Der Mensch und die Person – Eine Kurzgeschichte

Mädchen (die Person) sitzt am Steuer im Auto
1018786 / Pixabay

Nun, die Geschichte ist wirklich schnell erzählt, auch wenn es sich eigentlich um keine Geschichte handelt. Alle eingetragenen Firmen unterliegen dem Handelsrecht [1] und versenden dementsprechend Angebote, die man annehmen oder ablehnen kann. Wer oder was als Firma eingetragen ist, lässt sich mit relativ wenig Aufwand bei entsprechenden Anbietern überprüfen. [2] Blöderweise hat man bei einigen Firmen den Mitarbeitern zwar Dienstausweise ausgestellt, aber leider vergessen ihnen mitzuteilen, dass sie lediglich Angestellte einer Firma ohne Sonderrechte sind.

Was ist eine Person?

Geschäfte und Verträge dürfen lediglich Personen abschließen. [3] Was eine Person rechtlich ist, weiß jeder der schon einmal Post von der (Firma) Gericht bekommen hat. Dort steht grundsätzlich: In Sachen X gegen Y.

Wenn man in ein Auto steigt und es benutzt, dann wird man nicht automatisch zu einem Auto. Genauso verhält es sich mit der Person. Wikipedia erwähnt zwar die Herleitung aus dem Lateinischen persona, „vergisst“ dabei allerdings die Übersetzung. Persona bedeutet nämlich Maske. Also nur der Mensch mit Maske, die Person – die Sache, kann Geschäfte tätigen.

Doch was genau ist der Mensch?

Ist der Mensch dieses Stück Fleisch, Knochen, Haut und Nervengewebe? Oder ist der wahre Mensch dass was wir als Seele bezeichnen? Und benutzt die Seele nicht den Körper, wie der Körper das Fahrzeug?

Solange wir nicht wissen was wir sind, solange wird man die Sache herumschubsen und dirigieren wollen.

Andererseits könnte man ja die Maske auch so benutzen, wie man ein Fahrzeug verwendet. Und nicht vergessen, hinter jeder Person ist ein Mensch und hinter jedem Mensch eine Seele.

Gutes Gelingen wünscht euch, Holger (schmid_67-ät-web.de)

Quellenangaben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Handelsrecht_(Deutschland)
  2. https://www.upik.de/
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Person
Teilen

