter in Rom ist die okkulte Hauptstätte, aber St.Petrus wurde upside-down gekreuzigt, die Architektur unterhalb des Schlüssellochs als ewige Mahnung hinterlassen. Der Obelisk, als Phallussymbol erkannt, im Zentrum des Platzes, der Führungsstab zu allem und jedem. Ohne diesen öffnet sich kein Schloss. Wer aber die Nordamerikanischen Steckdosen sich anschaut, erschrickt, es sich entsetzte Kindergesichter mit Schlitzaugen nach unten und einen runden Öffnung, Mund. Was kommt dort hinein? Der Stift, am grünen Kabel, Erdung genannt. Plus-Minus, die Augen. Sie beklagen und verurteilen die Pädophile und stecken jeden Tag unzählige Male den Stecker in die Dose, ohne sich über die satanische Bedeutung dieser Steckdosenform und Stecker im Klaren zu sein, oder ists wieder einmal okkultes verstecktes und keiner merkelt es? Auch hier trifft Revelation zu, “wer Augen hat zum Sehen, der sehe”, denn der okkulte satanische zionistische Symbolismus überschwemmt die geblendete Wahrnehmung, bis hin zur nicht-mehr-Wahrnehmung, weil, erschaffene Normalität. Who cares. So gewollt. Ihre Markenzeichen und Logos an allen Ecken und Kanten sowie Kanälen, die in der Eindeutigkeit zum direktem Bezug der Offenbarung stehen. Symbole und Zeichen, treffen menschen und Personen von menschTV gibt einen Einblick über diese geplante Darbietung der HERRschenden.

    Das Strassbuger Parlament ist ein gläserner Nachbau eines Babylonischen Turmes, 1zu1 so auch die BIZ in Basel, das Oberteil des Brüsseler EU Parlaments das Sonnengott Symbol AmunRa, die halbe Sonne, aufgehend oder untergehend? Je nach Standpunkt des Glaubenden und des Unwissenden. Vertreten durch die Illuminierten in ihrer Weltumfassenden und beherrschenden Freimaurerei und ihre aus Griechenland stammenden Wurzeln der Architektur, platzieren Tag ein Tag aus unter dem DreiecksGiebel ihr Sonnengott-Symbol, ob halb ob ganz, auch in den Kirchenschiffen überall zu bestaunen, wie auch das Auge von Osiris, welches überall als Symbol verherrlicht wird, auch durch ihr „Werbe-Vieh“ als Vermarktungsprodukt in Bereichen ihres kommerziellen privaten Geschäftewelt. Die Häuslebauer wissen nichts darum, es ist ein marktübliches Dachgiebelfenster, na und? Alles nasa; hebrw;to deceive. Täuschen. Über die Ausstellungsstücke des Satanismus bis hin zum Auge von Osiris in der Illuminaten-Pyramide in Kirchenfenstern verewigt, gleich über dem negativen schwarzen Kreuz über der stets in weiß angenagelten Figur, mit der Dornenkrone, läßt der Scheibende hier mal aussen vor darüber zu schreiben. Jeder kann selber diese Schiffe, weil Seehandelssrecht gilt, obwohl es Häuser sind, mit offenen Augen inspizieren.

    Weil die Masse aber von diesen hinterlistigen Ideologie und damit verbundenen Geschichte keine Ahnung haben, erkennen und verinnerlichen sie dies als eine Marketingstrategie, dass sie aber vergewaltigt werden, das erkennen sie nicht. Einige, allerdings gehören zur Verherrlichungstruppe, weil BigBusiness und innere Überzeugung auf dem richtigen Dampfer zu sitzen, darunter wahnsinnige Schwerstkriminelle mit und ohne schicken Anzügen, mit rothen-blauen, roth-blau-weiß gestreiften Krawatten oder schwarz verkleidet, mit und ohne Vermummung, die “lebende Pizzen” nicht vom Teller weisen. ( 2.Buch Moses: 24; wie 27. )Darunter die wahren Brandstifter die sich hinter dem pluralis majestatis dem „ WIR“ verstecken und Wortgewandt ihre blaue Weltansicht vom Himmel beten und ihre Anhänger ihnen zu Füßen liegen. Auch diese Eigenschaften und Verhalten wird ausführlichste in den Büchern der Bücher eingehend beschrieben, nur ohne Lern-was-draus-für-Deine-Zukunft-Effekt. Heute kommt hinzu, dass sie sich hinter der in der HLKO vertsecken mit der Erlaubnis darasu: Kriegslisten sind erlaubt. Sie nennen es Gladio-false-flag-operation. Spiegelung der Worte, für die daraus folgenden Taten.

    Wen haben diese Götteranhänger und Antichristen sich vor ihrem babylonischen Strassburger Tempel als Statue stehen ? Ischtar auf dem Biest. Warum gibt es Berlin-Babylon, Babelsberg und das Ischtar-Tor im Berliner Museum, und egal welche monumentalen Bauwerke zu besichtigen sind, wie im kleinen auch im großen, BA’AL-Rundtorbogen überall. Arc de Triumpf z.Bsp. Alles ist auf dieses Ereignis die Errichtung des 4.Babylonische Reich hin ausgerichtet. Der Blick in die gesamte Architektur und vorgegebenem Kunsthandwerk ist Zeugnis diesem Denkens. So auch alle Gemälde, in dem blau in Kleidung die Dominanz von Roth hat. Die Kälte unterdrückt die Wärme, also Liebe. Cold-War, nennen sie das. Heute grüen übergepinselt, als GREEN-War, modernisiert verkauft. Darunter das alte zionistische braun. Der Lack fällt aber langsam und sichtbar ab, je mehr die Öffentlichkeit die Chance n o c h hat, hinter dem blauen Vorhang von OZ zu schauen. §§13 DSGVO, kommerzielle Zensur, Error404, dieses Video wurde aus xyz-Gründen entfernt. Alles nur künstliche Schutzbehauptungen, den was Wahr ist, entscheiden „ WIR“ die Besitzer und Eigentümer der Netzwelt. „ Du“ darfst es nutzen, solange wie „ WIR“ es für gut befinden.

    Das Ende ist nah? Der Redefreiheit, der Meinungsfreiheit, der Denkfreiheit, der Freiheit in toto insgesamt? Auch hier ein JA und ein NEIN, es kommt darauf an. Auf die Akzeptanz. Duldung. Hinnehmen. Annahme. Es mit sich machen lassen. Es sind Vertragsverhältnisse. No more, no less. Doch die Nutzungsrechte auf das Wort „ NEIN“ obliegt dem Mächtigeren, also dem monopolistischen Geldbesitzer, dem monopolistischen Marktbeherrscher, menschen-Vieh-Beherrscher, weil die Weltbevölkerung es aus falsch verstandener Religion, Götterdurcheinander,-und HERRscherverherrlichung einzelner IHRESGLEICHEN, in kaiserlichen schönen Gewändern mit fulminanten Kopfbedeckungen aus natürlichen Werkstoffen, die der Mutter Erde geraubt wurden, um Macht damit zu demonstrieren. Es sind lediglich Kunsthandwerke, im Werte des Herstellungs,- u. Bearbeitungssaufwandes, Faktor Zeit plus Material, die mit künstlichen Illusionswerten nach marktwirtschaftlichen Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten erfunden, erschaffen wurden. Ein Stein ist ein Stein, solange diese als Stein definiert wird. Es ist der getäuschte Mensch, der es zugelassen hat und weiterhin läßt und heute über die bitterbösen tödlichen Konsequenzen der einseitigen Geschäftspraktiken und Geschäftsbedingungen wie Geschäftsordnungen leiden und jammern, ohne Selbstbewusstsein und Gottesvertrauen in diese schöpferische Kraft und Souveränität und ihre eigene Öffentlichkeit , welches sie sich haben kommerziell privatisieren lassen, privare,rauben,stehlen, im guten Glauben und blinden Vertrauen „ DIE“ vertreten mich über eine inszenierte manipulierte Scheinwahl-Entertainment-Show ohne Konsequenzen, wenn entdeckt. Über MICH, als Sache umdefiniert. Eine Sache, ein lieber BÜRGER m-w-i, kann nichts und niemanden auswählen. Sie verkaufen uns eine Schein-Demokratie. Aber der „ liebe Wähler und die liebe Wählerin“ sind lediglich Ihre Werkzeuge um gewinnmaximierend diese zu verbrauchen; daher der Begriff VERBRAUCHER. Sie verbrauchen uns, weil wir etwas brauchen um zu verbrauchen, Energie, denn der Köper itself, wird ebenso verbraucht, natürlich oder absichtlich künstlich gefördert zum schnelleren Verbrauch um den Sinn und Nutzen von Medikamenten Gewinnmaximierend zu beschleunigen. Als kommerzielle Versuchsobjekte und Absatzförderer, bis das der Tot diese Geschäftspraktiken beendet und mit dem Ableben und danach andere Geschäftsmodelle zu greifen beginnen. Auch die werden stillschweigend vertraglich angenommen. Alles Kommerz, basierend auf Staatskonkurs, also den Bankrott. Privater Großfamilienkommerz, gegen den freien Willen des nicht für sie existierenden Menschen, da Sache. Da juristische PERSON.

    Also welches Ende naht also? Und welches Ende ist schon nah und welches Ende ist schon längst erreicht? Letzteres siehe letzten Absätze.

