Klimawandel: Wenn es kälter wird, dann wird es wärmer!

Großer Eisblock im Winter
Großer Eisblock im Winter

Klimawandel im Wonnemonat Mai: Mich friert’s!

Lach nicht, denn eine alte Bauernregel aus dem Schwarzwald, da, wo man allemanisch schwätzt, besagt: „Schneit’s im Mai, ist der April vorbei.“ Okay, diese Regel ist ziemlich schräg, aber ich setz noch eins obendrauf und behaupte frech: „Wenn es kälter wird, dann wird es wärmer!“ [1] Und, um diesen Schwachsinn auf die Spitze zu treiben, habe ich noch zwei idiotische Sprüche drauf. Wie wäre es mit dem alten Sprichwort: “Nachts ist es kälter als draußen.” oder “Aber im Winter ist es kälter als Nachts, während es im Winter draußen kälter ist als im Winter drinnen, aber wärmer als draußen.” [2] Okay, außer dem Spruch „wenn es kälter wird, wird es wärmer“ handelt es sich bei den anderen Sprechdurchfällen nur um idiotische Sprüche, die für Erheiterung sorgen sollen. Nein, das ist der Klimawandel über den ich nun ein paar Worte verlieren möchte.

Die Theorie vom Klimawandel

Jedoch bei dem, von so genannten Wissenschaftlern kreierten Spruch „Wenn es kälter wird, dann wird es wärmer“ sollte man nicht lachen, denn schließlich geht es hier um die weit verbreitete Klimawandel-Erderwärmungs-Verschwörungstheorie – pups – entschuldige bitte, denn mir ist gerade etwas Erderwärmung aus dem Hintern gekrochen. Bevor ich mich nun mit dem Spruch „Wenn es kälter wird, wird es wärmer“ etwas gründlicher beschäftige, ziehe ich mir erst noch einen Pullover an. Schal und Wintermantel nicht vergessen – bin gleich wieder da.

Klimawandel – Zertifikatenhandel = Ablasshandel?

Okay, da bin ich wieder! Los geht’s! Und nun mein Schatz, lass Dir den Satz „wenn es kälter wird, wird es wärmer“ nochmals auf der Zunge zergehen! Und, wie fühlt sich diese komische Aneinanderreihung von Buchstaben an? Stellt sich vielleicht just in diesem Moment etwas Brechreiz ein? Wenn ja, dann bist Du auf dem richtigen Weg die Verschwörung mit dem Klimawandel aufzudecken. Ich bin der festen Überzeugung, dass sich die Klimawandel-Erderwärumgstheorie ein paar tüchtige geldgeile Kaufleute ausgedacht haben, um darauf fette Gechäfte zu generieren. Damit der Klingelbeutel kräftig scheppert, hat man vor etlichen Jahren die Pressehuren mit ins Boot genommen und das Geschäft mit angstmachenden Horrorszenarien angekurbelt! Was früher der Ablasshandel der katholischen Kirche war, ist heute der Klimaschwindel-Zertifikatenhandel!

Trotz Klimawandel ist von Erderwärmung weit und breit nichts zu spüren.

Darauf lass ich jetzt einen „fahren“ – pups. Scheiß Klima und ich frag mich im Ernst, was man, um die Ökofaschisten endlich in die Schranken zu verweisen, tun kann. Eigentlich nichts, außer …. ja, außer die Wahrheit über dieses Übel zu erzählen! Und so sage ich es hier ganz deutlich: Die globale Erderwärmung ist die Theorie, aber die Kälte kann man messen! Die globale Durchschnittstemperatur ist seit ein paar Jahren am Fallen und lässt nun auf eine neue Eiszeit schließen!

Ach ja, das ist meine Verschwörungstheorie, und so jagt nun eine Verschwörungstheorie die andere, aber ich möchte für meine Theorie ordentliche Beweise auf den Tisch legen! Fakt ist: Seit mehr als 10 Jahren friert es mich an meinem Hintern und ganz besonders heute im so genannten Wonnemonat Mai 2013. Genauer gesagt, ist der Trend zu kälteren Wintern seit 5 Jahren nicht mehr zu leugnen, [1] außer, man fühlt sich den religiösen Spinnern, den Ökofaschisten, die noch immer was von Erderwärmung faseln, zugehörig. Ja, dann helfen keine Knoblauchpillen und auch keine lieben Worte und Gebete, nein, dann ist Hopfen und Malz verloren, dann herrscht Eiszeit unter den Geschlechtern. Mit Rechthaberei und diffusen Ansichten kommen wir hier nicht weiter!