4 Kommentare

  1. Good Day Holger, wer möchte nicht gerne von so einer Person=Frau oder Mensch=Weib durch spätsommerliche Landschaften chauffiert werden, mit dem genussvollen Abschluss eines Candlelight-Dinners bei schöner sanfter Musik und die Gelegenheit zu nutzen, über die Machenschaften von Leute über Personen oder Leiden-schaften von Menschen zu philosophieren und.. das überlasse ich jeder einzelnen Phantasie, wie der Abend endet.
    Gehen wir einmal in die nette Atmosphäre. Schließlich ist ja dieser viel zu kurze, somit unvollständige Speisekarte, wie angeboten, ergänzend wert. Wer begnügt sich denn nur mit Vorspeisen, die vorzüglich sind. Es reicht eben nicht nur die Häppchen zu beschreiben und es bei Minimalkost zu belassen, es kommt auf die faktischen Zutaten und Zubereitung dann doch an, ob es einem schmeckt oder nicht. Ich stelle allerdings ständig fest, es gibt immer noch zu viele Personen die lieber sich durch kontaminiertes Fastfood vergiften lassen, da unüberzeugender Zeitmangel und wirklichem Interesse sich mit dieser eigentlich klaren Materie auseinander zu setzen, fehlt. Auch dass ist durch den Verwirrungsverein so gewollt, Überfrachtung des Gehirns, reichlich teuflisch gewürzt mit E-SMOG und Dauerunterhaltung niedrigstes Niveau.
    Dahingegen gibt es leider immer noch viel zu wenige Menschen, die von dieser Speisekarte des Lokals Freiheit und Souveränität, ebenso sich nicht die Zeit nehmen, die ganze Speisekarte zu studieren, um den besonderen Nachtisch, Souveränität, in einem freiheitlichen demokratischen Staat wieder einzutreten, zu realisieren, der unter Zwangsokkupation in der Handlungsunfähigkeit seit 1918 bzw. eindeutig ab 1945 gehalten wird. Nein, es wird lediglich das smartSmutje-Deck kurz besucht um gesättigt, um dann auf dem Sklavenschiff wieder unter Deck im Dunkel eingesperrt zu werden, ohne es zu realisieren, dass dieser luziferanische Schuldengelddampfer volle Fahrt aufgenommen hat, gen Hölle. Partystimmung mit Musik halt…my heart will goooooo oooon and goooo ooooonnnn….halt solange bis dieser Sklavenkahn einen gewollten und absichtlich herbei geführten unschönen tödlichen betrügerischen Kratzer erfährt. So stands im Drehbuch, 1912, so stehts immer noch im Drehbuch geschrieben von den illuminierten freimaurerischen jüdischen Zionisten, die uns diesen Teufelskahn mit Skull&Bones322Flagge aufgezwungen haben und das nicht seit gestern, seit 1776 mit Adam Weishaupt und seinesgleichen.
    Auf dieser Speisekarte fehlt die klare Definition Mensch=Kind/Mann/Weib und Person= Sache=Kapital=Mann/Frau/Kind-Hund-Katze-Vogel-Maus, als Haustier RFID-gechipt gehalten= Personal der Fiktion und dark Datacloud über den Köpfen. In deren Ideologie GoJim genannt.
    Es geht hier im Leben und Tod. Im wahrsten Sinne der Wörter und deren Definition. Das ist KEINE Floskel ! Es geht um inhuman Bonds in Billionenhöhe. Alleine in den USA von derzeit über 20 Trillionen USD-Dept durch die US-Admin gegenüber des privaten FED-Konzerns.
    Mit der Declaration of Birth, Geburtsurkunde durch die Krankenschwester?!? Hebamme?!? wird unter dem Royal Admirality Law Land&Sea, also Seerecht, Weltkriegsrecht, diese Urkunde nicht nur ein Wertpapier, sondern sogleich die auf das von Gott beseelte Lebenwesen, aus Körper, Geist, Fleisch&Blut für t o t erklärt. Somit eine Erklärung zur Handels-Sache, und schwups haben wir wieder eine kapitale Strohfigur, neben der hohlen Blechfigur, neben der jammernden mutlos gemachten Löwenfigur.
    Dieser Erlass der Krone geht zurück auf die menschenvernichtenden Seeschlachten, wo die Admiralität alles was zwei Beine an Land hatten, für ihre Kriegsschiffe für ihre kolonialistischen Raubzüge gegen die Menschheit aus Machtgeilheit und schier unersättlicher Gier alle und alles, also die 4 Elemente rund um den Globus und außerhalb in PRIVATBESITZ zu bringen, einzukassieren, einschließlich aller Sklaven für die Rückreisen. Hierfür brauchten sie Thaler,Gold-Kohle-Diamanten, Artefakten, heute Dollar, Uran&Drogen Kulturgüter und Schein-Migranten, denn der Vatikan, der dies mittels des Canon-Rights deckt, nicht deckte, verlangt selbstredend