    Kommt der Schreibende zurück auf die Eingangsfrage, wer mit den Sieben [Führungs] Köpfen eigentlich gemeint ist, (die Zahl Sieben, auch eine interessante Zahl) die in den Offenbarungen ein Drehbuch für Hellywood ergab, ein Erklärungsversuch:

    1. Ägypten mit Nimrod, denn von dort aus entwickelten sich die Dramen bis heute unbeendet. Rev.13
    2. The Assyrian King, der Große König genannt. Bis 606 B.C Daher die große Bedeutung von Aleppo in der Geschichte bis heute umkämpft durch die babylonischen Antichristen, siehe die brutale von der Welt und ihren Scheingerichten geduldet völkerrechtswidrigen Zerstörung und Vernichtung Palästinas und der vergebliche Versuch der feindlichen Übernahme ,Syriens, nun Iran, Irak, Libyen usw.
    3. Babylon, ( interessant, warum Babylon ausgerechnet an Dritter Stelle steht. Die Lehre der Trinität darin enthalten, bis heute eine wichtige gelebte juristisch religiöse mit hohem Wert belegte Zahl) Kern des Wahnsinns, die paranoide Illusion, das göttliche naturrechtliche Gebot e pluribus unum ( 3 schwergewichtige Orte) umzudrehen, zu vergewaltigen um mit privatem Großfamilien-Kommerz, die ganze Welt unterteilt in rein kommerziellen Kartellgebieten, entnationalisiert, entsouveränisiert, als diktatorisches, voll-digitalisierten voll-kontrollierten Einheitskommunismus umfunktioniert, sowie die 5-Elementen zu Untertan zu machen. New-World-Order, genannt. Schau jetzt nicht entsetzt, guck Dich um !! 3 Tage ohne Strom und Internet und Netzempfang, weil Donner und Hurrikan Dorian sich austobten…..“ papaaaa-wann-gibt-endlich-wieder-näääätzzzz !!!“ Welche privatisierte kommerzialisierte künstlich manipulierte Drogensucht ist schädlicher? Cannabis oder 5G-Netzwelt?
    4. Mede- Persien, Großreich der Achämiden mit Kyros II und Dareios I bis Alexander der Große kam – doch sein Name ist ebenso eine Täuschung. Er war ein großer Schlächter, der Auszog um seinem Vater zu beweisen, dass er keine Null war, auch hier, 3-3-3 !!! bei Issos die Keilerei und somit
    5. Griechenland, durch diesen aus Makedonien und Einmarsch in Ägypten als Pharao begrüßt mit weit reichenden Folgen für Rom und Byzanz sogar bis in die heutige Zeit, somit folgte
    6. Rom, Roman Empire Romulus und Remus, wie Kain und Abel, u.a. , die Diktatur schlechthin, Christenverfolgung auch der christlichen Juden, Fortsetzung 1933-1936 ( ahh, wieder die 33 enthalten) und heute durch den Geschäftspartner, damals wie heute, den radikalen Islamisten der arabischen Großfamilien für die Islamisierung Morgen,-besonders des Abendlandes, ebenso altes Skript) Verfolgung und Abschlachten in den Kolossen, heute Scharia mit Djihad/Terror auf offener Strasse genannt, ideologischer Nachvollzug des Einheitsweltreiches unter der Gründung der Römischen Kirche, 30-33 !! Beachte stehts diese Zahl 33 wo sie uns tagtäglich vor Augen geführt wird ! Mind-Control at ist best !!! Es war 33 Jahre alt. 33 Jahre im Amt, Die Reutersche Eilmeldung um 23:33 Uhr. Das einschneidende Jahr 1933 !! In der Illuminaten-Pyramide der Club der 33 usw.usf. Die Ausbreitung des Imperium Romanorum auf ganz Europa und dessen mehrfachen Untergänge, weil Kirche und herrschende Großfamilien bis heute sich bekriegen und weiter versuchen die Menschen zu vereinheitlichen und zu versklaven und sich nicht einigen wollen, wessen HERREN zu folgen ist. „Nobody can serve two masters”. Matthew 6;23; Luke 16:13, somit Leonardo daVinci, MonaLisa. MoonAllah. 53x77cm=4081, Ur-Quaram-Sure . „ und nur Du alleine entscheidest, welchen Herrn Du folgst“ Welchem? Deinem eigenem. Deiner Intuition, innere Stimme, Bauchgefühl, was Dein Herz sagt, niemanden anderem““ Stattdessen : Stichwort E-Mobilität gekoppelt mit RFID-SMART-Chip und ranking-system. Migration-Replacement usw, alles alte Skripte, immer neu überschrieben. Über diese Großfamilien mit ihren Blutlinien und dem Islamisten Mohammed-siehe die arabische Linie in Spanien, führen die Wege zum letzten Kopf: Ein kurzer Blick in Rev 17;9 : „Hier kommt es auf den Verstand an, der Weisheit hat: Die sieben Köpfe bedeuten sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. Und da sind sieben Könige: fünf sind gefallen, einer ist, der andere ist noch nicht gekommen, doch wenn er gekommen ist, muß er eine kurze Weile bleiben. Und das wilde Tier, das war, aber nicht ist, es ist auch selbst ein achter [König], aber entstammt den sieben, und es geht hin in [die] Vernichtung“.
    7. British Empire mit GREAT BRITAIN und THECROWN mit der Royal Admiralty Land&Sea, Piraterie, Seehandelsrecht über Land, mit der US-Admin Corp.als Weltkriegsoperaten, i.A der jüdischen zionistischen Großfamilien, alle Geld-Geschäftshändler im NWO- Kolonialisierungswahn und skrupellosen jüdisch zionistisch gesteuerten Kommerz, den sie Welthandelskrieg nennen, nun als GREEN WAR aufbauen, im Pakt mit Satan und der Römischen Kirche, die wiederum auf demselben braunen Schiff in blauem Anstrich sitzen, wie ihre Kommerzhandelspartner, die privaten radikalen Islamisten Arabiens. Schon im 3. Versuch saßen diese mit im Boot. 1933; National-Sozialismus und der Islamismus. Somit der erneute Versuch, durch religiösen Irrglauben durch radikale Islamisierung des Abendlandes die Entchristianisierung des Morgenlandes mit privaten rein kommerziell organisierten Terror, im Abendland genannt und Djihad, mit Schmerzen in die Herzen werfen, im Morgenland genannt.

    Dazwischen eine Großfamilie, die ebenso von einem eigenem Weltreich träumen, der türkische Osmane. Die Folge dessen aus den Ereignissen von damals in den Blick der zunehmenden gewollten Auseinandersetzungen, weil das private monetäre Geldsystem den Staatsbankrott künstlich vor sich herschiebt, weil niemand auf die ausgeteilten false-flag operations der US-Admin i.A des jüdisch-zionistischen NGO, deRothschilds private-state-of israel ( (isis-amundRa-El) mit ihren Lubawitscher und illuminierten Logenbrüdern regieren wollen, im Wissen, um das ausbleibende Ordo im erzeugten Chaos, sich mit den eingesetzten Waffentechnologien sich nicht mehr erholen wird. Hinzu kommen die geoengineered geologischen Waffen mit der Elektrophysik und thermo-nukleraren Energiewaffen, die die zusätzlich die Platten und Tektonik in unendlichen sich aufsteigenden Schwingungen versetzen, ganz zu schweigen von der gegenwärtigen Zerstörung des Pazifiks zum Nutzen des Menschen. Der Mutter Natur ists es völlig egal, denn auch aus diesen Energieformen, übernimmt sie diese für was neues, was aber dem Menschen nicht von Nutzen ist. Resistenz. Was oben dann übrig bleibt, who knows, den die Menschen wollen sich nicht mehr vor diese verlogene heuchlerische blasphemische Show einlassen, im Wissen, dass auch sie als deklariertes Vieh belogen und betrogen wurden und werden.

    Und wie die Geschichte damals und wieder in Zukunft enden wird, ist in Kapt.18 Rev. Nach zu lesen, das Ende der Hure von Babylon und somit das Dritte und demzufolge als Prophezeiung unzählige Male niedergeschrieben bis in die Neuzeit, geologisch erklärt und erwartet, das noch nicht vollendete Vierte. Besonders hervorzuheben ist der aller letzte Satz in Rev.20; 15

    Und jeder, der im Buch des Lebens nicht eingeschrieben gefunden wurde, wurde in den Feuersee geschleudert.

    Dieser letzte Satz ist von fulminanter Wichtigkeit und verkannter Bedeutung, denn in der Tat liegt im private-state-of-the-vaticane das Buch der Lebenden. The Mother delivers the Baby, so die Redewendung, ohne den Hintergrund zu kennen. Die Piraten auf Hoher See, haben die Mutter an Bord. Sie landet im Hafen an, übergibt aber das Kind der Admiralität Land&See. Es erfolgt mit der Geburtsurkunde und Sozial-Vers.Nr. ein Konto bei dem privaten Dep.of the Treasury, als secured bond, die PERSONALISIERUNG, durch Namensgebung. PERSON. Gleichzeitig erfolgt aber die für Tot Erklärung, denn der Papst privatisiert die Rechte an Körper-Geist und Seele. Zurück bleibt ein Strohman, ein Bond, eine Obligation, vom sehr hohem Wert, als Pfand gegen alles Schulden, privat und öffentlich. Sie Dir die das private Produkt der Familie Rothschild die One-Dollar-Bill detailliert mit Lupe an. Deren HERRschaftsgeschichte und System auf einem GREEN-WAR-Zettel aufgeschrieben. Und täglich in der Hand, ohne zu wissen, wie tödlich dieser Zettel ist. Und immer in der Tasche. Wer hat, der hat.
    Die Mutter der PERSON weiß nicht, dass diese 7 Jahre Zeit hat, das Neugeborene als Lebend zurück an Land zu melden. Weil sie das aber nicht weiß, weil „ Staatsgeheimnis Nr.1“ bleibt die Versachlichung des Wesens als PERSON im Handelsrecht und wird somit als Vieh, zunächst als Lamm, Kälbchen und später ab 14 dann zu Schaf und Hornochse, Strohmann genannt, die herumirrende Figur, Person genannt, ist aber zugleich Kreditor, persönlich haftender für alles was die Figur Strohmann an Verträgen abschließt. Da eine Sache nichts unterschreiben kann, tut es eine für tot erklärter Mensch, als natürliche Person, die zu bürgen hat. Aus dem Burgbewohner, Burga, haben die Kommerzbeherrscher den Bürgen, also Bürger für die Fa.“ State of „ gemacht. Raffiniert oder ? Vertrag richtig oder nichtig? Halte fest : eine Sache kann keinen Vertrag schließen. Ein für tot erklärter Mensch, kann auch keinen Vertrag schließen. Folglich, alle jemals geschlossenen Verträge sind nichtig. Nur in der Fiktion Lug&Trug für Wert angenommen. Was ist aber Inhalt der Fiktion von Wert : Die Unterschrift, mit der gehandelt und die zweckentfremdet wird, vermutlich, für andere Strohmännchen. Doppelgänger, Doppeldoppelgänger und je mehr davon rumlaufen, bald 7 Milliarden, kommt Orwells-Großrechneranlagen ins Schwitzen, wegen Überlastung und Kühlung kostet Geld und Energie, folglich Übervaporisation der Atmos,-wie Stratosphäre und Mutter Natur dankt für so viel zusätzlicher Energie für ihr Angebot: Sauwetter, als Unwetter und ClimateChange-Katastrophe, nichts bleibt oben, was von untenkam und diese Beeinflussung und Konsequenz daraus, wird als neues Geschäftsmodell verkauft, im Wissen, es ist man-made, nur,

    „Die Natur schafft immer von dem was möglich ist [für sie] das Beste“. Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) weil Thrive. Was auf der Welt wird es brauchen..siehe Movie
    Nur zu viel ist einfach zu viel, weil es somit das Geschäft auf allen kommerziellen Ebenen mit echten Todesfolgen ihr Doppelte Buchführung unplanmäßig durcheinander bringt, Kapitalverlust . 1. Mose – Kapitel 19 Untergang von Sodom und Gomorra, nahe Amman am Südrand der jordanischen Hauptstadt. Ahhh-Jordanien. Auch mit auf dem Zettel der selbstbekronten Abendländischen Piraten.

