Gesund schlafen durch ätherische Öle im Zirbenholz

Doppelbettzimmer mit Bett aus Zirbenholz

Doppelbettzimmer mit Bett aus Zirbenholz © iha.com, Lizenz: CC BY 4.0

Nur wer gesund und ausreichend schläft, kann morgens fit und energiegeladen in den Tag starten. Dabei kann die Wohnungseinrichtung einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Qualität des Schlafs haben. Besonders hoch im Kurs steht dabei Zirbenholz, das dank seiner ätherischen Öle ausgesprochen gut für eine gesunde Nachtruhe ist. Wie genau sich Zirbenholz dabei auf den Schlaf auswirkt und welche Effekte das für die Gesundheit haben kann, erfahren Sie hier.

Darum ist gesunder Schlaf wichtig

Gesund zu schlafen bedeutet eine körperliche und mentale Regeneration. Wer daher regelmäßig zu wenig schläft, merkt schon bald die Auswirkungen auf Körper und Psyche. So leidet bei Schlafmangel beispielsweise das Immunsystem, was dazu führt, dass wir schneller krank werden. Aber auch Muskelspannung, Herzschlag, Blutdruck und die Hormone werden gestört. Bei chronischem Schlafmangel sind wir außerdem gereizter und launischer und laufen sogar Gefahr, eine Depression zu entwickeln.

Eine ausreichende Nachtruhe ist also wichtig für die körperliche und geistige Gesundheit. Dabei ist nicht nur die Schlafdauer, sondern auch die Qualität des Schlafes ausschlaggebend für eine erholsame Nacht. Schlafzimmermöbel aus Zirbenholz können dazu beitragen, den Schlaf wesentlich zu verbessern.

Ätherische Öle in der Zirbe

Die Zirbe wächst in den Alpen und Karpaten in Höhenlagen zwischen 1.500 und 2.000 Metern. Bereits seit Jahrhunderten ist das Zirbenholz aufgrund seiner positiven Merkmale äußerst beliebt. Vor allem das harzige Aroma der Zirbe ist unverkennbar und wird deshalb dank seiner beruhigenden Effekte auf Körper und Psyche geschätzt.

Die Zirbe verdankt ihren Duft und die gesundheitsfördernden Eigenschaften vor allem den im Holz enthaltenen ätherischen Ölen. Der charakteristische Geruch entsteht etwa durch das ätherische Öl Pinosylvin, das zu 0,5% im Zirbenholz enthalten ist. Dank den anderen Duftstoffen, die aus der Zirbe ausströmen, wird dem robusten Holz eine besonders positive Wirkung auf die Schlafgesundheit nachgesagt. Aus diesem Grund wird Zirbenholz vielfach für Schlafzimmermöbel verwendet.

Auswirkungen von Zirbenholz auf den Schlaf

Aufgrund seiner lebhaften Maserung und seines angenehmen Duftes wurde Zirbenholz schon früher zur Verkleidung von Stuben und Schlafzimmern verwendet. Auch heute kommt das Holz in Form von hochwertigen Zirbenmöbeln noch oft und gerne zum Einsatz. Die darin enthaltenen ätherischen Öle haben dabei wesentliche Auswirkungen auf die Qualität des Schlafs.

Es beruhigt

Die ätherischen Öle im Zirbenholz beeinflussen Körper und Geist aus und haben eine beruhigende Wirkung. So senkt Zirbenholz nachweislich die Herzfrequenz und sorgt für eine längere Erholungsphase im Schlaf. Dies kann sich auf das Nervensystem auswirken und dabei helfen, Stress abzubauen. Dadurch wacht man ausgeruhter auf und verbessert die Leistungsfähigkeit am nächsten Tag.