zu steuernde Mittel, für den eigenen Ein-Weltkonzern, damit sie weiter expandieren können. Von nix kann keiner Dome&Basiliken&Kathedralen derartig mit Gold&Geschmeide, Totenköpfe weltweit als einschüchternde Machtdemonstration errichten…von nix, 5% von hundert, heute rein virtuell mal eben eingetippt, ohne Deckung, dafür sorgen ihre Verbündete, die Banken, vornehmlich die Black Nobility, die Familienclans genannt mafia, Khazzaren, Aschkenasen, Lubawitscher Sekte, besonders die Clans aus Venediger Bankerfamilien und für den Rest des Bundes, die Rothschilds ,Rockefellers usw.und ihre skrupelosen Familienverbündete, die Finanzierungen gestalteten, dessen Wurzeln im jüdischen Zionismus und Jesuiten-Orden zu finden sind, die die gesamte Freimaurerei und Orden unterwandert haben. Die Illuminaten, die auch den Vatikan unterwandert haben.
    Hierfür wurden eben die BÜRGEN=Bürger, eine Wortvergewaltigung aus Burga, über das Bond/Share System erschaffen. Kurz, für jede Geburtsurkunde eines für tot erklärtem zu Strohmann/Person umverwalteten gibt es reichlich Kohle, gegen Zins&Zinseszinsdiktat, nach Würfelzahl, so wie der Goldwert, der täglich beim Tee von diesen Leuten festgelegt wird.
    Es entsteht eine perfide unmenschliche Sippenhaftung in dem eine ganze Nation&Volk als Bürger in das Bürgschaftsverfahren widerwillig eingesperrt werden, in dem alles mit allem, was sich Staat nennt, ob privatrechtlich oder öffentlich, von A mt bis Z aun (Grenze im Verlauf von 1918) in der Verpfändung steht. Darum ist Russland raus und nato drin auf Kosten nach Artikel 120GG. In den USA sorgt die US-Admin für ihre Herrschaft, kämpft unerbittlich allerdings gegen die Constitution und Amendments, die einzige Schutzgesetze der Amerikanischen Bevölkerung, die Einwohner der USA. No matter of lives and costs, diese auszuhebeln, durch Terror und den daraus aufgezwungenen Notstandsgesetzen, die ebenso in ihren europäischen besetzten Gebieten Anwendung finden. Selbst in Frankreich. Nun auch in Spanien……….
    Somit erklärt sich der Begriff, wenn einer der Verwaltung durch einen Mord eine Sache zerstört, ein Kapitalschaden/Kapitalverbrechen entstanden ist, der über die Geburtenkontrolle der Barbaren, selbstredend ersetzt werden muß. Ein Blick in das HBG gibt Auskunft darüber, was passieren muß, wenn einer einem anderen einen Schaden zufügt. Wo hier die Grenzen liegen, zwischen den Herrschenden und den Personen=Personal, nun, beschreibe ich das mal so: wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe….ist das so?
    Ja, das ist die Praxis, da das Recht des Kapitalbesitzers, Eigentümer über alle Sachen, ja selbst über DICH, Du Leser und Erstaunter, Skeptiker und Verschwörungstheorieüberzeugter, mit allem was Dich kleidet und umgibt und physisch in der Hand halten kannst und auch nur gefühlt glaubst es als Dein Eigentum und Besitz zu nennen, Ehevertrag? Nichtig. DEINE Kinder? Vergiss es…Errarum Humanum Est…sorry about that, guys….NICHTS davon ist Dein, denn es ist mit dem von einer privaten Geldfirma angenommenen Tender=Angebot=Handelsvertrag aneignet worden, ohne jemals irgend ein Recht/Rechte daran zu haben. Warum? WEIL DU ALS SACHE-Sachrecht-für diese Firma für TOT erklärt bist und als Bürger in der Haftung stehst.
    Echt Halloween, da grinst der illuminierte Pumpkin, mit ausgeschnitten Illuminatenpyramidenaugen, Symbol dafür, wer uns beherrscht. Wir sind sogar so vereinnahmt und gedrillt mit Vererbungsfaktor davon, genannt falsche Tradition, dass wir ihnen dafür auch noch MILLIARDEN-bohemische Thaler zu ihrer Bereicherung beitragen, freiwillig ihre Symbole&Zeichen illuminiert ins Fenster&Garten aufbauen und die tot erklärten kids trick or treating tour schicken um ihren Luzifers-Satanismus zu ehren. Das wird zwar als Celtic culture verkauft, in Wirklichkeit aber ist es künstlich inszeniertes www666BigBusiness made in China um Volksvermögen bis zum 31.10. einzukassieren, von dem Personal und der Vatikan ist ebenso amüsiert, auch seine Einnahmezeit ist hiermit eingeläutet. 4ter Quartalszahlen-Generator. Nein, ich bin KEIN Spassverderber.
    OK, Jack o latern, time to open your mind.