    Hierdurch ist der Zusammenhang zum praktizierten Babylonischen Thora, auch Talmud genannt, hergestellt, dass wir menschen in unserer heutigen Zeit viel tiefer in deren privaten rein kommerziellen jüdisch-zionistischen babylonischen Ideologie fest an ihren blauen Ketten als lebende versklavte Tote bald RFID-gechipte Zombies zappeln, mangels wissen dies aber nicht wahr haben wollen, Hinweise darauf sogar vehement bestreiten und ignorieren. Umso wichtiger ist es, den Weg frei zu schaufeln und den Eintrag in das Buch der Lebenden zu finden, denn dann ändern sich die sämtliche juristische Gepflogenheiten. Vom Seehandelsrecht als Sache, Geschäftsfall mit Geschäftsakten hinzu habeas corpus, magna charta und wahren Menschenrechten. Nur so kann dem Ende und Untergang des eigenen Lebens im Untergang des HERRschenden Systems im sicheren Hafen dem großen Sturm getrotzt werden.

    Somit kommt zum Schluss das Fazit: POTUS Trump sagte live: „TheBigStorm will come. You will see“. Folglich, es wird von etwas in unsere Geschichte von heute ein Ende, Untergang, Auseinandersetzung, eine Neuordnung stattfinden. Daran gibt es keinen Zweifel. Nur in welcher Form und Ausmaß und Folgen, bleibt der Illusion und Fantasie und dem daraus gestrickten Bild überlassen. Heute, jetzt, im Augenblick, wann immer das ist, ist es so wie es ist und niemand weiß wirklich, was nachher, was morgen, was übermorgen ist. Alles nur Vermutung, Spekulation, Annahmen aus jedermanns Logik, die Zustimmung oder Ablehnung erfolgt, daher hat der Autor mit dem letzten Zitat, carpe diem korrekt darauf hingewiesen, wie wichtig der Tag des erlaubten Erlebens ist.
    Ob dies alles im Zusammenhang mit den vergangenen unter gegangenen Hochkulturen steht, ist eine tief wissenschaftliche Arbeit, an denen sich zahlreiche renommierte Forscher sich heute noch voll beschäftigen. Es steht allerdings zweifelsfrei fest, anhand der gesicherten Erkenntnisse und exterrestrischen Hinterlassenschaften und aktuellen Ereignissen, wenn sie dann wahr sind, wird das, was wann und wie auf diesem Planeten passiert, von den scheinbar HERRschenden eben nicht kontrolliert und beeinflusst. Denn der äußerliche Einfluss ist stärker als der irdische und wenn deren „ heilige Ordnung sowie Planung“ in Unordnung geraten ist, erfolgt ein „ clean-up-the-mess“ Zu deutsch, wenn ihr euch da unten auf der Erde nicht benehmen und vertragen könnt, dann gibt’s was hinter die Löffel. Denn e pluribus unum heißt : Findet zusammen und sorgt gemeinsam mit Euren Ideen und Fähigkeiten einen respektiertes Gedeihen, basierend auf achtsamen Umgang mit den zur Verfügung gestellten Ressourcen, denn es ist immer alles genug da, für jedem für Euch. Gib, dass Dir gegeben wird, Teile und respektiere die gegeben Gesetze Gottes. 10 an der Zahl für das Abendland, 114 für das Morgenland. Wer ganze mehrstöckige Regale für Gesetze, Geschäftsordnungen und Geschäftsbedingungen und Ausnahmeberge sowie den profit-orientierten privaten kommerziellen Lizenzenwahn braucht, ist nicht von dieser Welt und fällt nicht unter Gottes Gnaden und Schutz.

    Diese Disposition der Menschen, zur unbegrenzten Begierde mehr zu haben, kommt zum Teile daher, daß sie nicht sowohl danach trachten, glückselig zu leben, als nur danach, zu leben. Und da diese Begierde zum Leben ins Unendliche geht, so verlangt sie auch ebenso unbegrenzt die Vermehrung der Mittel zum Leben.

    Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) ….bis die Luft zum Atmen nicht mehr von Mutter Natur zur Verfügung gestellt werden kann, weil Menschenhand die Produktion von Sand und Staub, wie Asche und verseuchter Luft als Folge Chemtrailing, von Kahlschlag für Beef, Soja, Palmöle und Zubetonierens und zupflastern von Landwirtschaftlichen Ressourcen mit Großpropeller–Ind. Anlagen, wie Fracking&Pumping Pest bevorzugen, mit Geothermie, Lavaströme blockieren und somit die Luft künstlich überfeuchten, Freisetzung von unnatürlicher Zusatzenergien, die nicht ohne signifikanten Folgen bleiben, die aber bekannt, der Öffentlichkeit verschwiegen werden, statt sorgsame Permakultur und Pflege des Grund,-u. Trinkwassers, wie die Rückgabe der AGRO-Ind. Landschaften an die Menschen, um die in Städten eingepferchten Papierokraten und Nonsense-Produzenten, all sort of, was mensch nicht braucht, zurück aufs Land und auf die Felder zu bekommen um sich zu versorgen. Denn das Essen und das Trinken kommt eben nicht aus dem SMARTPhone, auch nicht der selbstgebackene Keks von Oma. Doch zu vererbendes Wissen und Handwerk, in allen menschlichen Bereiche wird vorsätzlich in die Vergessenheit gebracht, um in die monopolistische Abhängigkeit geführt zu werden. Reparaturen werden ausgeschlossen und „WIR“ entscheiden dann wann welcher Laden wo zum Überleben betreten werden darf. Das Ende kann dann vor der Tür stehen, wenn Ein,-u. Ausgänge fremdbestimmt verschlossen bleiben, wenn das Ranking-Account negativ ist.

    Noch sind die Menschen geistig weit entfernt gehalten sich vorstellen zu können, dass das Ende der individuellen Freiheit und das Recht auf natürliche intime Privatsphäre schon längst unter Fremdkontrolle ist. Das Geschäftsmodell „ Schock&Awe, Schmerzen in die Herzen werfen“ das unerbittliche Wecken nach kommerzieller Sicherheit wie die künstlich erzeugte Sucht der digitalen Dauermitteilung, ohne zu realisieren, dass ihr Kriegswaffen gegen die Nutzer, Konsumenten, im Einsatz sind, eben für das in Vorbereitung befindliche Ranking-System, wird eben nicht als Gefahr, sondern als Lebensqualitätsverbesserungsangebote und Entertainment wahr genommen. Mausefalle zu, das Hamsterrad füllt sich und dankt für die von den Versklavten Verbrauchern, die für die freiwillig versendete Ware : persönliche Informationen, Gedankengut und Ideen, Lebensgewohnheiten usw. sogar monatlich per Vertragsschluss bezahlen, am Ende mit ihrer Freiheit und dank 5G mit ihrem Leben. Das programmierte Ende ist also nah. Früher oder später, die Frage ist nur wie und wie schmerzvoll, oder schmerzlos, weil nur auf ewig eingeschlafen, per 5G SMARTmeter für meter die Energiefrequenzen unter die Hertzfrequenz getaktet und gesendet ins Haus geliefert, da ja der Router und das SMARTPhone rund um die Uhr Service bereit stellen, gegen Rechnungsangebote, die dann vom Kollateralkonto ausgeglichen werden, es könnte ja einer ein social-media-message senden, die nicht verpasst und unbeantwortet werden will, auf keinen Fall bis zum Fall – Zerfall, wie das letzte Babylonischen Reich und ihrem Tempel.

    “if the fiction believed to be true causes harm to mankind,
    the fiction must give way to the unbelieved truth,
    for the healing of mankind and world peace” © by me.

    So sei es. Amen. Amin. Namaste“] a.r.r.s.o by the Author

    • Schau Robert,
      im Grunde ist es doch einfach. Wie willst du als Mensch im Paradies erkennen können was Gut und Böse ist, wenn alles immer nur Friede, Freude, Eierkuchen ist?
      Soll heißen, dass es allein deshalb auf der Erde immer das geben wird, was wir als schlecht erkennen, denn ohne das ist das wohl nur sehr schwer, bis überhaupt nicht möglich. Ohne Dunkel kein Licht, ohne heiß kein kalt, usw…!
      Allerdings sollte das Schlechte natürlich nicht überhand nehmen, was sich aber nun mal nicht vermeiden lässt, denn der Mensch kommt eben aus der Dunkelheit. Wenn er schon soweit in seiner Entwicklung fortgeschritten ist, dann hat er meist erkannt das da noch mehr sein muss und es drängt ihn ins Licht. Aber eben erst ab einer gewissen Entwicklungsstufe.

      Es braucht daher immer einige “Mitspieler” die die bösen Jungs darstellen, damit die weniger schlechten erkennen können, dass da doch wohl noch mehr sein muss als all das große Übel in der Welt. Und wie immer gibt es genügend “Freiwillige”, die bereit sind sich für die recht kurze Dauer ihres verweilens in der materiellen Welt, erst viel später mit Ursache und Wirkung beschäftigen wollen. Haben wir in unserer sehr langen Entwicklungszeit ebenfalls schon oft genug getan.
      Viele erwachen deshalb gerade aus dem aktuellen Alptraum und wähnen sich in einer “Matrix”, glauben von Reptiloiden, Ausserirdischen, Dämonen oder dem Teufel/Satan selbst, beherrscht zu werden. Klar, schuld sind grundsätzlich immer die anderen. Auch dieses Lied spielen die Medien täglich rauf und runter, damit der Hass niemals aufhört zu kochen und Brüder und Schwestern gegeneinander aufgehetzt werden.
      „Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.“ (Buddha)
      Auch du unterliegst immer wieder dieser Wut oder sogar dem Hass auf diejenigen die angeblich daran Schuld sind, die aber zumindest bereit sind dieses Spiel mitzuspielen. Tja, und so wirst auch zum willigen Mitspieler, bewusst oder unbeswusst macht dabei keinen großen Unterschied. Auch für die vermeintlich Guten gilt das Gesetz von Ursache und Wirkung und wer von uns will die Wahrheit kennen, tun wir uns doch schon mit der Wirklichkeit so unglaublich schwer.
      Wer ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein?
      „Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht, es nach jemandem zu werfen. Man verbrennt sich nur selbst dabei.“ (Buddha)

      Es ist an der Zeit für dich endlich weiter zu gehen, denn im Grunde bist du es doch auch schon. Du darst dabei natürlich immer wieder gerne zurück schauen, allerdings mit einem wissenden Lächeln. Gewisse Dinge lassen sich nicht ändern, denn alles erfüllt letztlich seinen Zweck.

      Tja, und da beginne ich schon wieder mich zu wiederholen.