Klimawandel eine Verschwörungstheorie?

Um diese Eiseskälte zu brechen, bin ich jedoch mit ein paar aufklärenden Worten bereit, die Verschwörung mit dem Klimawandel aufzudecken. Na klar, denn der Theorie, der Menschen gemachten Klimaerwärmung, steht die Theorie, dass die Sonne das Klima regelt, gegenüber. Und da komme ich nun ins Spiel, denn die Aussage der so genannten Klima-Forscher aus dem Jahre 2010, dass es Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren nicht mehr geben wird, [1] ist eindeutig widerlegt.

Trotzdem, und das lässt sich nicht leugnen, ist der Satz „Wenn es kälter wird, dann wird es wärmer“ beim „Abfall“ – beim gewöhnlichen Zweibeiner – haften geblieben. Nun, wer meinen letzten Beitrag über Realitätsverweigerung gelesen hat, der ist auf dem Weg, die Wahrheit zu finden. Für alle anderen wird es höchste Zeit, dass ich mit weiteren aufklärenden Worten den Blödsinn „wenn es kälter wird, dann wird es wärmer“ aus der Welt schaffe. Und genau aus diesem Grund habe ich mir nun etwas Zeit genommen, mich über den beschissenen Klimawandel auszulassen.

Eiseskälte im Mai als Folge der Erderwärmung – wie schräg ist das denn?

Moment, bevor ich weiter schreibe, eine kurze Unterbrechung! Ich muss mir gerade eine wärmende Decke über meine Beine legen, denn es fängt, trotz Klimawandel, bzw. Erderwärmungstheorie, gerade an zu schneien! Nein, entschuldige bitte die leichte Übertreibung, aber anscheinend sollen wir am Wochenende mit solchen Niederschlägen ein weiteres Mal beglückt werden. Ach ja „Niederschlag“ – das Wort ist genau zu betrachten, denn „Niederschlag“ hat was mit niederschlagen zu tun und da ich gerade von allen Seiten – besonders von meiner Firma erschlagen werde -, nehme ich die Sache ganz besonders ernst!

So nehme ich natürlich die tolle Hypothese vom Potsdam-Institut wahr, die den strengen Winter und die Eiseskälte im Wonnemonat Mai als Folge der Erderwärmung sieht. [1] Nach der, von diesen Idioten, schwachsinnigen Hypothese, werden diese eisigen Winde, die sich wohl noch das ganze Jahr hinziehen werden, vom Klimawandel in der Arktis ausgelöst. Bei diesem Gedanken läuft mir gerade ein kalter Schauer über den Rücken. Moment, eine weitere kurze Unterbrechung! Mich friert es schon wieder und nun zieh ich mir noch die Winterstiefel an.

Winterwetter wird im Winter und Sommerwetter wird im Sommer gemacht!

Nun zu weiteren Fakten, die beim aufmerksamen Lesern wahrscheinlich eine Gänsehaut erzeugen! Ich komme nun zur Sache, warum der Spruch „Wenn es kälter wird es wärmer wird“ nicht haltbar ist! Warum diese These von der Natur widerlegt wird, bzw. wie die so genannten etablierten Klima-Forscher, die These „wenn es kälter wird, dann wird es wärmer“ erklären. Sie gehen davon aus, dass

“die vorliegenden Modellrechnungen zeigen, dass der Luftdruckgegensatz bei geringerer sommerlicher arktischer Meereisbedeckung im darauf folgenden Winter abgeschwächt wird, so dass arktische Kälte bis in die mittleren Breiten vordringen kann. (…) Wenn die neue Alarmisten-Hypothese schlüssig wäre, dann müssten wir seit etwa 20 Jahren überwiegend kalte Winter haben, denn mindestens seit dieser Zeit haben wir eine relativ sehr geringe arktische Eisbedeckung – zumindest im Sommer” [1]

Schön blöd, denn erst seit 5 Jahren werden wir wieder mit schneereichen Wintern beglückt! Also kann man die Modellrechnung der Klimafaschisten in die Tonne treten! Fakt ist: Das sommerliche Abschmelzen der Pole wird im Winter wieder aufgeholt. Also, alles wie gehabt: Unser Winter-Wetter wird im Winter gemacht und unser Sommerwetter im Sommer! Genau das ist der Klimawandel, den man verstehen muss.