    Suche nach dem Unterschied zwischen LEUTE und Menschen, Clone&Chimären von Dipl.-Ing. Andrej Tjunjaev, querdenkendottv

    Jetzt kommt mein Nachtisch, krönender Abschluss nach heftiger Kost, verführerisch, berauschend, ein Gaumengenuß, ein göttliches, heiliges Amuse Geule, unwiderstehlich, unbestechlich, über ALLEN Gesetzen der gräßlichen Leute aus anderen Dimensionen, die uns versklaven und manipulieren, um uns gegenseitig für ihr Amusement zu zerfleischen, stehend, ein Gedicht der göttlichen Küche, Mutter Natur und des Universums und dessen einzigen Gesetzen, die über allem irdischen steht, da übertreibe ich absolut nicht, auf der reinen Familienbibel sanft abgestellt, umgeben von frischen Ölzweigen, mit liebe und Fürsorge am Baum des Lebens aus dem Beet der Blume des Lebens geerntet, für liebende wahrhaftige Menschen gewachsen: Überraschuuuung….
    die Lebenderklärung mit der Erklärung der Souveränitat, ein von Gott beseelter geistig klarer Mensch zu sein, der es mit Wissen um die Wahrheit und den Grundvorrausetzung des Seins, den richtigen Instrumenten der Selbst-Verwaltung den GelbenSchein, also unter Vorlage der unwidersprechbaren Abstamungsurkunden Deiner Vorfahren, ein echter Deutscher StaatsANGEHÖRIGER zu sein, nach gültigem Recht RUSTAG1913. Nach nichts anderem und erst recht nicht nach späteren und heutigen Geschäftsordnungsvorschriften des Konzerns.
    Hat dann der Nachtisch mit vollem Bewußtsein und geistiger Klarheit, auch dies ist ein fulminanter amtlich zu dokumentierender Bestandteil der Lebenderklärung, eben nicht gaga zu sein, gemundet und die biologisch rein angebauten Zutaten, SUBSTANZ, haben ihre Zuständigkeiten erreicht, ist somit die eigene Immunität gegenüber der Fiktion, die NUR FORMAL arbeiten darf und muß, gewährleistet. Sie müssen Präjudiz und sich für weder kompetent noch zuständig auf und in ihren Schiff erklären, was sie unbedingt auch tun.
    Wir wollen es einfach nicht begreifen, warum die Leute, die diesen Konzern BRD GmbH, die sich als Regierung im Staat ausgeben, Immunität sich angezogen haben?
    In welchem Gesetzbuch, Handelsrecht, steht das, dass ein Präsident, ein CEO, ein NGO, ein Manager, ein Abteilungsleiter, mit dem geraubten Titel Minister, nunja administrare, Administrant, jaja, mindcontrol govern the ment…. IMMUNITÄT für seine vorsätzlichen Missetaten, sprich verräterische Vergewaltigung an einem ganzen Volk in seiner Nation vornimmt und sich ans Pult stellt und im Namen des Volkes sich frei spricht und von keinem Rechtsexperten und Rechtlern Anklage oder gar Festsetzung erfolgt ??? ??? ???
    Ich frage: genießt Du Selbstständiger, Dein Chef, Dein Vorstand, Aufsichtsrat, Betriebsrat Immunität im Betrieb, Konzern? Siehst Du….was für eine saublöde Frage. Nur weil sie sich mit falschen Mänteln und Perücken-Kopfbedeckungen Orden und Schleifen, blaue, rote, weiße Krawatten tragen, blaue, rote, orangene oder gar weiße Kostüme sich überwerfen, glauben wir wirklich daran, wir müssen ihnen zu Kreuze kriechen? Ja, solange wir deren Sache sind. Ihr Personal, wir haben an zu schaffen, widerspruchslos, da IHR Besitz, aber nicht ihr Eigentum, das ist der ungläubige Gläubiger. Was wir angeschafft haben, wir wieder zerstört. Planned obsolezence, damit die Nachfrage nach ihrem Privatgeld und Produkten dauerhaft mit größt- möglichstem Profit aufrecht erhalten bleibt. Hier in ihrem Land gilt germaniam esse delendam.