      Und Gott ruft uns zu:
      „Du kleiner Artist auf dem Drahtseil, du bist gesichert, was soll dir passieren?“

  2. [„ wer ist der „ Robert“ der wohin zu schauen hat, wenn der Schreibende DON ROBER>to ist, der die Geschichte auseinander genommen hat? Dem Angeschriebenen wird eine Erkenntnisentscheidung abverlangt, in der Annahme, es gäbe ein Paradies, mit vielleicht 27 schönen Engelein, wo rein zufällig die Schlange Ka einen netten saftigen rothgrüenen aber vergifteten Apfel anreicht, um gewahr zu werden, was gut und was böse ist. Temptation.
    Das Böse ist gut und das Gute ist Böse, setzt aber voraus, dass eine Vordefinition von irgendwoher festgelegt worden ist, von wem auch immer was Gut gut ist und was Böse böse ist. Gott, das Leben kennt diese menschen-Begriffe nicht, denn alles ist Energie in der jeweiligen Polung, und dennoch voreinander unzertrennlich. Nun, bei Dunkelheit und Helligkeit, was auch nur eine Illusion und energetisch umgesetzte Wahrnehmung ist, ists einfacher zu verstehen, so auch was heiß und was kalt ist, was die nachhaltige Frage entwirft, ist Kalt (blau) nun böse oder gut und Warm ( rot) gut und nicht böse oder auch böse? Klar, ab 4o Grad Celsius wird’s anstrengend darüber ein bisschen mehr und wenn es der „ Feuersee“ ist, dann geht das Licht? Aus? oder was? Falsch, es findet eine rein energetische Umwandlung statt, die aber nicht mehr wahr genommen werden kann, aber nur vom Köper, weil verbrutzelt. Halt Stopp, mal langsam mit dem alten Esel, 40 Grad Fahrenheit, oh shut, wo ist der Wintermantel, es fröstelt. Wobei wir bei Kalt ( blau ) sind. O Grad ist warm, minus 33 Grad, unerträglich und ab minus 40 Grad wird’s böse eisig auch in Fahrenheit, keine nackte Lebensenergie mehr erwärmbar, Konservierung, bis GlobalWarming den Körper auftaut, um dann sich zu zersetzen, nur Wiederbelebung findet in beiden Extrema nicht statt. Nicht in diesen verlorenen Köpern, der vorher schon verlassen wurde, die Seele und der Geist haben sich was passenderes vielleicht ausgesucht, wenn fündig geworden. Who knows. Nur, Eskimos finden für Sofasitzer arktischen Temperaturen wie Hochsommer…will sagen, alles Einsteinsche Relativität, was also böse gut ist und gut böse enden kann. Oder so. Und ob Einstein wirklich die Relativität war, auch darüber wird immer noch von den Guten und von den Bösen heftig diskutiert.

    Also, wer oder was, das ist die Frage. Wo ist der Standpunkt. Und wer entscheidet darüber und legt das derartig fest, dass Keiner und Niemand je dran rütteln dürfen, weil von wem festgelegt? Und warum aus welchen Motiven Sinn und Zweck heraus? Welche Hirnmanipulationen erfahren die Dekadenten just live und in Farbe? „ Wir brauchen kein CO2.“ Lalala…Da verbiegen sich vor Entsetzen sich die Türme des Münsteraners Schiff, weil auch darin seit Beginn an sehr schlechte Luft mantramäßig verteilt wird. Da wandeln die Zombi-doGooders durch die Strassen, alle ihre strahlenen SMARTiPhones für die Selfipost in social media in den Taschen, während in Holland die schwersten Traktoren des Landes die Infrastruktur von 1oookm lahm legen und tüchtig was aus den Schornsteinen qualmen lassen? Nicht zu verjessen, was so die dicken weichen Puschen auf hartem Boden hinterlassen, was dann tüchtig aufgewirbelt und von den Windpark-Industrie-Umweltzerhackern bis zu 500 m Höhe großräumig verteilt wird…..social tension 4the Green-War….nur, wer sind jetzet die Guten, wer sind jetztet die Bösen und wer definiert das, wenn beide Seiten sich als „ die Guten „ sich lautstark positionieren und die nüchtern Denkenden als „ Böse“ klassifizieren ? Und Gott sagt: ihr habt mich immer noch nicht verstanden, so geht’s nun wirklich nicht.

    Also, nochmals die Nachfrage, was ist was oder ist es alles nur eine Fiktion? Eine Illusion? Ok, dann geht der Schreibenden DON mal ein Schritt weiter, in dem er hier zum Besten gibt, dass es weder ein Gut, „ gut“ noch ein Gut „ böse“ gibt, sondern lediglich eine geglaubte Wahrnehmung, denn das Gute an dem Bösen ist, es kann nicht ohne. Geht nicht. Gibt’s nicht. Ausgeschlossen. Unmöglich. Absolut und ohne wenn und aber. Denn wo ein wenn ist, ist auch das aber. Right? Alles nur eine Frage der Energieverteilung und wieviel Energie in das Eine ODER das Andere durch die vorschwebende Illusionskraft des Kopfes gesteckt wird. Komm jetzt bloß nicht auf den Gedanken, das mit einer Batterie zu vergleichen. Was ist eine Batterie und was kann diese nicht, weil sie nicht das ist, was sie ist, eine unbegrenzter unendlicher Energieproduzent, was das absolute Bankrott der Batteriekartellgesellschaft ist, planned obsolescence das Geschäftsmodell. Je eher kaputt umso besser.

    Dem Kosmos ists wurscht, denn seine frei Haus ohne Lizenzgebührenordnungen für „!freie Energie!“ ist unendlich und unbegrenzt und hat den menschen, so Gottes Wille, unentgeltlich zur Verfügung gestellt zu werden, wie oben so auch unten und alles was und wie was passiert, oben und unten, hmm, was genau ist jetzt oben oder unten, ists vielleicht vorne oder gar dahinten, diese Zyklen sind höchste kosmische Elektro-Physik und Mathematik, der der Menschheit noch meilenweit entfernt ist und bleibt, diese zu verstehen, da Teil des Ganzen, denn was jetzt gerade geschieht ist nichts als eine optische Täuschung und illusorische Wahrnehmung aber als geglaubte Wahrheit angenommen, für manche als Realität mit aller Gewalt den Misstrauischen, den Ungläubigen, den nüchtern, sachlich Betrachtenden, sogar den Philosophen mit Nachdruck eingehämmert. Wenn Du nicht tust, was wir Dir sagen…denn was wahr ist, bestimmen „ WIR“ die Pluralisten Majestatisten, schrieb der DON bereits. Jaja, allesamt Statisten und Protagonisten einer weltlichen Hellywood-Show.

    Also, wer positioniert sich hier als der „ Gute“ der böse Absichten praktiziert, und wo der fremd-definierte „ Böse“ der an das Guten glaubt und dies auch vertritt, oder tatsächlich ein „ Böser“ ist, der an dem Bösen festhält, weil Profit orientiert und Gewinnmaximierend ist und weil es sein Kosmischer Job ist? Trolle, Muggles, Plejaden, Dämone und wie sie alle genannt werden? Mal ET fragen, der kennt sich aus. Sicherlich.

    Der metaphysische Meister William Shakespear, der in Wahrheit ein ganz andere war, ein Logenbruder, der nicht entdeckt werden durfte, ließ Horatio sagen: „ Es gibt mehr Dinge im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt“. Die Scharen von Engeln, Lichtwesen, die für die geheiligte Ordnung und Schutz sorgen, die die Lehre und das Sein des Seins, verstanden haben. Die Aufgewachten. Die Zukünftigen Höher Entwickelten Wesen, wie sie Walsch sie nennt, für die den Neuanfang danach.

    Darüber hinaus ist zu beobachten, dass auf diesem Planeten sich Zustände entwickelt haben und sich rasend schnell weiter entwickeln, von denen einige Albtraum artige Züge angenommen haben, dessen Wahrnehmung sich schleichend entwickelt, aber das Erwachen verhindert wird, weil fremde Wesenheiten in Körpern, ihre Umtriebe voran treiben, jedoch wissen, dass sie niemals gegen Gottes Liebe und Lichtenergie gewinnen werden. Sie stören, weil sie nicht anders können, empfindlich die Erfahrungsenergie, die die Menschen als Fehler betiteln, andere dies dem anderen ans Schuld definieren, um sie an ihrer eisernen blauen Leine zu halten. Die funktioniert kommerziell so einträchtig, dass daraus Paläste und Kathedralen, ganze Real-es-States entwickelt wurden, aus denen diktatorisch geherrscht wird, was aber gegen den Willen Gottes ist. Schicke sie mit Liebe zurück, woher sie kamen.
    Denn Gott lehrt Du sollst Erfahrungen sammeln, um aus den gesammelten Erkenntnissen daraus zu lernen für das unkonditionierte Weiterkommen, Gedeihen genannt, denn ein Zurück gibt es nicht, auch kein nach rechts, auch kein nach links. Nur die Schattenwesen ziehen mit aller noch so perfider Gewalt die Menschheit in ihre Dunkelheit zurück, und verpassen ihnen ihre ideologischen, religiösen engen Schuhe, doch sie wissen, dass auf Dauer dieses Spiel ewig verloren bleibt, denn ihre Energie ist gegen die vorgegebene Matrix.

    Denn Gott lebt niemals in den künstlich erschaffenen Mangel, im Kommerz Knappheit genannt, um höhere Preise, also privatisierte Gewinne zu erzielen, denn Gott kann alles, kann alles haben, was Gott sich wünscht, denn er hat die Fülle für jeden und alle erschaffen, die künstlich aber von den Schattenwesen, verknappt bezw. zerstört wird, und dennoch, selbst daraus wird neue Erschaffenskraft, also Energie erzeugt. Schöpfung genannt, ohne jegliche Einschränkung, solange sich an die Gebote gehalten werden. Dafür sindse da. Daraus entwickelt sich die schöpferische uneingeschränkte Freiheit, die dem fühlendem Wesen geschenkt wird, welches wiederum von den Schattenwesen, die den heutigen privaten Kommerz beHERRschen, privatisiert wurde, also geraubt, gestohlen, vergewaltigt, um diese individuelle Freiheit jedem einzelnem zunichte zu machen. Dämonenwesen? Der Film „They live“, erzählt eine Dokumentation, wie es bereits auf diesem Planeten unter uns schon aussieht und zugeht.

    Doch was ist die Ursache allem Trouble auf Erden, von mensch Hand künstlich erzeugt um zu beHERRschen, nämlich DICH also UNS? Benamtes, betiteltes, nummeriertes, katalogisiertes, Kontotitel, Obligation, Bond, Wertpapier, Sache, Strohmann, zu verbrauchendes Etwas, was Gott nicht erschaffen hat, sondern masslose und hemmungslose, menschenunwürdige egoistische Begierde weniger, die das Leiden insgesamt auf Erden schufen und immer noch schaffen, von weniger als 90 Großfamilie in ihren kommerziellen Kartellgebieten, die Gott auch nicht erschaffen hat, auch keine Waffen und Mauern, Grenzen und Zölle etc, denn das ww-Kartellgebiet “Garten Eden“ ist menschengemacht, eine Geschichte um Angst&Schrecken, also Schmerzen in die Herzen der Liebe zu werfen, um sich Untertanen, Sündenböcke zum Sündenablass zu zwingen und unter Zwang zu halten, also Viehsklaven. Und dieser kostet was, sogar das Leben.