Aber auch der psychologische Effekt des Holzes ist nicht zu unterschätzen. Es ist schließlich kein Zufall, dass bei Stress häufig geraten wird, einen Waldspaziergang zu machen. Der Geruch des Holzes hat eine besänftigende Wirkung auf die Nerven und wirkt stressreduzierend. Selbst in den eigenen vier Wänden kann das Holz daher Gefühle der Geborgenheit und Vertrautheit wecken. Da wir gelassener werden, fällt es uns auch leichter einzuschlafen und wir sinken in einen tiefen, beruhigenden Schlaf.

Es wirkt antibakteriell

Bereits in der Natur hat Pinosylvin eine antibakterielle Wirkung und verhindert, dass die Zirbenbäume Schäden durch Bakterien oder Pilze tragen. Auch bei Zirbenmöbeln agiert das Pinosylvin antibakteriell und soll sogar die Linderung körperlicher Beschwerden aktivieren. So kann es Schleimhautschwellungen lindern und vor allem für Allergiker eine Erleichterung der Atmung bewirken. Aus diesem Grund wird das ätherische Öl auch häufig bei Schnupfen oder Atemwegsbeschwerden zur Inhalation verwendet.

Eine weitere positive Funktion des Öls im Holz ist, dass es lästige Mücken und Insekten fernhält. Denn obwohl Menschen den Duft der Zirbe als angenehm empfinden, verhält es sich bei Insekten genau umgekehrt. Auf diese Weise wird eine störungsfreie Nachtruhe ohne Surren und Stechen garantiert.

Es reduziert die Wetterfühligkeit

Zirbenholz reduziert außerdem die sogenannte Wetterfühligkeit. Darunter versteht man die körperliche Reaktion auf verschiedene Wetterphänomene wie Hitzewellen, Föhn, Gewitter und wechselnde Luftfeuchtigkeit. Bei vielen Menschen treten bei diesen Witterungen unangenehme Beschwerden wie Kopfschmerz, Gereiztheit und verringerte Leistungsfähigkeit auf.

In einem Zimmer aus Zirbenholz wird die Wetterfühligkeit verringert, da der Kreislauf trotz Luftdruckveränderungen stabil bleibt. Auf diese Weise verbessert sich der Schlaf und das damit verbundene Wohlbefinden, ganz gleich welche Wetterphänomene auch auftreten.

Zirbenkissen, Holzschalen und Co.

Als Ergänzung zu den Möbeln aus Zirbenholz oder als Alternative für den kleinen Geldbeutel kann sich auch bereits ein Zirbenkissen wohlig auf den Schlaf auswirken. Die Kissen sind mit Zirbenflocken gefüllt und können wahlweise direkt zum Schlafen oder als Zierkissen verwendet werden. Dabei verbreiten sie einen behaglichen Duft, der sich nach und nach im Schlafzimmer verteilt.

Allerdings ist es ratsam, das Kissen zumindest am Anfang nicht direkt in der Nähe des Kopfes zu platzieren, damit der Körper sich daran gewöhnen kann. Aber auch kleinere Elemente wie Würfel oder Schalen aus Zirbenholz können bereits das charakteristische Aroma verbreiten und den Schlaf dabei angenehm beeinflussen.

Wer sich selbst von den positiven Eigenschaften der Zirbe überzeugen und die Schlafqualität verbessern möchte, kann also bereits mit dem Kauf eines Zirbenkissens beginnen. Für langfristig erholsamen Schlaf lohnt sich jedoch die Investition in ein hochwertiges Zirbenbett, um voll und ganz von wohltuenden Eigenschaften der ätherischen Öle im Zirbenholz zu profitieren.

Teilen
Redaktion
EQUAPIO ist ein Projekt, welches zur allgemeinen Aufklärung aller Menschen beitragen soll. In der heutigen Weltsituation, wo Informationen längst nicht mehr frei zugänglich sind, sondern von einer Machtelite kontrolliert und zensiert werden, soll equapio.com eine Anlaufstelle aller Suchenden sein, die an der offiziellen Darstellung der Massenmedien zweifeln und es satt sind ihr Leben von Desinformation und Manipulation bestimmen zu lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here