    Nun, die Antwort auf die selbst angehängte Immunität ist so banal, trivial, wie schockierend, sie haben sich abgesichert durch die Lebenderklärung und GelbenSchein, im Wissen, dass ihnen somit keiner was kann, denn die Gerichte mit sämtlichem Personal, mit und ohne bunten Roben ihre Angestellte, zudem auch noch in der Vermutung in der BAR-Assoziation Mitglieder zu sein, fassen diese eben nicht an. Nobody can serve two masters, die Achillesverse schlechthin. Nur sagen sie es uns nicht, dass sie uns belügen und betrügen, also Volkstäuschung betreiben, im großem Stil. Darum verlaufen ja sämtliche Gerichtsverfahren im Sande ohne Konsequenzen. VollbeschäftigungsShow auf sozialisierte Kosten. Unrecht wurde zu Recht deklariert, ohne Widerstand.
    Man muß sich im die Tragweite dessen im klaren und bewußt sein, denn sie halten uns vorsätzlich in der Rechtsunwissenheit und es ist ihr tägliches Treiben, über die Bundesgesetzblätter die schon geschrieben sind, bevor eine vorbestellte Anzahl mäßig genau festgelegte Delegation im Hause der Freimaurer „ Dem Deutschen Volke“ unter der Glaskuppel der FlachenerdeParlamentes ihre Show abzuliefern haben, sowie deren ständige Korrekturen, altes gültiges Recht gegen neues, für ihre Zwecke angepasstes geltendes Recht Verwirrung zu stiften.
    Wer jemals irgendein Bundesgesetzblatt vollständig langsam gelesen hat, weiß schon nach der ersten Spalte nicht, was Sinn oder Unsinn, Recht oder Unrecht, was damit überhaupt gemeint ist…..sie wissen es selber nicht mehr, sie wußten es noch nie, denn sie bekommen das, was sie zu schreiben haben vorgeschrieben, durch die anglo-amerikanischen Militärverwaltung, den Besatzer und Schreibtischtätern aus ihren Schulungskadern. Jeder ernstgemeinte Versuch einen sogenannten Volksvertreter eine Erklärung und Erörterung dessen aus dem Munde zu bekommen ist unmöglich und verläuft im Sande, da diese geschult sich heraustricksen mit leeren Worthülsen und Phrasen oder erst gar nichts dazu sagen. Geschäfts,-bzw.Betriebsgeheimnis hinter verschlossenen Türen. Nationale Sicherheitsgewährleitungsmomente im Dauereinsatz. Nur eines gibt es nicht, eine nachvollziehbare, verständliche Erklärung. Ja wo kämen wir dahin, wenn wir alle was wissen wollen, was wir nicht wissen dürfen. Feinste praktizierte Massenpsychologie.
    Das einzige Gesetzeswerk was für alle Menschen, auch für die Leute/Personen , sogar für die Krone und dem Vatikan gilt, sind die 10 Gebote, sie wissen das und fürchten es, wie das Heilige Weihwasser der Teufel.
    Aber, sie sind klar, knapp, kurz und bündig, unmissverständlich und bedingungslos.
    Nur Satan und Luzifer stellen Lastzugweise Bedingungen ein um sich aus allem herauszuwinden um über die Täuschung und Verdrehungen die Verwirrungen zu perfektionieren, so daß schon jede Anstrengung sich damit auseinander zu setzen, so erschöpfend ist, dass der Mut zur Souveränität, Mensch werdens und Freiheitsbestrebens im Keim erstickt wird.
    Es wird geblockt, gemauert, verzögert, mit Willkür bis Verleumdung der Anwesenheit der ausführenden Tarifbeschäftigten/Tarifangestellte, so die offizielle Bezeichnung unter braunen Papierfetze, versandt ohne Unterschrift und Stempel/Siegel, entwerten, da in DIN-Umschlägen ein gefaltet, das Madigmachen und Formfehlererzwingung hier vorsätzlich/unwissend? über viele Monate Geduld und Nachdruck, mit herausfordernder Höflichkeitshaltung, hier unnachgiebig bis zum EU-Rat hinauf, gültiges Recht und korrekte Amtshandlung eingefordert werden muß, weil die Abteilung für staatenlose Ausländer, im Bundesverwaltungsamts Köln, hier deutsche