Wetterfrösche suchen noch immer nach den Fakten zum Klimawandel

So weit, so blöd, so schön, so heiß und kalt, denn nach einem solchen Zusammenhang von Wetter und Witterung auf eine Region zu schließen, danach haben die Wetterfrösche schon lange gesucht und bis heute nicht gefunden! Wetter nach einem kalten Sommer auf einen harten Winter und umgekehrt zu schließen, das habe ich, aber auch die ganze Generation der Wetterfrösche – der Meteorologen –, schon lange aufgegeben.

Erderwärmung oder Eiszeit?

„Das entscheidende Argument gegen die neue “Warm-Kalt-Hypothese” ist aber folgendes: Wenn diese Hypothese wissenschaftlich oder wenigstens statistisch schlüssig wäre, dann müsste der Index der Nordatlantischen Oszillation (Luftdruck-Gegensatz Island Azoren) seit ca. 30 Jahren weitgehend negativ sein – das Gegenteil ist der Fall“ [1]

Was noch? Ach ja, die Theorie, dass eisfreie Gebiete des Ozeans wie ein Heizkörper funktionieren und dadurch ein Hochdrucksystem begünstigt wird, steht im klaren Widerspruch zum gängigen Lehrbuchwissen, denn über warmen Wasser entsteht kein Hoch, sondern ein Tief! Das beweisen übrigens Jahr für Jahr die tropischen Stürme! Und die Kälte-Hochs entstehen über kalt und schneebedeckten Boden. Schau Dir dazu die klassischen Beispiele in Russland und Sibirien an. Dort kann man dieses Schauspiel – den Klimawandel – sich jährlich zu Gemüte führen. [1]

Damit die Erderwärmungstheorie verschleiert wird, spricht man heute nur noch vom Klimawandel!

Diese neue Wunderwaffe, dass, wenn es kälter wird, es wärmer wird, mutiert nun so langsam zum Rohrkrepierer, bzw. glauben nur noch Idioten oder gehirngewaschene Vollpfosten oder Zweibeiner, die vom Virus „Relatitätsverweigerung“ infiziert sind. Okay, davon laufen leider noch immer zu viele rum, und um den Schwindel in wohlklingende Worte zu verpacken, spricht man natürlich schon lange nicht mehr von Erderwärmung, sondern nur noch vom Klimawandel. Das Wort klingt halt besser, und damit kann man alles so zurechtdrehen, wie man es gerade braucht!

Neusprech halt, und so kann man die Biomasse natürlich locker hinters Licht führen und braucht auch keine gesicherten Aussagen mehr treffen! Da kann man bei der Biomasse, selbst mit hohlen Phrasen „wenn es kälter wird, dann wird es wärmer“, Eindruck schinden. Hauptsache, für die Forschung wird weiterhin Geld locker gemacht, denn schließlich muss die Pseudowissenschaft am Leben erhalten werden! So dürfen Dreckspatzen, gewissenlose Hamsterrad-Treter, die nach erfolgreichem Studium, die in der Regel von den wohlbetuchten Eltern bezahlt wurden, ihr Leben lang dem schnöden Mammon dienen!

Ein Spiel, das den Wissenschaftlern neues Geld verschafft

So verkaufen diese gewissenlose Zweibeiner dem leicht unterbelichteten Volk beispielsweise die Geschichte, wenn in China ein Sack Reis umfällt, dass dies mit der Schneebedeckung in Sibirien zusammenhängen muss! Diese Wechselwirkungen sind dann natürlich grundsätzlich Gegenstand zukünftiger Forschungsarbeiten, die den Wissenschaftlern neues Geld verschafft – sprich, ihren Arbeitsplatz sichert! Nur eines ist tunlichst zu unterlassen: Auf gar keinen Fall dürfen die wissenschaftlichen Arbeiten, die Suche nach der Wahrheit, den Geldfluss hemmen. Es wäre ja blöd, wenn dabei die Wahrheit ans Licht käme! So behilft man sich, um den Schwindel weiterhin zu unterstützen, mit Prognosen wie dieser:

“Die Untersuchungen zu dieser Entwicklung laufen noch, so dass man zurzeit noch keine gesicherte Aussage darüber treffen kann, ob wir in Mitteleuropa dadurch häufiger in den ‘Genuss‘ einer kalten Ostströmung kommen.“ [1]

Und so forscht man weiter! Egal, denn die Medienhuren, die Schreiberlinge des Propagandaministeriums, können weiterhin mit „schönen“ Nachrichten das Klima anheizen, bzw. dem Volk den Angstschweiß auf der Stirn zum Kochen bringen. Für mich ist Eiszeit angesagt! Nochmals, damit die Sache sitzt: Die Erderwärmung ist vom Tisch. Wir steuern in einen neuen Zyklus. Eiszeit ist angesagt! Mich friert’s und ich mach jetzt mal Schluss, denn gleich nebenan wartet meine heiß geliebte Frau. Du verstehst? Okay, das musst Du nicht verstehen! Hauptsache ist doch, dass das Thema Klimawandel nicht spurlos an Dir vorbeigezogen ist. So und jetzt? Jetzt schmiege ich mich ganz eng an meine Frau …. Ahhhhh, ohhhh …! Und Du? Du machst Dich jetzt am besten vom Acker und suchst nun selber nach weiteren Infos zum Klimawandel! Ich habe fertig. Schatz … ich komme!