    Und dieses nicht von Gott künstlich erschaffene illusorische Leiden ist die Ursache der Lebensraum vernichtenden Gewalt, samt allem was in diesem Raum sich bewegt und vorhanden ist. Gott sagt, beendet das künstlich erzeugte Leiden aus falschen Glauben und blindem Vertrauen von Schattenwesen in schönen Kleidern und Blasenworten, die vor lauter blaurothgrüenem Gallenschaum die gutgläubigen menschen an sich kleben, die frenetisch und enthusiastisch ohne Hirn und Verstand, ohne Herz und Intuition und Gottvertrauen, der feste Glaube an SICH selbst, ihnen zu Füßen liegen und davon partizipieren wollen, nicht ahnend oder Wahrhaben wollens, dass auch sie lediglich verbraucht werden, gegen privatisierte Gewinne, ohne selbst daran zu gedeihen, gekennzeichnet als Kapitalverluste.

    Gott sagt, findet zusammen als liebende menschen und nicht als skrupellose Kommerzhändler, um den anderen mit Kriegslisten zu übervorteilen, mit unsauberen hinterlistigen Geschäftspraktiken, Handelskrieg, also militärische Kriege der Vernichtung, ob mit unverfrorender Dreistigkeit, Überheblichkeit und mit Dummheit, ob mit falscher Intelligenz, des lästigen „ Konkurrenten“ so auch feindliche Übernahmen, mit Bergen an Vertragsbedingungen, die allesamt auch nicht von Gott stammen. Seine Lebensbedingungen sind ausnahmslos nur zehn an der Zahl. Ein Erwachen wird dann erst folgen, wenn es für sie zu spät ist. Wann allerdings es zu spät ist, steht auf einem andren Blatt, denn auch ihr Zutun ist Teil des Ganzen, was den Energiehaushalt den „ Guten“ also das göttliche Gedeihen auf der anderen Seite auflädt und stärker macht. Resistenter. Jedes Problem enthält garantiert die, nicht eine Lösung. Und wenn es nur ein „ NEIN“ ist, und genau diese vier Buchstaben ist der Masse ein schier unüberwindbares Hindernis. Immer noch.

    Der Autor des Artikels schrieb : „Und Gott ruft uns zu:
    „Du kleiner Artist auf dem Drahtseil, du bist gesichert, was soll dir passieren?““

    Nö, das hat er nicht gesagt, so sicher ists nicht, das zu glauben, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, es kommt nämlich auf die bessere Rück-Versicherung an, die mit dem privatem Produkt „Geld“ nicht aufzuwiegen ist, auch nicht mit Gold auf keiner Waage der Welt.
    Gottvertrauen, nicht blindem. Glaube und Wissen an EIGENEM Können, nie aufzuhören zu fragen und zu ergründen, die göttliche Intuition, Bauchgefühl, die innere Stimme, Dein Heiliger Geist, Deine den Köper benutzende und liebende Seele, die sich niemals irren kann, solange der Kopf nicht zwangsmanipuliert, wie der unter laufend fremder energetischer Fehlprogrammierung leidender und zugemüllter und alles verdrehender Kopf, die dem Körper, Geist und Seele das wohlwollende und in Frieden in Liebe und Nächstenliebe nach göttlicher und kosmischer Ordnung im Umgang Miteinander und Untereinander, als Herausforderung erkennt, um zu gedeihen. Was zu viel ist, ist zu viel und endet mit Schmerzen und Leiden, wie Krankheit, bis die Entscheidung des Verlassens des Körpers kommt.

    Dies führt allerdings zu der weiterführenden Erkenntnis, das Gedankengänge, die nichts anderes sind als energetische Impulse, so ihr Eigenleben führen können, die viele Ursachen und Herkünfte haben, auch vom Körper. Denn der Körper ist eben keine von HERRschenden erklärte tote Handelsware und somit Sache, sondern ein lebendiges Wesen mit Einfluss auf die Seele, auf den Geist, auf Denkprozesse, die nicht immer in Harmonie zur eigentlichen Programmierung und somit Aufgabe der Seele steht. Dies hat wieder enormen Einfluss auf das Bewußtsein und folglich, je nach Impulsintensität auf das Unterbewußtsein, dem Langzeitspeicher wo das Erinnerungsvermögen und das Aktionsvermögen im Wiederholungsmodus gespeichert, was als Gewohnheit gerne bezeichnet wird und somit auch schlechte Gewohnheit und somit Überzeugungen wachsen, denen, wenn auf Irrtum beruhend, schwer zu korrigieren sind. Sich wohl fühlen tut sich Körper-Geist-Seele eben nur und ausschließlich mit den schönen Gewohnheiten – tu dir was gutes – so tut dir deine Umgebung automatisch was Gutes. Et vice versa. Heilung – Krankheit. Medicus curat, natura sanat. ( siehe Mesmerismus nach F.A. Mesmer) Über das Unterbewußtsein. Über das Gute, das Böse heilen über das oberste Gesetz der Natur, die kosmische Selbstheilung durch das im Unterbewußtsein des festen Glaubens an Heilung aller Art der Verletzungen, seelisch-geistig-körperlich, „ Erlösung von dem Übel“ so im VaterMutter-unser automatisiert wird.
    Dies setzt aber die Bereitschaft der Überzeugung des Heilens aller Leidensarten durch den wahren Glauben daran, voraus. Dies fand Paracelsus heraus, der da sagte : „Ob der Inhalt deines Glaubens falsch oder richtig ist, die Wirkung ist die gleiche. Würde ich an einer bloßen Statue des heiligen St.Petrus glauben, wie ich an den Apostel selbst geglaubt hätte, so würde dies – Glaube – Aberglaube – in beiden Fällen die gleichen Ergebnisse bringen. Der Glaube selbst ist es, der echte Wunder wirkt. Und zwar wird im jedem Fall dieselben Wunder wirken, egal ob es sich um den wahren Glauben oder um einen Aberglauben handelt“

    Und so verhält sich das im selben metaphysischen energetische identischen Irrtum, aus dem das „ Böse“ die verdorbene und zerstörerische Energie enthält, gefüttert und energetisiert durch künstlich erzeugte Dogmen, pseudowissenschaftliche Theorien, wir religiöse -Ismus-Ideologien, die von gewieften Seelenverkäufern mit ihren Blendwerkinstrumenten, wie Netz und Medien in vorprogrammierten Farben, alles Register ziehen, um ein bösartiges einseitiges Vertragsverhältnis über mentale wie emotionale subliminale Spielchen über die Psychologie der Masse, den gewünschten und geplanten Effekt und Reaktionen zu haben. Und genau das passiert gerade draussen vor der Tür, im Internet, auf Schritt und Tritt. Der Eingriff nun in die Existenz durch RFID und 5+1G werden die Zombientwickung massiv vorantreiben, immer als Lebensqualitätsverbesserungsintrument verkauft und so auch für wahr angenommen.

    So auch die heutige Werbung für den SMARTmeter in der Stromrechnung, wie wunderbar Lebensqualitätsverbessernd und persönlicher Sicherheitserweiterung durch vielseitige Kontrollmöglichkeiten im Angebot diese und für die Mitarbeiter der Power-Company sogar Arbeitserleichternd ist, weil das auf der Fronthaube installierte Ablesegerät den E-werk-Mobilisten nicht mehr aus dem Auto steigen muß. Safety First, er könnte ja von der Türschwelle fallen. Im selben Atemzug der nette beiläufige Rabattköder, die Zusicherung der pricacy !!!hahaha und im Nachsatz, „ wenn du nicht tust, was wir dir sagen, flott erdachte Zusatzkosten fürs das manuelle Ablesen wir deinen Rechnungen auftragen. Der Umbau beginnt in Kürze.

    Von wegen. Einspruch und Widerspruch, weiße Folter, Nötigung und Erpressung mit gesundheitlichen Nebenwirkungen und Risiken, die wenn der Powerfirma in die unbegrenzte persönliche Haftung für jeglichen Schaden daraus angedient, per Administrativen Prozess alter Schule, dann kommen sie höflich zu Fuß weiter ans Haus, ohne die Zusatzkosten. Vertrag ist Vertrag.

    Glücklich ist nur der, der nicht den HERREN und LORDS vertraut, sondern seinem eigenen. Gott.
    Nobody can serve two masters.

    Hier sein Angebot : Erkenne, das die vorgetäuschte Fiktion eine Illusion ist, entscheide, was es bedeuten und welche Konsequenzen daraus für das eigene Leben und des nächsten bedeutet, lerne aus den Erfahrungen des Tages, egal aus welcher Schublade diese den Lebenstag gestaltet oder beeinflusst hat, wache auf am nächsten Morgen und erfinde Dich neu, mit den Lehren der Vergangenheit. Nur so entsteht ein nächster Morgen, vielleicht Zukunft genannt. Auch eine Illusion und Fiktion des Kommerzes, die sich nur darüber Gedanken machen, Dich zu verbrauchen und Dir niX zu schenken und schon gar nicht Nächstenliebe üben, sie geloben Dir das Blaue vom Himmel doch die Wahrheit erkennst Du nur, wenn Du ihnen den Spiegel vor ihre eigene Nase hältst und ihr Entsetzen über ihre eigne Schlechtigkeit erkennen müssen, denn Gott, das Leben, kennt keine Rache, Hass, weiße Folter, Todesstrafe von Kreuzigung bis Vergiftung, vom Kiel holen bis erhängen und keine unter Kriegslisten inszenierte nuk-strahlende Weltkriegsschlachten für reine private Gewinne und kommerzielle Profitausweitungen. Wirtschaftlicher Wachstum genannt.