Bürger, lediglich die Vollständigkeit der vorgelegten Dokumentation und Begehrens mit dem gültigem Recht&Gesetzen&Vorschriften lediglich zu vergleichen und NICHTS zu entscheiden haben. Die Willkür geht sogar soweit, dass eine Tarifbeschäftigte sogar selbst entscheiden will, ob ein Antrag überhaupt statthaft ist, was diese Person überhaupt nicht darf. Die einzige legitime Aufgabe ist es, die Vollständigkeit der vorgelegten Urkunden/Dokumentationen/Anträge zu prüfen, diese mit persönlicher Unterschrift, da Haftung, Amtssiegel und als Dokument ungefaltet mit den dazugehörend Dokumenten des Amtes und des wirklichen Staates, welcher im Hintergrund voll funktionstüchtig gehalten werden muß !! dem Antragssteller zurück zu senden. Ein Spießrutenlauf der Obrigkeit.
    Nochmals zum mitschreiben: Jede Rechnung, jede, auch Gebühren, Steuerbegehren, Strafzettel, jedes Dokument, Schreiben mit wichtigem Inhalt, also alles was über das Handelsrecht oder öffentlichem Recht läuft, verliert die Rechtsgültigkeit DURCH die Faltungen, nur um es in einen schmalen Umschlag zu stopfen. Ein DIN A 4 / letter darf und wird nicht gefaltet. Sogar der private Verteiler, früher mal Postbeamter on the road, macht sich strafbar, wenn er einen DIN A 4 / letter in einen Briefkasten gefaltet einwürgt. Denn es ist nicht ohne rechtlichen Grund, warum Briefkästen weltweit genormt sind, denn die gesamte Post Weltweit haben ihre eigene Assoziation und gemeinsame Regelwerke, eben wegen dieser extrem wichtigen rechtlichen Relevanz. Eine angewöhnte Selbstverständlichkeit, dessen juristische Bedeutung und Tragweite NIEMAND aus der OttoNormaloWelt im Kasten hat, da in Unwissenheit, Dekandenz durch Military Demoracy gehalten.
    Sie wissen das, nur uns wird das nicht gelehrt. Warum auch, könnt ja jeder auf die Idee kommen rechtsgültige Dokumentationen, wie Anklage oder Einspruch zu versenden, mit blauer Unterschrift und Briefmarke versehen, um es in die wahre rechtsgültige und Rechtsstaatliche Amtlichkeit zu bringen, anstelle in die rechtsunwirksame Fiktionsveranstaltung.
    Puh, I am full…..meine Verdauung beginnt zu streiken….tief durchatmen….
    Kein Dinner ohne Digestif: das Global Common Law Court, kurz gclcdotuk; bewussttreffdottv; wakenewsdottv, querdenkendottv, gelberscheindotnet, rechtssachverstaendigerdotde, schaebeldotde und auf deineTube: menschtv mit Menschen und Personen treffen auf Zeichen und Symbole sowie die herausragende Arbeit: Ende der Täuschung genießen.
    Naja, auf einem Bein steht es sich nicht ganz so sicher:
    Einer geht noch: Thrive auf thrivemovementdotcom und all goes back in the box, bis der Wagen wieder vorgefahren wurde, um erlöst und entspannt nach Hause gefahren zu werden. Sweet dreams nach magna charta und habeas corpus und unter dem Kissen, die Familienbibel, ohne Devices, sicher ist sicher, immer mit eine ungefaltete Copy der Lebenderklärung und ein Affidavit, just in case, denn sie ist m e i n Gesetz, das absolute höchste Gesetz, das einzig wahre und rechtsgültige Recht. So wahr mir Gott helfe. So ist es und nicht anders.
    Höre niemals auf zu lernen und verhelfe verlorene umprogrammierte Personen, wieder durch Gottes Lehren, dargelegt durch den Philosophen und Naturheiler, Schüler und Meister durch Buddha, Jesus, wieder vertrauenden Menschen zu werden, in der Erkenntnis, dass Kirche&Fiktion Staat ein und den selben Ansinnen verfolgen, die Welt die 4 Elemente unter sich aufgeteilt NWO&EWR, alleine zu besitzen und zu beherrschen !!
    Namaste. : Robert