Sonnige, heiße Grüße vom Martin M. Luder (info-at-lefpilk.de)

Quellenangaben

  1. eike-klima-energie.eu
  2. Nachts ist es kälter als draußen

2 Kommentare

  1. Inzwischen sollte Menschen, die tiefer blicken, schon bemerkt haben, dass die Herrschenden Begriffe benutzen, die der roten Zunge der Cobra entsprechen. nasa, hebrew.to deceive or to carry. Da es einen Verwaltung ist und zusätzlich ein Raumtransportunternehmen, heißt es so, wie es heißt. Es ist die doppelte Verpackung die Gut aussen, das Böse innen covered. So auch ClimateChange&GlobalWarming, dem das entscheidende Wort BigBusiness Industries fehlt, um zu täuschen, dass dahinter ein BigHoax steht. Tut es das? So war zu lesen, dass es wohl die Lausbuben Augstein&Co waren, die bei einer Bierlaune eine Fiktion schrieben, dass der Dom zu Kölle bis zur Spitze mit Nordseewasser umhüllt sein könnte..ausgerechnet in der dreiunddreißigste!! Ausgabe 1986 1+9+8+6 Zufall? Nöö, denn wer die Augsteinsche Ideologie kennt, wundert sich nicht darüber, die anderen haben es bis heute noch nicht einmal bemerkt. Daraus wurde die größte globale Industrie geboren, ein Billiarden-einseitiges Geschäft, die zwar viele Arbeitsplätze geschaffen hat, dafür das Volksvermögen schröpft und das Klima und Wetter auf der Erde, da, wo sie zerstören, negative beeinflussen um am Ende die kontrollierte Zerstörung zu erreichen. ClCh&GlWar stehen in erster Linie dafür, dass sich das geopolitische Weltklima zum 3.WK hin abkühlt und GlWar eben auf die Überhitzung der Finanzmärkte in Hinblick auf die Schuldenuhren, die ideologischen Auseinandersetzungen zwischen den Menschen und dem jüdischen Zionismus mit den Jesuiten, die die Weltherrschaft nach ihrer Ideologie anstreben, im Kampf gegen den radikalen Islamismus und im Weltvorherrschaftskampf Eurasien und Eurabien, die dieser kommunistischer Ideologie nach Herzl, Weishaupt, Couldenhove-Kalergy, Moses Heß, Karl Marx u.a nicht folgen wollen, erst recht nicht nach der Torah und dem Talmud, sie wollen ihre eigne NWO und haben dazu schon den ChinaDollar fertig, wenn der AMEO Wirklichkeit werden soll. Darüber hinaus der Machtkampf innerhalb des Schlüssellochs, dem Vatikan, der unterwandert ist von Skull&Bones322 und den Scottish Rite, also Böse gegen die Guten, den Ultraorthodoxen Juden, die Russland schützen und kontrollieren.
    Wenn es in den Seelen und Herzen der Imperialen Potentaten eiskälter wird, wird es in den Planungsräumen hinter den Bildschirmen und in den Panzern heißer und unter den Mikrowellen-strahlenden Helmen das Gehirn auf Töten gekocht. Das sind noch nicht alle, die an der Schlacht um die neue Weltordnung aktiv beteiligt sind.
    Die Erderwärmung und Abkühlung findet statt. So oder so, ohne diese, gäb es keine Vulkane und ohne diese fließen die Platten nicht, die mal flüssig waren. So auch die Abkühlung oder Erwärmung oberhalb, je nach Aktenlage des Sonnengottes, der mal Eiszeit und mal Warmzeit und universale Energiewirtschaft auf dem Zettel hat, ein bisschen langsamer und zeitlich weiträumiger, als es der böse Wissenschaftler in seinen Labourküchen und Hinterhof-Industrien über die privaten Universitäten für die Obrigkeit ausheckt, um zu herrschen und Gott zu spielen. Hierzu lesen wir mal folgendes: Owning the weather in 2025. Wem das nicht reicht, studiert den ThinkTank-Vortrag: nasa the future of war. Wer das dann gelesen hat, spürt tief in inneren den Klimawandel und sein Hautauschlag signalisiert Frostbeulen mit Schweißtropfen, zu was Menschen fähig sind, nicht nur sich so was auszudenken, sondern über die angeschlossenen BigIndustries, die die Kosten über erfundene Rechnungen aus den privatisierten Agenturen, vormals Ämter und okkupierten, durch privatisierten Staaten, den Menschen auf die