    Gott, das Leben, ermahnt die Lebewesen auf dem Planeten, Mensch genannt, indem er sie wissen läßt, dass dieser durch seine gelebten Irrtümer und fehlentwickelten Auffassungen auch über das eigene Sein und dem Raum des Seins, in der Orientierungslosigkeit sich selbst gefangen hält und durch das fehl geleitet Denken und Annahme von fiktionalen Annahmen aufgrund der seinem Geist inne wohnende schöpferische Kraft, sein eigenes Glück oder Elend ist. Daher auch der alte Spruch, jeder ist seines Glückes, Unglücks eigner Schmied.
    Und nichts ist schwere, als schlechte Gewohnheiten, Überzeugungen, Ansichten wie Irrtümer anzuerkennen, um eine Umkehr zu Gott, das Leben, zuzulassen, durch unbegrenztes Vertrauen in diese unendliche Schöpferkraft im Sinne und Geist seiner, der Mutter und der Lehre Jesu. In der heutigen Zeit, eine Herausforderung, wer sie an nimmt, wird am Ende Leben und Frei sein. Ewige Heilung von allem inbegriffen.
    Es ist schön, dass „ wir“ pluralis modestiae, uns verstehen, mögen viele viele Lesende unsere öffentliche Konversation ebenso wahrnehmen und vor dem Einschlafen in sich gehen und das Gespräch mit Gott führen und für seine tägliche Schöpfung danken. So sei es. Amen. Amin. namaste Gott zum Gruße“] a.r.r.s.o by the Author

    • Schau DON ROBER>to, die Dinge sind wie sind und nur jeder für sich selbst kann hier durch seinen eigenen freien Willen entscheiden, was gut/böse oder richtig/falsch bedeutet. Was sich daraus aus dem Gesetz von Ursache und Wirkung ergibt, können wir meist erst nach dem stofflichen Ende erkennen, viele noch nicht einmal dann.
      Und natürlich sollte niemand alles einfach so glauben, egal ob es von Walsch, Paracelsius oder sonst wem stammt oder erzählt wird. Wenn ich daher schreibe, dass die Aussage über uns kleine Artisten direkt von Gott stammt und er damit zum Ausdruck bringen möchte, dass wir mit vielem entspannter umgehen sollten, muss das keineswegs geglaubt werden. Doch gerade auch mit Gott/Vater/Mutter sollten wir entspannter umgehen können und uns nicht in Angst oder falscher Frömmerlei an ihn wenden. Keiner soll einfach glauben, doch es schadet keinem mit Hilfe von Verstand und Gefühl sein Wissen zu vergrößern.

      Mensch Robert, alles was ich schreibe ist letztlich meine Blickrichtung, meine Sicht auf die Dinge und kann daher nicht zwingend das einzig richtige Bild zeigen, denn dazu bräuchte es einen viel größeren Überblick. Dies ist in der Dualität auf Mutter Erde nicht möglich, zumindest nicht in unserer stofflichen Form. So viele Dinge die wir alleine kaum herstellen können, aber dennoch ganz selbstverständlich täglich benutzen. So vieles was wir uns ausmalen und versuchen vorzustellen, aber wer weiß schon ob nicht alles noch tausendmal größer ist?
      Es wird erzählt, dass irgendein Grieche vor ein paar tausend Jahren mal gesagt hat: Ich weiß das ich nichts weiß. Wer schon soweit ist, wird dies ebenfalls erkennen, denn was wissen wir denn wirklich? Wir nehmen an, wir vermuten und glauben oder eben nicht. Aber je mehr wir zu wissen glauben, desto mehr sollten wir erkennen, dass wir eben nur sehr wenig bis gar nichts wissen vom großen Ganzen, egal wer irgendwann, irgendwas gesagt oder geschrieben oder auch nur gedacht hat.

      Doch noch einmal zum Grund warum ich immer wieder schreibe. Es geht doch überhaupt nicht darum Recht zu haben oder die Wahrheit oder zumindest die Wirklichkeit zu kennen, sondern darum das man sich überhaupt einmal Gedanken macht. Der Mensch kommt irgendwann im Lauf seiner Entwicklung an den Punkt, an dem er sich die Frage stellt: Warum bin ich hier? Ich denke darum geht es. Das ganze drum herum dient dabei doch lediglich als “Trainingscamp”, als Mittel zum Zweck. Und nein, auch das muss alles nicht so sein.

      Jeder muss für sich selbst herausfinden was er letzlich ist und kann lediglich dazu angeregt werden über sein Leben nachzudenken, mehr nicht.

      Lieber Gruß vom Holger, aus der Familie Mensch

  3. [„ wer ist der „ Robert“ der wohin zu schauen hat, wenn der Schreibende DON ROBER>to ist, der die Geschichte auseinander genommen hat? Dem Angeschriebenen wird eine Erkenntnisentscheidung abverlangt, in der Annahme, es gäbe ein Paradies, mit vielleicht 27 schönen Engelein, wo rein zufällig die Schlange Ka einen netten saftigen rothgrüenen aber vergifteten Apfel anreicht, um gewahr zu werden, was gut und was böse ist. Temptation. Das Böse ist gut und das Gute ist Böse, setzt aber voraus, dass eine Vordefinition von irgendwoher festgelegt worden ist, von wem auch immer was Gut gut ist und was Böse, böse ist. So auch was Wahrheit ist und was ist Lüge. Nur wer sich nicht um beides kümmert, weiß nicht was was ist, so die Denke des Kopfes, Logik genannt, im Körper in Form eines Menschen.
    Gott, das Leben kennt diese menschen-Begriffe nicht, denn alles ist Energie in der jeweiligen Polung, und dennoch voreinander unzertrennlich. Nun, bei Dunkelheit und Helligkeit, was auch nur eine Illusion und energetisch umgesetzte Wahrnehmung ist, ists einfacher zu verstehen, so auch was heiß und was kalt ist, was die nachhaltige Frage entwirft, ist Kalt (blau) nun böse oder gut und Warm ( rot) gut und nicht böse oder auch böse? Klar, ab 4o Grad Celsius wird’s anstrengend darüber ein bisschen mehr und wenn es der „ Feuersee“ ist, dann geht das Licht? Aus? oder was? Falsch, es findet eine rein energetische Umwandlung statt, die aber nicht mehr wahr genommen werden kann, aber nur vom Köper, weil verbrutzelt. Halt Stopp, mal langsam mit dem alten Esel, 40 Grad Fahrenheit, oh shut, wo ist der Wintermantel, es fröstelt. Wobei wir bei Kalt ( blau ) sind. O Grad ist warm, minus 33 Grad, unerträglich und ab minus 40 Grad wird’s böse eisig auch in Fahrenheit, keine nackte Lebensenergie mehr erwärmbar, Konservierung, bis GlobalWarming den Körper auftaut, um dann sich zu zersetzen, nur Wiederbelebung findet in beiden Extrema nicht statt, weil Geist und Seele sich schon längst einen anderen kuscheligen Körper gesucht haben, wenn passend fündig, es sei denn, sie suchen immer noch. Who knows. Nur, Eskimos finden für Sofasitzer arktischen Temperaturen wie Hochsommer…will sagen, alles Einsteinsche Relativität, was also böse gut ist und gut böse enden kann. Oder so.
    Und ob Einstein wirklich die Relativität war, auch darüber wird immer noch von den Guten und von den Bösen heftig diskutiert. Sie nehmen es für sich an und versuchen andere von ihrem Standpunkt zu überzeugen.

    Also, wer oder was, das ist die Frage. Wo ist der Standpunkt. Und wer entscheidet darüber und legt das derartig fest, dass Keiner und Niemand je dran rütteln dürfen, weil von wem festgelegt? Und warum aus welchen Motiven Sinn und Zweck heraus? Welche Hirnmanipulationen erfahren die Dekadenten just live und in Farbe? „ Wir brauchen kein CO2.“ Lalala…Da verbiegen sich vor Entsetzen sich die Türme des Münsteraners Schiff, weil auch darin seit Beginn an sehr schlechte Luft mantramäßig verteilt wird. Da wandeln die Zombi-doGooders durch die Strassen, alle ihre strahlenden SMARTiPhones für die Selfipost in social media in den Taschen, während in Holland die schwersten Traktoren des Landes die Infrastruktur von 1oookm lahm legten und tüchtig was aus den Schornsteinen qualmen ließen? Nicht zu verjessen, was so die dicken weichen Puschen auf hartem Boden hinterlassen, was dann tüchtig aufgewirbelt und von den Windpark-Industrie-Umweltzerhackern bis zu 500 m Höhe großräumig verteilt wird…..social tension 4the Green-War….hmmm, Doppeldenk, nur, wer sind jetzet die Guten, wer sind jetztet die Bösen und wer definiert das, wenn beide Seiten sich als „die Guten„ sich lautstark positionieren und die nüchtern Denkenden als „Böse“ klassifizieren? Und Gott sagt: ihr habt mich immer noch nicht verstanden, so geht’s nun wirklich nicht.

    Also, nochmals die Nachfrage, was ist was oder ist es alles nur eine Fiktion? Eine Illusion? Ok, dann geht der Schreibenden DON mal ein Schritt weiter, in dem er hier zum Besten gibt, dass es weder ein Gut, „ gut“ noch ein Gut „ böse“ gibt, sondern lediglich eine geglaubte Wahrnehmung, denn das Gute an dem Bösen ist, es kann nicht ohne. Geht nicht. Gibt’s nicht. Ausgeschlossen. Unmöglich. Absolut und ohne wenn und aber. Denn wo ein wenn ist, ist auch das aber. Right? Alles nur eine Frage der Energieverteilung und wieviel Energie in das Eine ODER das Andere durch die vorschwebende Illusionskraft des Kopfes gesteckt wird. Komm jetzt bloß nicht auf den Gedanken, das mit einer Batterie zu vergleichen. Was ist eine Batterie und was kann diese nicht, weil sie nicht das ist, was sie ist, eine unbegrenzter unendlicher Energieproduzent, was das absolute Bankrott der Batteriekartellgesellschaft ist, planned obsolescence das Geschäftsmodell. Je eher kaputt umso besser.

    Dem Kosmos ists wurscht, denn seine frei Haus ohne Lizenzgebührenordnungen für „!freie Energie!“ ist unendlich und unbegrenzt und hat den menschen, so Gottes Wille unentgeltlich zur Verfügung gestellt zu werden, wie oben so auch unten und alles was und wie was passiert, oben und unten, hmm, was genau ist jetzt oben oder unten, ists vielleicht vorne oder gar dahinten, diese Zyklen sind höchste kosmische Elektro-Physik und Mathematik, der der Menschheit noch meilenweit entfernt ist und bleibt, diese zu verstehen, da Teil des Ganzen, denn was jetzt gerade geschieht ist nichts als eine optische Täuschung und illusorische Wahrnehmung aber als geglaubte Wahrheit angenommen, für manche als Realität mit aller Gewalt den Misstrauischen, den Ungläubigen, den nüchtern, sachlich Betrachtenden, sogar den Philosophen mit Nachdruck eingehämmert. Wenn Du nicht tust, was wir Dir sagen…denn was wahr ist, bestimmen „ WIR“ die Pluralisten Majestatisten, schrieb der DON bereits. Jaja, allesamt Statisten und Protagonisten einer weltlichen Hellywood-Show.