  2. Hallo Robert,
    ich wollte gar nicht so sehr ins Detail gehen, wie du dies getan hast. Dies ist wohl der weltweit erste und einzige Kommentar, der gefühlt siebenmal so lang ist wie der Artikel.
    Eventuell sollte jeder der sich mit seinem Leben beschäftigt, selbst prüfen ob dies Dinge sind die ihn interessieren und wichtig sind. Es gibt inzwischen viele gute Informationen, wovon du einige genannt hast. Klar, eine Garantie dass man sich an Verträge oder Gesetze hält gibt es grundsätzlich keine. Wer Gewalt auf andere ausüben kann, ist im Recht des Stärkeren und dies nicht erst seit zweitausend Jahren.
    Der Mensch lernt, aber er lernt eben langsam und benötigt deshalb viele Leben, um irgendwann einmal annähernd dahin zu kommen wo er hingehört.
    Lieber Gruß
    Holger

  3. Eine knappe Zusammenfassung der Lage, wenn… ja wenn nicht der Lapsus mit dem „Mensch“ wäre. Dennoch kann auch der „Mensch“ als „Automobil“(s.o.) benutzt werden.

    Grundsätzlich muß für Jeden gelten, ob Mann/Weib: Niemals auf juristische Begriffe einlassen. Denn wer sich darauf einlässt steht mit auf der Fiktion der rechtl. Bühne und hier kann der Zugriff erfolgen. Siehe Köbler „Juristisches Wörterbuch 2004/14“:

    Köbler schreibt:
    „Person ist, wer Träger von →Rechten und →Pflichten sein kann (→Rechtssubjekt, →Rechtsfähigkeit). Natürliche P. ist der Mensch und zwar von der Vollendung seiner →Geburt bis zu seinem →Tod. (…)“

    Wir nehmen uns die jurist. Definition Köhlers und begreifen uns als ein „geistig-sittliches Wesen (das) von Natur darauf angelegt ist, in Freiheit und Selbstbewusstsein sich selbst zu bestimmen und in der Umwelt auszuwirken“, und verhalten uns folgender Maßen:

    1.) verletze/schädige niemand
    2.) halte deine Verträge ein
    3.) lüge und betrüge nicht

    Für Frömmler gibt’s diese Philosophie bei „Matthaeus/22/#34“.

    mfg

    • Hallo Zyniker,
      es ist in etwa so, als wenn man einen zugefrorenen Fluß überqueren möchte – man weiß nie ob das Eis hält.
      Das Leben birgt grundsätzlich Risiken und nicht alle halten sich an geltene “Spielregeln”.
      Der Betreiber dieser Seite: http://www.freiheitistleben.de/ , versucht seit Jahren den Dingen auf den Grund zu gehen und kommt dabei vom hundertstel ins tausendstel.
      Selbst wenn man alles “richtig” macht, gibt es noch lange keine Garantie dafür, dass die anderen Mitspieler Wissen über die geltenden Regeln haben.
      Lieber Gruß
      Holger

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here