sozialisierte Tränen,-u.Schulddrüse über Schuldenmehrung bei den privatem Rothschildschem Banksystem aufdrücken, während die Gewinne privatisiert werden. Private=rauben, stehlen. Nicht von der Hand zu weisen sind die Beschleunigungen von negativen Prozessen der natürlichen Klimastrukturen eben durch diese Kriegs-Industrien, was diese so aus ihren Schornsteinen rauspusten, ohne Filter, wie die Altölschwefelpötte auf Flüssen, Schienen und vor allem Weltmeere. Strafzahlungen und Zertifikatehandel? Was ist das? Einer muß doch den Produktionsdreck Gewinn bringend verheizen. Der Verbrauch an Ressourcen, insbesondere an Holz durch die Holz-Mafia, die vorsätzlichen Brandrodungen für Wörgerland-Mafia und die vorsätzliche Reduzierung von Sandvorkommen in den Meeren durch die Sand-Mafia, verkauft als Anstieg der Weltmeere, HAARP, weathermodification mit Chemtrails und durch Geothermale Großanlagen, auf Hawaii, Kalifornien und anderen Orten, wo es drunter schön warm ist, also and bestimmten jet-Stream-Punkten die künstlich erzeugten vaporisierter feuchte Luftmassen, gelenkt durch ein Meer an Haarp-NEXRAD-Radar-Anlagen, verstärkt durch das rasant angestiegene Meer an Windkraftanlagen und Microwellen-Cellphone Sendemasten mit passenden Radar-Kugeln, erzeugen genau das Klima, Wetterkatastrophen, Wirbelstürme, etc., Winter im Sommer und Sommer im Winter, da, wo es gebraucht wird um passendes localOrdo ab Chao herzustellen. NeuSchulden-Business mit Arbeitsplatzschaffung mit Ankurbelungsmaßnahmen auf sozialisierte Kosten, über deren eigenen Versicherungs-Industrien, die sich das Geld von wem holen? Zusätzlich die radioaktive Verseuchung von Meeren Land und See, haben dramatische Auswirkungen auf das gesamte System Erden, also aller Lebewesen, einschließlich der Verursacher, Gruppe Realitätsverweigerer, da illuminierte satanistischen Gottheiten sein zu glauben.
    Damit nicht genug um das meteorologische und geotektonische Gleichgewicht aus dem Rudder zu bringen: Aus der Schublade Geo-Physik und Electro-Physik: geothermale nuklerare Plasma-Energie, durch CERN, ELF-Wellen, HF & LF-Wellen und durch ihre seismologischen Schiffe, wie die Amazon ( von Amazone) Warrior, die zur Zeit New Zealand durchrüttelt und schwere Erdbeben durch Tiefenschall auszulösen scheint. Anwesenheit, Schallmessungen direkt auf Faltzonen, lassen kaum Zweifel aufkommen, dass hier nachgeholfen wird. Über tausende von Seemeilen lassen sich eben künstlich Tsunamis und schwere Erdbeben erzeugen, ja sogar die Menschen damit täuschen, in Mord-Korea gäb es so was wie Nukleare Tests. Da lachen sogar die Chinesen. Die hauseigenen Medien verkaufen diese Angstpropaganda so gut, dass wir glauben, da ist Bedrohungspotential, Rechtfertigungsgrund für die BillionenFiat-Sicherheits/Mil.Industrie, die wem gehören?
    Es ist zu trivial einfach zu behaupten, GlobalWarming&ClimateChange sei alles Hoax, es trifft eher zu, dass es absichtlich man-made ist aus geopolitischen und geostrategischen Gründen, wie der hauseigene Berufsterrorismus aus eigenen Produktionsanlagen. Richtige Schlussfolgerung von Herrn Bachmann, manipulierte Angst als Mittel zur Macht …und gelenkte Umentscheidungsprozesse sowie Gesetzveränderungen zur weiter voranschreitenden Freiheitsberaubung und Völkermorde, getarnt als Friedenssichernde Maßnahmen. Wenn erzählt wird, der Nordpol taut auf, dass sei dem GlWar&ClimCha geschuldet so ist die nicht grundsätzlich falsch, denn die Macher mit HAARP und ELF-Wellen lügen hier nicht, denn sie verändern absichtlich das Klima da oben, oder da hinten? Um an die Rohstoffe dran zu kommen. Es wird nämlich nicht verraten, dass es ein Abkommen zwischen der AG Washington D.C und der Fa.Kremel gibt, dort zu buddeln, fracken&pumpen, darum schreit ja