    Also, wer positioniert sich hier als der „ Gute“ der böse Absichten praktiziert, und wo der fremd-definierte „ Böse“ der an das Guten glaubt und dies auch vertritt, oder tatsächlich ein „ Böser“ ist, der an dem Bösen festhält, weil Profit orientiert und Gewinnmaximierend ist und weil es sein Kosmischer Job ist? Trolle, Muggles, Plejaden, Dämone und wie sie alle genannt werden? Mal ET fragen, der kennt sich aus. Sicherlich.
    Der metaphysische Meister William Shakespear, der in Wahrheit ein ganz andere war, ein Logenbruder, der nicht entdeckt werden durfte, ließ Horatio sagen: „ Es gibt mehr Dinge im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt“. Die Scharen von Engeln, Lichtwesen, die für die geheiligte Ordnung und Schutz sorgen, die die Lehre und das Sein des Seins, verstanden haben. Die Aufgewachten. Die Zukünftigen Höher Entwickelten Wesen, wie sie Walsch sie nennt, für die den Neuanfang danach.
    Darüber hinaus ist zu beobachten, dass auf diesem Planeten sich Zustände entwickelt haben und sich rasend schnell weiter entwickeln, von denen einige Albtraum artige Züge angenommen haben, dessen Wahrnehmung sich schleichend entwickelt, aber das Erwachen verhindert wird, weil fremde Wesenheiten in Körpern, ihre Umtriebe voran treiben, jedoch wissen, dass sie niemals gegen Gottes Liebe und Lichtenergie gewinnen werden. Sie stören, weil sie nicht anders können, empfindlich die Erfahrungsenergie, die die Menschen als Fehler betiteln, andere dies dem anderen ans Schuld definieren um sie an ihrer Leine zu halten. Die funktioniert kommerziell so einträchtig, dass daraus Paläste und Kathedralen, ganze Real-es-States entwickelt wurden, aus denen diktatorisch geherrscht wird, was aber gegen den Willen Gottes ist. Schicke sie mit Liebe zurück, woher sie kamen.

    Denn Gott lehrt Du sollst Erfahrungen sammeln, um aus den gesammelten Erkenntnissen daraus zu lernen für das unkonditionierte Weiterkommen, Gedeihen genannt, denn ein Zurück gibt es nicht, auch kein nach rechts, auch kein nach links. Nur die Schattenwesen ziehen mit aller noch so perfider Gewalt die Menschheit in ihre Dunkelheit zurück, und verpassen ihnen ihre ideologischen, religiösen engen Schuhe, doch sie wissen, dass auf Dauer dieses Spiel ewig verloren bleibt, denn ihre Energie ist gegen die vorgegebene Matrix.
    Denn Gott lebt niemals in den künstlich erschaffenen Mangel, im Kommerz Knappheit genannt, um höhere Preise, also privatisierte Gewinne zu erzielen, denn Gott kann alles, kann alles haben, was Gott sich wünscht, denn er hat die Fülle für jeden und alle erschaffen, die künstlich aber von den Schattenwesen, verknappt bzw. zerstört wird, und dennoch, selbst daraus wir neue Erschaffenskraft, also Energie erzeugt. Schöpfung genannt, ohne jegliche Einschränkung, solange sich an die Gebote gehalten werden. Dafür sindse da. Sich dran halten, ist die Temptation. Den rothen Apfel von Ka essen oder besser nicht? Daraus entwickelt sich die schöpferische uneingeschränkte Freiheit, die dem fühlendem Wesen geschenkt wird, welches wiederum von den Schattenwesen, die den heutigen privaten Kommerz beHERRschen, privatisiert wurde, also geraubt, gestohlen, vergewaltigt, um diese individuelle Freiheit jedem einzelnem zunichte zu machen. Dämonenwesen? Der Film „They live“, erzählt eine Dokumentation, wie es bereits auf diesem Planeten unter uns schon aussieht und zugeht, was Blair, aka Orwell als ThinkTank der Illuminaten und Fabianist 1948 als Roadbook von heute „ 1984“! nannte. Was folgte daraus bis heute : Die Lehre der „ Achse des Bösen“ www. Gedreht mmm; macron-may-merkel, Zufall?)

    Doch was ist die Ursache allem Trouble auf Erden, von mensch Hand künstlich erzeugt um zu beHERRschen, nämlich DICH also UNS? Benamtes, betiteltes, nummeriertes, katalogisiertes, Kontotitel, Obligation, Bond, Wertpapier, Sache, Strohmann, zu verbrauchendes Etwas, was Gott nicht erschaffen hat, sondern maaslose und hemmungslose, menschenunwürdige egoistische Begierde weniger, die das Leiden insgesamt auf Erden schufen und immer noch schaffen, von weniger als 90 Großfamilie in ihren kommerziellen Kartellgebieten, die Gott auch nicht erschaffen hat, auch keine Waffen und Mauern, Grenzen und Zölle etc, denn das ww-Kartellgebiet “Garten Eden“ ist menschengemacht, eine Geschichte um Angst&Schrecken, also Schmerzen in die Herzen der Liebe zu werfen, um sich Untertanen, Sündenböcke zum Sündenablass zu zwingen und unter Zwang zu halten, also Viehsklaven. Und dieser kostet was, sogar das Leben. Und dieses nicht von Gott künstlich erschaffene illusorische Leiden ist die Ursache der Lebensraum vernichtenden Gewalt, samt allem was in diesem Raum sich bewegt und vorhanden ist. Gott will uns sagen, beendet das künstlich erzeugte Leiden aus falschen Glauben und blindem Vertrauen von Schattenwesen in schönen Kleidern und Blasenworten, die vor lauter blaurothgrüenem Gallenschaum die gutgläubigen menschen an sich kleben, die frenetisch und enthusiastisch ohne Hirn und Verstand, ohne Herz und Intuition und Gottvertrauen, der feste Glaube an SICH selbst, ihnen zu Füßen liegen und davon partizipieren wollen, nicht ahnend oder Wahrhaben wollens, dass auch sie lediglich verbraucht werden, gegen privatisierte Gewinne, ohne selbst daran zu gedeihen.

    Gott will uns sagen, findet zusammen als liebende menschen und nicht als skrupellose Kommerzhändler, um den anderen mit Kriegslisten zu übervorteilen, mit unsauberen hinterlistigen Geschäftspraktiken, Handelskrieg, also militärische Kriege der Vernichtung, ob mit unverfrorener Dreistigkeit, Überheblichkeit und mit Dummheit, ob mit falscher Intelligenz, des lästigen „ Konkurrenten“ so auch feindliche Übernahmen, mit Bergen an Vertragsbedingungen, die allesamt auch nicht von Gott stammen. Seine Lebensbedingungen sind ausnahmslos nur zehn an der Zahl. Ein Erwachen wird dann erst folgen, wenn es für sie zu spät ist. Wann allerdings es zu spät ist, steht auf einem andren Blatt, denn auch ihr Zutun ist Teil des Ganzen, was den Energiehaushalt den „ Guten“ also das göttliche Gedeihen auf der anderen Seite auflädt und stärker macht. Resistenter. Jedes Problem enthält garantiert die, nicht eine Lösung. Und wenn es nur ein „ NEIN“ ist, und genau diese vier Buchstaben ist der Masse ein schier unüberwindbares Hindernis. Immer noch.

    Der Autor des Artikels schrieb : „Und Gott ruft uns zu:
    „Du kleiner Artist auf dem Drahtseil, du bist gesichert, was soll dir passieren?““

    Nö, das hat er nicht gesagt, so sicher ists nicht, das zu glauben, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, es kommt nämlich auf die bessere Rück-Versicherung des Versicherten an, die mit dem privatem Produkt „Geld“ nicht aufzuwiegen ist, auch nicht mit Gold auf keiner Waage der Welt.
    Gottvertrauen, nicht blindem. Glaube und Wissen an EIGENEN Können, nie aufzuhören zu fragen und zu ergründen, die göttliche Intuition, Bauchgefühl, die innere Stimme, „Dein“ Heiliger Geist, „Deine“ den Köper benutzende und liebende Seele, die sich niemals irren kann, solange der Kopf nicht zwangsmanipuliert, wie der unter laufend fremder energetischer Fehlprogrammierung leidender und zugemüllter und alles verdrehender Kopf, die dem Körper, Geist und Seele das wohlwollende und in Frieden in Liebe und Nächstenliebe nach göttlicher und kosmischer Ordnung im Umgang Miteinander und Untereinander, als Herausforderung erkennt, um zu gedeihen. Was zu viel ist, ist zu viel und endet mit Schmerzen und Leiden, wie Krankheit, bis die Entscheidung des Verlassens des Körpers kommt.

    Dies führt allerdings zu der weiterführenden Erkenntnis, das Gedankengänge, die nichts anderes sind als energetische Impulse, so ihr Eigenleben führen können, die viele Ursachen und Herkünfte haben, auch vom Körper. Denn der Körper ist eben keine von HERRschenden erklärte tote Handelsware und somit Sache, sondern ein lebendiges Wesen mit Einfluss auf die Seele, auf den Geist, auf Denkprozesse, die nicht immer in Harmonie zur eigentlichen Programmierung und somit Aufgabe der Seele steht. Dies hat wieder enormen Einfluss auf das Bewußtsein und folglich, je nach Impulsintensität auf das Unterbewußtsein, dem Langzeitspeicher wo das Erinnerungsvermögen und das Aktionsvermögen im Wiederholungsmodus gespeichert, was als Gewohnheit gerne bezeichnet wird und somit auch schlechte Gewohnheit und somit Überzeugungen wachsen, denen, wenn auf Irrtum beruhend, schwer zu korrigieren sind. Sich wohl fühlen tut sich Körper-Geist-Seele eben nur und ausschließlich mit den schönen Gewohnheiten – tu dir was gutes – so tut dir deine Umgebung automatisch was Gutes. Et vice versa. Heilung – Krankheit. Medicus curat, natura sanat. ( siehe Mesmerismus nach F.A. Mesmer) Über das Unterbewußtsein. Über das Gute, das Böse heilen über das oberste Gesetz der Natur, die kosmische Selbstheilung durch das im Unterbewußtsein des festen Glaubens an Heilung aller Art der Verletzungen, seelisch-geistig-körperlich, „ Erlösung von dem Übel“ so im VaterMutter-unser automatisiert wird.
    Dies setzt aber die Bereitschaft der Überzeugung des Heilens aller Leidensarten durch den wahren Glauben daran, voraus. Dies fand Paracelsus heraus, der da sagte : „Ob der Inhalt deines Glaubens falsch oder richtig ist, die Wirkung ist die gleiche. Würde ich an einer bloßen Statue des heiligen St. Petrus glauben, wie ich an den Apostel selbst geglaubt hätte, so würde dies – Glaube – Aberglaube – in beiden Fällen die gleichen Ergebnisse bringen. Der Glaube selbst ist es, der echte Wunder wirkt. Und zwar wird im jedem Fall dieselben Wunder wirken, egal ob es sich um den wahren Glauben oder um einen Aberglauben handelt“

    Und so verhält sich das im selben metaphysischen energetische identischen Irrtum, aus dem das „ Böse“ die verdorbene und zerstörerische Energie enthält, gefüttert und energetisiert durch künstlich erzeugte Dogmen, pseudowissenschaftliche Theorien, die von gewieften Seelenverkäufern mit ihren Blendwerkinstrumenten, wie Netz und Medien in vorprogrammierten Farben, alles Register ziehen, um ein bösartiges einseitiges Vertragsverhältnis über mentale wie emotionale subliminale Spielchen über die Psychologie der Masse, den gewünschten und geplanten Effekt und Reaktionen zu haben. Und genau das passiert gerade draussen vor der Tür, im Internet, auf Schritt und Tritt. Der Eingriff nun in die Existenz durch RFID und 5+1G werden die Zombientwickung massiv vorantreiben, immer als Lebensqualitätsverbesserungsintrument verkauft und so auch für wahr angenommen. So auch die heutige Werbung für den SMARTmeter in der Stromrechnung, wie wunderbar Lebensqualitätsverbessernd und persönlicher Sicherheitserweiterung durch vielseitige Kontrollmöglichkeiten im Angebot diese und für die Mitarbeiter der Power-Company sogar Arbeitserleichternd ist, weil das auf der Fronthaube installierte Ablesegerät den Ewerk-Mobilisten nicht mehr aus dem Auto steigen muß. Safety First, er könnte ja von der Türschwelle fallen. Im selben Atemzug der nette beiläufige Rabattköder, die Zusicherung der pricacy !!!hahaha und im Nachsatz, „ wenn du nicht tust, was wir dir sagen, flott erdachte Zusatzkosten fürs das manuelle Ablesen wir deinen Rechnungen auftragen. Der Umbau beginnt in Kürze.
    Von wegen. Einspruch und Widerspruch, weiße Folter, Nötigung und Erpressung mit gesundheitlichen Nebenwirkungen und Risiken, die wenn der Powerfirma in die unbegrenzte persönliche Haftung für jeglichen Schaden daraus angedient, per Administrativen Prozess alter Schule, dann kommen sie höflich zu Fuß weiter ans Haus, ohne die Zusatzkosten. Vertrag ist Vertrag.