Dänemark so laut und jetzt schreit auch noch Erdogan, da wären früher mal Muselmanen durchspaziert und haben dort Pause gemacht. Seht ihr, wie sich das Klima zwischen den Mächtigen sich gewaltig abgekühlt hat und die Gemüter sich zunehmend erhitzen? Nun ja, wenn man sich auch noch die Wassertemperaturen da oben, hinten, drüben, sich anschaut, der Atlantische Rücken in Island aus dem Meere sich krümmt, dann wieder untertaucht und in einer der größten Calderen überhaupt mündet, genannt Mount Dutch, nach Dutchsinse.com, kann sich vorstellen, wie man Energien transferiert um Prozesse zu beschleunigen. Dass dies Auswirkungen hat, ist nicht von der Hand zu weisen. Solange Geologie und Seismologie sowie Vulkanbeobachtungen stattfinden, hat es kaum eine Zeit in unserer jüngsten Geschichte gegeben, die die Aktivitäten an Erdbeben und Vulkanausbrüchen derartig Anzahl mäßig und Intensität hat rasant und höchst bedrohlich ansteigen lassen. Hinzu kommen auch noch Sonnenanomalien, die dem ganzen Treiben auf Erden zusätzlich einen Turboeffekt gibt. Amerika frackt&pumpt sich selbst kaputt, eine Frage der Zeit, denn die USA sitzen auf einem Pulverfass, doch die Gier nach Gas&Öl gegen die OPEC ist derartig groß, dass sie natürliche Prozesse, die damit potenziert werden unter dem Kraton, USGSmäßig leugnen und ignorieren, sprechen wir erst gar nicht über die schwerwiegende toxischen Langzeitverseuchung der Grundwasservorräte, die oben auf die Agro-Industrie verseuchten Flächen in riesen Anlagen dann aufgesprüht werden. Wie lecker. Es wird erwartet, dass die gesamte Westküste, von Alaska bis Chile von einem Megabeben heimgesucht werden wird und die Calderen Yellowstone, Salton Sea und umliegende Vulkane eines Tages ihnen um die Ohren fliegen werden. Darum das Großtraining um Oroville mit DHS/FEMA, so, wie es im Film Apokalypse 10.5 mit dem Hoover Damm bereits abgedreht wurde…wissen wir, dass die Illuminaten-HolyWood-Firma alle Großereignisse im Voraus kassenfüllend abdrehen, damit wir schon mal was gesehen haben, was mit uns Menschen passiert.
    Das Netzwerk der Themenkomplexe, hinter Wortphrasen versteckt, ist nicht kompliziert zu verstehen, wenn einmal die Wurzeln allen Übels ausgegraben und die Konstruktionen erkannt worden sind, mit welcher dämonischen, satanistischen Macht es wir zu tun haben, die sich auf 2500 Jahre alten Büchern und darin verfassten G’schichten irgendwelcher Ideologen stützt, seit dem 18.Jahrhundert aber verstärkt die Umsetzung des Klimawandels von Freiheit in eine totalitäre Diktatur, dem jüdisch-zionistischen EU-Diktatur, angeführt, verwaltet und kontrolliert durch die Anhänger der illuminierten jüdischen Zionisten aus der Knesset Welt-regierend, die Jesuiten. Der Jesuitenbruder Schulz wird das kommende Erdbeben in Deutschland im Herbst einleiten, ob sie zur Wahl gehen oder nicht, das Ergebnis steht jetzt schon längst fest, sogar in Zahlen und die Brennpunkte werden heute schon vorgedreht. Halt alles eine riesen Show für Gläubige Schuldner= Bürger. Also doch geopolitischer Klimawandel, Erderwärmung durch abkühlende Leichen sowie erneute CO2 Wolken mit giftigen Zusätzen. Wird nicht gerade in HH-Harburg ein FEMA-Camp gebaut? Die herrschende Geschichte der Herrschenden wiederholt sich, da mission not accomplished. Doch bis dahin wird die Erde weiter kräftig stärker beben, die Wetterkapriolen extremst zunehmen, damit vor lauter Katastrophenereignisse die Vollbeschäftigung auf allen Ebenen und Kanälen garantiert ist, damit der eigentliche Klimawandel in der geopolitischen Ausrichtung erst gar nicht bemerkt und realisiert wird. Da brauchen wir uns nur an Junckers Schnapsnasen-Zitate über, da machen wir mal was….. und an Herrn Schäuble erinnern, der da meinte, man braucht eh nur ein langes Wochenende um ein neues System zu inschtalieren.
    Früher, war Wetter natürlich, heute wird es als Kriegswaffe benutzt und eingesetzt. Daher ist die Aussage, Erderwärmung und Klimawandel sei alles Quatsch, ziemlich oberflächlich und blaurotweißäugig gedacht und geguckt. Hinter dem blauen Vorhang mit dem geklauten und missbrauchtem Davidstern sitzen lauter ideologisch verblendete Ozchen und sind ohne rot-weiß-blauen Krawatten oder weißen Gewändern mit und ohne Kopfabdeckungen, Menschen wie Du und ich, aus Fleisch und Blut und halt besetzt und besessen von etwas, was wir Menschen für absurd und krank und vor allem nicht Friedensfähig mit allen Menschen auf Erden, seit tausenden von Jahren, erachten und eingesperrt gehört, aber, wie stand irgendwo, es regieren die jüdischen zionistischen Irren in der Anstalt, die alle Schlüsselpositionen in Banken, Wirtschaft, Industrie, Medien und Religion besitzen und die Wächter sind im Dauer-Verwöhnurlaub ausser Landes und die Mitinsassen mit Verwöhnaroma voll versorgt, dass sogar das selber denken, handeln, reden und schreiben nicht nur verboten, sondern durch SMARTRoboter kontrolliert und mit Lebensbegleitende Technologien sogar das Autofahren und die Kontrolle der Familie und Haushalt voll übernommen wird, damit ein Hinterfragen und Durchblicken erst gar nicht ansatzweise aufkommt, dafür sorgen die „social-medias“ damit alle Information über die Mitinsassen freiwillig und mit allen Emotionen die Datenspeicher füllen, zur besseren Profilierung des Individuums und späterer Einteilung in orangene Overalls und Produktionsstätten in der privaten Gefängnis-Industrie.
    Über diesen Klimawandel in der Familie und Lebensumfeld spricht kaum einer, die schweigende Eiszeit, da hinter Devices selbst zum Frühstückstisch ist ein FamilyClimatChange und der Kampf der Eltern, dank „ pädagogische Kontrolle“ gilt, in Fragen der Erziehung bereits als verloren. Die kontrollierten Schulen sind Leer-Anstalten, bessere Correctional-Anstalten, mit Google+Chrome Tablets statt Bücher, Wissensvorgabenkontrolle. Mit gleichzeitigem Abhorch,-u.Beobachtungsvorgan, vollautomatisch, ohne Zustimmung der Eltern und Schülern, die davon keine Ahnung haben. Datenschutz auch hier? Was ist das. Ein extrem gefährlicher Klimawandel in der Ausrichtung der heranwachsenen generation, die nichts konkretes wissen und erst recht nicht hinterfragen dürfen – und – auf Historie und Realität angesprochen, völlige Scheißegal-Ignoranz bereits die gelenkte und gewünschte Wirkung zeigt. Moderne wandelnde Zombies. Der schwarze bösartige, hochtoxische und zunehmend tödliche Virus „Realititätsverweigerung“ hat bereits ettliche Völker vernichtet, eine halbe Milliarde an Menschen durch wenige Herrschende, die die NWO mit einer begrenzten Zahl an Sklaven errichten wollen. Die nächste Stufe ist im Gange, wie viele es diesmal werden ist Spekulation, denn das Ziel auf den Georgia Guidestones ist umstritten, entweder 500 Millionen oder eher 8×500 mio = 3 Milliarden Sklaven auf 8 Sprachen und in 4 Unionen aufgeteilt. Fragen wir Gates,Soros,Rockefeller, nur die wichtigsten Namen der Eugenikerfanatiker oder Frau Merkel, wir schaffen das, die NAEU, unter des privaten jüdisch-zionistischen anglo-amerikanischen Imperiums IsRealRomanorum Londrorum der Rothschild-Dynasten gleichgesinnten Großfamilien aus den Häusern der jüdischen Aschkenasen und jüdischen Khazaren und die Figuren, die aus der Knesset agieren und über den headquarter Washington D.C regieren und die besetzten Kontinente und deren Länder verwalten und ausnehmen und alles was nicht in ihr Rassenbild passt zu vernichten. Zahlreiche Zitate, Bücher, Reden u.s.w liegen vor und sind veröffentlicht, dass sie es ernst damit meinten und heute Nachfolger meinem, erleben wir in die Kriegsgebieten und bereits in Europa, wohin die Reise geht.