    Glücklich ist nur der, der nicht den HERREN und LORDS vertraut, sondern seinem eigenen. Gott.
    Nobody can serve two masters.

    Hier sein Angebot : Erkenne, das die vorgetäuschte Fiktion eine Illusion ist, entscheide, was es bedeuten und welche Konsequenzen daraus für das eigene Leben und des nächsten bedeutet, lerne aus den Erfahrungen des Tages, egal aus welcher Schublade diese den Lebenstag gestaltet oder beeinflusst hat, wache auf am nächsten Morgen und erfinde „Dich“ neu, mit den Lehren der Vergangenheit. Nur so entsteht ein nächster Morgen, vielleicht Zukunft genannt. Auch eine Illusion und Fiktion des Kommerzes, die sich nur darüber Gedanken machen, „Dich“ zu verbrauchen und „Dir“ niX zu schenken und schon gar Nächstenliebe üben, sie geloben „Dir“ das Blaue vom Himmel doch die Wahrheit erkennst „Du“ nur, wenn Du ihnen den Spiegel vor ihre eigene Nase hältst und ihr Entsetzen über ihre eigne Schlechtigkeit erkennen müssen, denn Gott, das Leben, kennt keine Rache, Hass, weiße Folter, Todesstrafe von Kreuzigung bis Vergiftung, vom Kiel holen bis erhängen und keine unter Kriegslisten inszenierte Weltkriegsschlachten für reine private Gewinne und kommerzielle Profitausweitungen. Wirtschaftlicher Wachstum genannt. Gott, das Leben, so Walsch, ermahnt die Lebewesen auf dem Planeten, Mensch genannt, indem er sie wissen läßt, dass dieser durch seine gelebten Irrtümer und fehlentwickelten Auffassungen auch über das eigene Sein und dem Raum des Seins, in der Orientierungslosigkeit sich selbst gefangen hält und durch das fehl geleitet Denken und Annahme von fiktionalen Annahmen aufgrund der seinem Geist inne wohnende schöpferische Kraft, sein eigenes Glück oder Elend ist. Daher auch der alte Spruch, jeder ist seines Glückes, Unglücks eigner Schmied.
    Und nichts ist schwere, als schlechte Gewohnheiten, Überzeugungen, Ansichten wie Irrtümer anzuerkennen um eine Umkehr zu Gott, das Leben, zuzulassen, durch unbegrenztes Vertrauen in diese unendliche Schöpferkraft im Sinne und Geist seiner, der Mutter und der Lehre Jesu. In der heutigen Zeit, eine Herausforderung, wer sie an nimmt, wird am Ende Leben und Frei sein. Ewige Heilung von allem inbegriffen.
    Somit spannt sich der Bogen zum : holger aus der Familie : schmid, als mensch bezeichnet, vorgeführt als natürliche Person, vom Papst für tot erklärt somit als Sache, die juristische PERSON, ein BillionenUSD schwere Obligation seines Kontos bei dem Dep.of the Treasury, weil niemand erklärt, was in den Offenbarungen 20;14 steht : Und der Tod und die Hölle wurden geworfen in den feurigen Pfuhl. das ist der andere Tod. (1. Korinther 15.26) (1. Korinther 15.55) 15 Und so jemand nicht ward gefunden geschrieben in dem “Buch des Lebens““, der ward geworfen in den feurigen Pfuhl. Und in 21;27 steht: „Und es wird nicht hineingehen irgend ein Gemeines und das da Greuel tut und Lüge, sondern die geschrieben sind in dem L e b e n s b u c h des Lammes“, gemeint vom Piratenschiff des kommerziellen Seehandelsrechts unter der blau-roth-weißen Flagge der Royal Admiralty Land&Sea, dem Admiralty Law, die Rückkehr lebend erklärt an Land, durch den Eintrag in das Buch der Lebenden, sorgsam gepfegt im Konzern state-of-vatican, um wieder „mensch“ mit den wirklichen Menschenrechten zu werden.
    Einblick in: catholic-church.org/ao/ps/downloads/KircheMenschenrechte.pdf
    Einblick in: die Geschichte von Johann Ohneland, auch als Jack Lackland zwingend notwendig, weil sein Leben und Lebenswerk Fundament von allem heute diesbezüglich ist.
    Einblick in: die Dreieinigkeit : http://www.j-lorber.de/ke/3/l-dreiht.htm
    Einblick in: Bonifatius VIII. im Jahr 1302 die Bulle Unam Sanctam. Darin verordnete er, dass alle Lebewesen dieses Planeten dem Papst unterworfen sind.
    Einblick in: 1481 erließ Papst Sixtus IV. zudem durch die Bulle Aeterni Regis die Verfügung, dass jedes Kind, nach See-kanonischem Recht, auch der Rechte auf seinen Körper beraubt wird. Daher auch, the mother delivers the baby. Geburtskanal, statt aus der Frucht der Lenden. Und überall Bezug zur Piraterie: Air-Port. Pass-Port, Kirchen-Schiff usw. die 7 Jahres-Regel um das Kind zurück an Land als L E B E N D zu melden, in Folge des Eintrag des Buches der Lebenden und somit die exorbitante Veränderung des Rechtskreises. Das alles wird den “menschen” vorsätzlich vorenthalten und verschwiegen, dennoch halten sie uns die Bibel vor Augen und blättern darin rum, im Wissen um ihre eigene Scheinheiligkeit und Unwissenheit, denn auch in der Kirche gilt, wie in der Hierachie der Illuminaten-Paramide und runter bis zum Ein-Mann-Unternehmung, die : need to know Regel.

    DURCH-Blick als Folge daraus, warum „ WIR“ pluralis modestiae, Vieh, also Sache und KEINE menschen sind : Der Nachhall dieser Bullen zeigt sich bis heute beispielsweise in vom “Staat”(Fa.) verordneten ärztlichen Bevormundungsmaßnahmen, etwa der medizinischen Zwangsbehandlung von schwerkranken Kindern, oder gar Kindesentzug gegen den Willen der Eltern oder dem Impfzwang. Siehe JENSSPAHNs TierSchVo, get-the-flu-shot, right now ( mit RFID-Chip) , denn im Jahre 1537 erließ dann schließlich der Papst Paul III. ein Dekret, in welchem die römischkatholische Kirche, nach talmudischem Gesetz, auch noch Anspruch auf die Seele des Kindes erhebt. Herr über das Seelenheil wurde somit der Priester, und er übt dies vor allem aus durch die Taufe.
    Einblick zum Durchblick : die Babylonische Thora, auch Talmud genannt.
    Und jetzt Achtung: Seit diese erschaffen wurde, ist das Christentum auf der Abschussliste. Weil nach deren zionistischen BA’ALschen Aberglaube, mission immer noch nicht accomplished ist, das 4. Entchristianisierte Einheitsweltreich steht immer noch nicht.

    So lauten die Vorbereitungen auf den GREEN-War : „WIR“ pluralis majestatis: „brauchen keinen Gott – brauchen kein Christentum und Kirchenschiffe – brauchen kein CO2 – brauchen keinen natürlichen sauberen Regen und Luft, wie Orbit – brauchen keine Wälder – brauchen kein Kleinviehzeug – brauchen keine Vögel und Seegetier – brauchen keine Eis auf den zu privatisierenden Rohstoffen – brauchen kein reines natürliches Quellwasser – brauchen keine sauberen reine Böden – brauchen keine mind. 50% überflüssigen menschen und PERSONEN, weil „ WIR“ keine Andersdenkende und Widersprechende und Rebellierende brauchen, die „ unsere“ private Profit,-und gewinnmaximierenden und unteilbaren Kommerzwelt der Gier, Habsucht, Macht, AlleinHERRschaft, Kontroll,-u. Sicherheitsparanoia und unbegrenzter Kriegslust aus rein kommerziellen und Privatisierungsgründen, stören.

    Nach dem Drehbuch Hellywoods aber in der Geschichte der Hure von Babylon, ist aber genau deren Ende nahe, nicht der Menschheit, die an Gott, den Heiligen Geist und der freien Seele und den Erzengeln, in der Fülle und dem Reichtum der Liebe nicht nur fest daran glauben, sonders es wahrhaftig wissen. Und das ist eben der der essenzielle Unterschied, zwischen den schön gekleideten, vornehm spielenden Bösen, die vorgeben die Guten zu sein, sich ständig selbst feiern und krönen zu müssen und sich großfamiliär intern wie extern um ihre Kartellgebiete sich tötloch streiten, und die als Böse von diesen diffamiert, von Jesus dem Nazarener, wie seine treuen Freunde, wie M-Luther King, als Bsp, oder Ghandi uva. Bis heute, die das Gute mit Herz und Verstand wie Gottes Rechtsordnung leben und lehren.
    So, genug sich in der Philosophie und dem Hier und Jetzt in Bezug auf die Geschichte um Lug&Trug, um die Wahrheit bemüht, sich umgeschaut. Es ist schön, dass „ wir“ pluralis modestiae, uns verstehen, mögen viele viele Lesende unsere öffentliche Konversation ebenso wahrnehmen und vor dem Einschlafen in sich gehen und das Gespräch mit Gott führen und für seine tägliche Schöpfung danken und um Heilung bitten. So sei es. Amen. Amin. namaste Gott zum Gruße“] a.r.r.s.o by the Author

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here