    Das ganz große Erdbeben und der wirkliche Klimawandel mit allem Komfort kommt dann, wenn diese Herrschenden sich mit China und Russland, Saudi-Arabien&friends anlegen und Sultan Erdogan in Spe in seinen Ambitionen ein neues privat geführtes Osmanisches Reich aufzubauen empfindlich gestört werden. Somit würde dann Goethe, ebenfalls überzeugter Freimaurer, mit seinem Faustus, Kpt.5, der Andere, recht behalten, wenn hinter der Türkei der 3.Weltkrieg beginnt. Alles Klimawandel und Erderwärmung durch strahlende Bomben aus den B52harrisBombern, die fertig beladen auf den Abflug bereits warten. Parallel dazu, kommt Nostradamus, der tausende unbemannte Vögel über die Alpen bereits fliegen sah, die ihre Trainingseinheiten von den besetzten libyschen Flughäfen gen Osten bereits absolvieren, wie auf YouTube dank GoogleNasaSatelliten schön gemütlich am warmen Ofen mit ansehen kann, die dort Klimawandel und Erderwärmung funktioniert und die Luft mit Teilchen und strahlenden toxischen Stoffen angereichert, während Chemtrails von oben, Barium, Aluminium und sonstige Beimischungen abregnen lassen. Nichts für Realitätsverweigerer, die auch nicht sehen wollen, warum Gates und Zuckerberg unbedingt einen 200Mio Satellit über Afrika platzieren wollten, damit die da unten kostenlosen Netzzugang haben, als Wegerleichterung nach GerMoney zu Mutti Merkel, in ihre großzügigen Arme..armut..armselig….Gut, dass dieser mit einer unbekannten Energieresource sich in Luft auflöste und die Umwelt nur ein bisschen verseuchte. Damit das Geld in die richtigen Kanäle fliegen gucksdu unicef.de, wie der rot-weiß-blaue, mit gelb gestreifte Ball=erde zu spielen ist. Besonders das Flammenbild, wer diese Energie hergestellt und logistisch dort verbracht hat, schweigen, aber, mit rührenden Kinderauge…6 Mio. syrische Kinder sollen inzwischen ermordet worden sein…hmm da sind wieder die 6 Mio, festgestellte mythologische, religionsbedingte fiktive Zahl zur Unterstreichung der Vergangenheit, Vorhaltenummer in allen Blaupausenaufrechnung wer Schuld an allem ist: Nationalität DEUTSCH, Palästina und IRAN, die nicht angepassten, die „bösen“ andersdenkenden, die den jüdischen Zionismus nicht Untertan sein wollen, seit tausenden von Jahren schon….na, machts klick???
    Fazit: selbst in der Lüge steckt sehr viel Wahrheit, sie ist hörbar, wer Ohren hat zu hören, Augen zum sehen und einen „noch“ gesunden Menschenverstand zum Denken und in die breite und tiefe nachzudenken, 3d-mäßig sich viel Zeit nimmt zu recherchieren und gegen zu prüfen. Bücher darüber schreiben haben andere schon längst getan, nur die liest der Realitätsverweigerer eben nicht, sondern sonnt und wähnt sich in Sicherheit in seiner Ignoranz. MutDugucken&hören: karina kaiser, reversalspeech.
    Eine Differenzierung der Komplexe ist schwierig geworden, weil die Beherrschung und Besitz der Elemente durch Böse vollzogen worden ist und damit Weltkrieg geführt wird. Eine Normalisierung wird stattfinden, die liegt nach meinem Dafürhaltens nicht auf irdischer Ebene sondern durch Energie ausserhalb unserer Dimension, denn das Universum läßt sich weder täuschen noch von gottlosen Göttern von rot-blau-weißen Schlipsträgern und blau-roten Maojäckchen oder Olivebunten Uniformen ins Handwerk des ewigen Wachstums im Sinne der Natur pfuschen, davon bin ich überzeugt.

  2. 8×500 Mio= nicht 3 sondern 4 Milliarden Menschen. Da wir derzeit 7,3 Milliarden Menschen sind, so ist die Planungsvorgabe, sind demnach 3,3 Milliarden zu viel. Da ist sie wieder die besondere Zahl 33, das Siegel Salomons, wie die Spiegelausgabe 33/1986 von Augstein. Zufall??

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here